Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Stadtverwaltung sucht webbasierte Kindergartenverwaltung

Stadtverwaltung sucht webbasierte Kindergartenverwaltung

Suche / Ausschreibung von: StadtverwaltungProjekt Nr. 19/1853, bis: 19. Nov. 2019
Suchen Sie auch eine Software?
Passende Softwarerubriken:

Unsere Stadtverwaltung sucht eine webbasierte Kindergartenverwaltung, die eine Zusammenarbeit von Stadtverwaltung, Kitaträgern und Kitas über das Internet möglich macht.

Wir betreiben keine eigenen Kindertagesstätten; wir haben dritte Träger für die Kitas. Die Träger stellen Kostenpläne auf und rechnen jährlich die Kosten ab. Außerdem geht es um die Kita-Platzvergabe, die z.Z. in Konferenzen mit manuellen Listen erfolgt. Sinnvoll wäre es, dass die Kitaträger ihre Planungs - und Abrechnungsdaten eingeben und diese Daten auf diese Weise zur Kommune gelangen. Dass Kita-Anmeldungen von Eltern an Kitas online erfolgen können, die so erfolgten Anmeldungen einen Datenpool bilden, Doppelanmeldungen erkannt werden etc. Wenn sich über die Software auch die Eigenschaften der jeweiligen Kitas abbilden und zu einem Bericht generieren ließen, dann wäre es ganz super (so eine Art Handbuch, das von den Trägern aktualisiert wird).

In der Stadtverwaltung mit ihrem hausinternen Netzwerk werden 5 Software-Arbeitsplätze benötigt, darüber hinaus weitere Software-Arbeitsplätze für ca. 7 Träger mit 10 Kitas.

Wir haben 18 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen finden
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 17.09.2019)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 18
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 11 (5)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 28
Erhaltene E-Mails von Anbietern 9
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 2
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 6