Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C4 Dienstleistungen > C4.24 Recycling, Entsorgungsbetriebe > BEHÄLTERMANAGEMENT BHV

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
 

BEHÄLTERMANAGEMENT BHV

Objektverwaltung, Behälterbestandsverwaltung, Behältergestellung, Behälterlagerverwaltung   Version:  8.0

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1992
Anzahl der Installationen:
79
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 5.831 EUR (4.900 EUR zzgl. 19% MwSt)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

BHV ist das umfassende Behältermanagementsystem für alle Aufgabenstellung der Behälterbewirtschaftung in der kommunalen Abfall- und Entsorgungswirtschaft.

BHV ermöglicht die Verwaltung sämtlicher Behälterbewegungen für alle Gefäßarten. Bei Bedarf können alle Funktionalitäten, wie z.B. die Führung von Ident-Nummern usw., für die Ausrichtung der Behälterverwaltung auf eine mengenabhängige Gebührensystematik in BHV integriert werden. Alle Abläufe im Bereich der Behälterbewegungen wurden in BHV sehr realitätsnah abgebildet, um der Sensibilität dieses 'Massengeschäfts' gerecht zu werden.

BHV stellt hierfür folgende funktionale Komponenten bereit:

  • Kunden- und Objektverwaltung mit Aktenführung
  • Zustellbevollmächtigtenverwaltung
  • Haushalteverwaltung
  • Behälterbestandsverwaltung 
  • Behälteränderungsdienst (auch durch den Bürger via Internet-Anbindung)   
  • Verwaltung von Zusatzleistungen
  • Lagerverwaltung Behälter
  • Aufgaben- und Beschwerdemanagement mit MS Office Integration
  • Widerspruchsbearbeitung mit MS Office-Integration
  • Wiedervorlageverwaltung mit Workflow-Komponente
  • Meldewesen für angeschlossene Entsorger
  • Auftragsabwicklung
  • Import-/Export-Schnittstellen zu ext. Gebührenabrechnungssystemen
  • Import-/Export-Schnittstellen zu ext. Behältermanagementsystemen
  • Import-Schnittstellen zum Einwohnerwesen EWES
  • Auswertungen und Statistiken mit MS-Office Anbindung

Bei Bedarf können an BHV weitere Softwarekomponenten der 'New Line', z.B. für die Verwaltung von Leerungs-, Volumen- und Mengendaten (Wiegedatenverwaltung am Fahrzeug WDV), für die grafisch gestützte Tourenplanung und -disposition (Tourenplanung TPL) sowie für die Behälterabrechnung und -veranlagung (Gebührenabrechnung GBA) angekoppelt werden.

Zielgruppen:
  • Kommunale Entsorgungsbetriebe
  • Gewerbliche Entsorgungbetriebe
  • Containerdienste
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
512 MB RAM, 3 GB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
für Client/Server-Edition SQL-Datenbank (z.B. Oracle) erforderlich
Referenzen:
  • AWS Stadt Stuttgart
  • Umweltdienst Burgenland
  • AWG Donau-Wald mbH
  • ZAKB Kreis Bergstraße
  • Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Landkreis Osnabrück
  • ZKE Saarbrücken
  • ESO Offenbach
  • Stadt Cuxhaven
  • Landkreis Biberach
  • Landkreis Nordwestmecklenburg
  • Landkreis Gotha
  • Unstrut-Hainich-Kreis
  • ZAS Südwestsachsen
  • Landkreis Nienburg
  • AWS Schaumburg
  • Cleanaway Bremerhaven GmbH & Co. KG
  • Weser-Wertstoff-Gesellschaft mbH
  • SITA Bormann
  • ...und ca. 55 weitere Landkreise, Städte und Entsorgungsunternehmen
Counter