Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Buchhaltungsbüro sucht eine mandantenfähige Buchhaltungssoftware mit Jahresabschluss

Buchhaltungsbüro sucht eine mandantenfähige Buchhaltungssoftware mit Jahresabschluss

Suche / Ausschreibung von: Buchhaltungsbüro (Externe Buchhaltung)Projekt Nr. 17/1013: beendet

Wir suchen für unser Buchhaltungsbüro (externe Buchhaltung) eine mandantenfähige Buchhaltungssoftware mit Jahresabschluss.

Die Software sollte folgende Anforderungen erfüllen.

  • Buchhaltung mit Jahresabschluss
  • inkl. Rechnungserstellung (Faktura) mit automatisiertem Versand und Verbuchung
  • voll(!)automatisierte Bankkonto-Verbuchung
  • erfüllt GoBD bzw. GoB, mithin Festschreibung im Folgemonat (nach UStVA) und Festschreibung der Geschäftsbriefe (Rechnungen).
  • Buchhaltung ist auch auf EU/Nicht-EU-Dienstleistungen ausgelegt (Zuordnung eines Leistungsdatums für (integrierte oder zeitnah integrierte) Zusammenfassende Meldung und Berücksichtigung in UStVA
  • vollautomatische Verbuchung der Bankvorgänge, d.h. automatisierter (!) Import und Verbuchung
  • vollintegrierte Faktura inkl. Verbuchung und Rechnungsversand: D.h. Die Rechnung wird "per Klick" beendet und
    • im Hintergrund wird die Rechnung automatisiert versandt (neben Übermittlung nach BDSG, auch per E-Mail und zusätzlich im Idealfall über ein Papierversandzentrum) und in der Listenansicht der Status "Versandt" ergänzt
    • automatisierte Verbuchung in OPOS
    • automatisierter Einzug bei Fälligkeit, sofern ein Lastschriftverfahren in den Stammdaten hinterlegt  ist
    • Bankbewegungen (ohne gesonderten Import der Bankdaten, gleichwohl Erfüllung des BDSG und der AGB der Banken!) vollautomatisierte Verbuchung anhand Name (Abgleich mit Kreditoren/Debitoren), Kundennummer, Betrag
    • Hinweis Verbuchung der Bankkonten: Geschäftsbank kann hierzu frei gewählt werden, wenn Softwarehersteller mit bestimmten Banken kooperieren.
  • Faktura ist idealerweise auf Dienstleistungsbetriebe ausgerichtet (z.B. Stundensätze und Steuersatz bzw. Steuerhinweis (z.B. §13b UStG) je Kunde wählbar, Textbausteine für Rechnungsposten)
  • Integration in Steuererklärungen (insbesondere Kennziffern stl. Einlagekontos § 27 KStG)
  • Jahresabschluss
  • Elster-Schnittstelle zumindest im Ausbau (da Softwareübersicht auf www.elster.de 09/2017 noch überschaubar)
  • wechselweise Ex- und Import aus oder zu Datev (Zuarbeit bzw. Nacharbeit durch kooperierenden Steuerberater)
  • keine Cloudlösung! Bevorzugt wird der Betrieb auf eigenem Server. Wenn Betrieb auf Server in Deutschland: Darstellung des Opt-outs (Datenexport insbesondere für Faktura)
  • Fernzugriff über VPN-Tunnel; könnte wohl auch softwareunabhängig angeboten werden.
  • optional: leicht bedienbare mobile Verbuchung (keine App!, vorstellbar wie z.B. bei Carsharing "per "Kundenkarte"); ggf. als gesondertes Produkt, im Idealfall integriert in Faktura
  • optional: Anlagenbuchung
  • optional: Privatsteuern (Einkommensteuer)
  • optional: Ermittlung GewSt/KSt-Rückstellungen

Aktuell sind 2-3 Software-Arbeitsplätze geplant.

Wir haben 22 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Stotax Kontor - die Buchhaltersoftware von STOTaX
BAB - Softwarelösungen für Unternehmer / Speditionen
Rechnungswesen, Modul Finanzbuchhaltung
Software Lösungen gefunden
SoftGuide Rechercheteam hat die Arbeit an der Ausschreibung beendet.

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de