Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Großunternehmen der Chemieindustrie (mit ERP / SAP) sucht KPI und Projektverfolgungssoftware

Großunternehmen der Chemieindustrie (mit ERP / SAP) sucht KPI und Projektverfolgungssoftware

Suche / Ausschreibung von: Großunternehmen der ChemieindustrieAusschreibung 16/428: beendet

Wir sind ein weltweit tätiges Unternehmen der Chemieindustrie (Farbenherstellung) mit ca. 5000 Mitarbeitern und suchen eine KPI und Projektverfolgungssoftware.

Die Software soll folgende Funktionen unterstützen bzw. folgendes täglich bereitstellen:

  • Produktionsproduktivität KPI Monitoring
  • Materialmehrverbräuche ( täglich 600 Produktionsaufträge)
  • Produktionsauftragsmonitoring
  • Tägliche Liefertreue
  • Tägliche Gap-Analyse. Kalkulation monatliche, jährliche  Abweichungseffekte
  • Definition und Verknüpfung von Verbesserungsprojekten zu bestehenden Abweichungen
  • Ressourcenmonitor für Mitarbeiter Prozessverbesserung
  • Projektmonitoring (Erfolgsquote, Wirksamkeit der Maßnahmen, Berechnung der Effekte)

Das System soll mit dem ERP System SAP zusammenarbeiten.

Es sind ca. 5-10 Software-Arbeitsplätze geplant.

Aufgrund der vom Suchenden gemachten Angaben, kommen aus der Sicht von SoftGuide unter anderen* folgende Softwarelösungen in Frage:

*Aus den erarbeiteten Lösungsvorschlägen sind hier nur die potentiellen Lösungen veröffentlicht, die im Softwareführer eingetragen sind.
mehrstufige Feinplanung, Produktionsaufträge, Bestände, Bedarfe, Kapazität, Reihenfolge 
Die Software unterstützt Sie, Ihre Arbeitsvorgänge in einer optimalen Reihnfolge durchzuführen. Sie beinhaltet ein ausgefeiltes Planungsinstrumentarien in allen Bereichen (lang-, mittel oder kurzfristig), die Darstellung aller Absatzdaten, Bestände und Planvorschläge, die Darstellung von Kundenauftragsfertigung, anonymer, gemischter Fertigung, Aktionen, die Darstellung der Jahresplanung der Verkaufsmengen und der Kapazitätsplanung. Sie stellt Optionen bereit für die Vorschlagsgenerierung in Abhängigkeit branchentypischer Parameter ...
Effizienter Produzieren mit dem Manufacturing Execution System HYDRA    
HYDRA, das praxiserprobte Allround-MES, erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Manufacturing Execution System (MES) gemäß VDI 5600 und steht damit als Synonym für die vertikale Integration zwischen der technisch orientierten Fertigungsebene und der eher kommerziell ausgerichteten ERP- bzw. Managementebene. Darüber hinaus bietet HYDRA den fertigungsnah agierenden Abteilungen leistungsfähige Informations-, Auswertungs- und Planungsfunktionen in den Bereichen: Betriebsdaten, Maschinendaten, Fertigungsfeinplanung und -steuerung / Leitstand ...
Das Manufacturing Execution System (MES) für effizientes Produktionsmanagement   
IBS:prisma ist das branchenübergreifende Produktions-, Informations-, Steuerungs- und Managementsystem. Es bildet das zentrale Bindeglied zwischen ERP/PPS-Systemen und Maschinensteuerungen (SPS) und stellt Echtzeitinformationen über den aktuellen Stand der Fertigung - im Detail oder als verdichtete Managementinformation, jederzeit und von jedem Ort über das Internet bereit. Folgende Produktionsfunktionen werden unterstützt: Fertigungsauftragsverwaltung Feinplanung Grafische Plantafel Ressourcenmanagement Ressourcenverwaltung, Auftragsnetze ...
Transparenz in Ihrer Fertigung mit Hilfe der modernen und durchgängigen MES-Webanwendung    
Mit INCLUDIS.web 8.1 steht Ihnen in der neuesten Version ein durchgängig webbasiertes MES-System zur Verfügung, das alle Ihre Anforderungen an eine moderne und zukunftsfähige Softwarelösung zur Produktionsplanung und -datenerfassung erfüllt. Es beinhaltet etwa Funktionen für ein Monitoring und die Rückverfolgbarkeit der Produktionsprozesse (24/7) sowie die Lieferung verlässlicher und automatisierter Produktionsdatenberichte (KPI´s). Die Software enthält standardisierte Schnittstellen zu allen führenden ERP-Anbietern (SAP, MS-Dynamics, ORACLE, INFOR u.v.a.) ...

Projektstatistik

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 31
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 16 (4)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 64
Erhaltene E-Mails von Anbietern (z.B. mit Antworten auf den Fragenkatalog) 22
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 3
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 110

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de

Counter