Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Kommunales Wohnungsunternehmen sucht Anwendung zur Datentransaktion zwischen SAP-System und SQL-Server

Kommunales Wohnungsunternehmen sucht Anwendung zur Datentransaktion zwischen SAP-System und SQL-Server

Suche / Ausschreibung von: WohnungsunternehmenProjekt Nr. 17/1111: beendet
Suchen Sie auch eine Software?
Passende Softwarerubriken:

Wir sind ein Wohnungsunternehmen (u.a. Vermietung von über 15.000 Wohnungen) und suchen eine Anwendung zur Datentransaktion zwischen SAP-System und SQL-Server. Durch diese Anwendung soll gewährleistet werden, dass Datenextraktionen künftig eigenständig und auf möglichst einfache und flexible Art vorgenommen werden können.

Gesucht wird ein Anwendungs- bzw. Schnittstellenprogramm (Toolkit, SAP-Connector) notwendig, dass eine Bedienung der Schnittstelle zwischen dem SAP-System und dem SQL-Server ermöglicht. Mit diesem Programm sollte es möglich sein, durch die Abfragemöglichkeiten Table´s, Query´s, ABAP-Report´s und den Abruf von SAP-Standard-Extraktionen die gewünschten Daten zu extrahieren. Wenn es die Datenquelle zulässt, sollte zusätzlich eine Delta-Extraktion möglich sein.

Folgende Mindestanforderungen soll die Anwendung unterstützen:

Ausgangssituation

Bei uns ist das ERP-System SAP (EHP 6 FOR SAP, ERP 6.0; Clientversion 7.4, Patchlevel 10, extern gehostet) im Einsatz. Um Daten aus SAP zu extrahieren, wird auf ABAP-Abfragen, die von einem Drittanbieter innerhalb des SAP-Systems programmiert werden, und auf Ad-hoc-Abfragen durch eine RFC-Schnittstelle zurückgegriffen. Die Datenextraktionen werden auf einem SQL-Server (z.Zt. MS SQL 2008 R2 / künftig SQL 2016 incl. SSiS) gespeichert.

Für die Rechnungslegung und Verwaltung der Bestände wir ein externes SAP-ERP System eingesetzt. Am lokalen Standort betreiben wir MS SQL-Serversysteme für unterschiedliche Anforderungen (Datenintegration aus anderen in- und externen Vorsystemen, Datenzusammenführung und Aufbereitung für das interne Steuerungs- und Berichtswesen sowie zum Zwecke der Archivierung).

Zielsetzung ist es die Möglichkeiten des Datentransfers zwischen dem externen SAP-System und dem lokalen SQL-Serversystem zu optimieren. Wir wollen künftig eigenständig und auf möglichst einfache und flexible Weise in der Lage sein, Datenextraktionen vorzunehmen und automatisiert (durch Scheduler) oder bei Bedarf durch ad-hoc-Abfragen auf den lokalen SQL-Server abzulegen.


Hinweis von SoftGuide:

Das Angebot zur Bereitstellung einer geeigneten Software und der damit verbundenen Implementierung sollte bis zum 5. Januar 2018 erfolgen. Folgende Kriteriengruppen sind ausschlaggebend:

Wir haben 13 Softwarelösungen oder Unternehmen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen gefunden
SoftGuide Rechercheteam hat die Arbeit an der Ausschreibung beendet.
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 13
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 12 (3)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 27
Erhaltene E-Mails von Anbietern 19
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 2
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 117

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de