Software > Firma > LOGSOL GmbH
Firmenportrait

LOGSOL – Logistics Solution

Mit der Vision Unternehmen in logistischen Fragestellungen zu unterstützen, wurde LOGSOL im Dezember 2000 in Dresden gegründet. Als Logistikplanungsbüro gestartet, hat sich das Logistikbüro inzwischen als feste Größe am Logistik-Markt etabliert und weist eine Vielzahl an nationalen sowie internationalen Projekten vor. LOGSOL ist heute, neben Dresden, an den Standorten Stuttgart, Nürnberg, München, Hamburg und Zwickau vertreten. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine stetige Weiterentwicklung aus, welche neben Beratungs- und Planungsdienstleistungen auch die Konzeption und Entwicklung von Logistiksoftware beinhaltet.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Unternehmensbereich: Logistiksoftware

Im Jahr 2009 entwickelte sich neben dem Logistikplanungs- und Beratungsbereich auch der Bereich Logistiksoftware zu einem neuen Geschäftszweig. Inzwischen umfasst der Bereich 19 festangestellte ProduktmanagerInnen und SoftwareentwicklerInnen. Die enge Verknüpfung zwischen Beratung- und Produktbereich ermöglicht den Zugang zu innovativen Ansätzen und birgt viele Potentiale für zukünftige Softwarelösungen. Für die Logistikberatung stehen vorrangig Themen wie bspw. Potenzialanalysen, Materialfluss- und Layoutplanungen, Behälter- und Verpackungsentwicklung sowie Prozessoptimierung und Mitarbeiterbedarfsplanung im Vordergrund. Die Konzeption und Entwicklung von Logistiksoftware (Weblösungen) hat darüber hinaus den Fokus auf Algorithmen, Schnittstellenentwicklung, Benutzerfreundlichkeit, nachhaltige Softwarearchitektur und flexible Funktionsmodule.

Zu den Standardsoftwarelösungen zählen insbesondere:

  • der BinMan® – Behältermanagementsystem (auf Typebene oder mit Barcode/RFID auf Einzelbehälterebene)
  • der RampMan® – Zeitfensterdisposition an Laderampen. 
  • der RoutMan® – innerbetriebliches Transportplanungstool
  • PackMan – Verladeoptimierung (Tetris von Packstücken in LKW's oder Container)
  • SAT - Stapleranalysetool und

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

LOGSOL: Forschung und Entwicklung

Damit intelligente Ideen zu nachhaltigen Logistiklösungen werden, hat LOGSOL eine Plattform für Wissenschaft und Forschung geschaffen. Seit 2009 steht "LOGSOL-Logistikforschung" für ein einzigartiges Partnernetzwerk aus Logistikexperten, Entwicklern, Wissenschaftlern und Anwendern. Ein personelles, ehrenamtliches Engagement im Rahmen des VDI, im Fachbereich Technische Logistik, gehört dabei selbstverständlich seit vielen Jahren dazu.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Kooperationspartner:

  • pco IT ist alles
  • inola GmbH
  • ZIGPOS GmbH
  • Technische Universität Dresden, Professur für Technische Logistik
  • Technische Universität Dresden, Professur für Arbeitssysteme
  • HTW Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Fraunhofer IPMS Dresden
  • Gera Ident GmbH
  • EdiGrid GmbH
  • RKW Sachsen GmbH

Unsere Referenzen finden Sie hier.

Tätigkeitsschwerpunkte

LOGSOL: Produkte & Services

Unser Portfolio umfasst folgende Inhalte:

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

LOGSOL Softwareentwicklungsprozess: Agil. Standardisiert. Zielführend.

Dem erfolgreichen Software-GoLive geht bei LOGSOL ein zielführender, optimierter Entwicklungsprozess voraus. Um im Sinne der Zielsetzung zu arbeiten, bedarf es nicht nur einer gut konzipierten, sondern auch beweglichen Struktur mit kurzen Abstimmungswegen und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten. LOGSOL entwickelt Softwarelösungen nach dem agilen Prinzip, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Vorgehensweise:

  1. Design: Prozessberatung/Fach und IT-Konzepte/User Experience
  2. Build: User Interface Deployment/Agile Entwicklung/Securethinking
  3. Test: User & Code Test/Quality Gate Mgmt./Automatisierte Tests
  4. Rollout: Migration & Cut-Over/Train the Trainer/Hypercare Support

Get in contact with us:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder auf unserer Homepage www.logsol.de. Gern stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung:

Dr. David Wustmann, Prokurist | Bereichsleiter für Logistiksoftware:

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

LOGSOL-Software: Preise & Konditionen

Alle Preise und Konditionen entsprechen dem Stand 01/2020 und sind als Richtwerte für das Standardsupportmodell und -Funktionsumfang zu verstehen. 95% unserer Kunden liegen in diesen Bereichen:

Software

Preis

Bemerkung

BinMan® - Behältermanagementsystem

ab 249,-€/Monat & Standort bis 1250,-€/Monat & Standort

Software as a Service (SaaS) abhängig von Laufzeit, Supportmodell & Funktionsumfang

RampMan® - Zeitfensterdisposition für Laderampen

ab 149,-€/Monat & Standort bis 800,-€/Monat & Standort

Software as a Service (SaaS) abhängig von Laufzeit, Supportmodell & Funktionsumfang

RoutMan® - Planungstool für Ihren innerbetrieblichen Transport

399,-€/Monat Basispreis (inkl. 3 Nutzer), zzgl. 110,-€/Monat & Nutzer

Software as a Service (SaaS) abhängig von Laufzeit, Supportmodell & Anzahl USer

PackMan - Verladeoptimierung

Arbeitsplatz-Lizenz 199,-€/Monat oder Webserver-Lizenz für 199,-€/Monat

Tertris von Packstücken in Container oder LKW's

FAST - Fleet Analyzing System

abhängig von Flottengröße und Fläche, Preis auf Anfrage

Plug'n Analyze über 4 Wochen (zzgl. 3d Aufbau und 1d Abbau)

Referenzen

Referenzen Logistiksoftware

Referenzen BinMan®:

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Referenzen RampMan®

  • RASTAL GmbH & Co. KG
  • Linamar Seissenschmidt GmbH
  • Hansgrohe SE
  • BayWa AG
  • Leopold GmbH Verpackungen
  • ThyssenKrupp Automotive Systems GmbH
  • Lichtgitter Gesellschaft mbH
  • Wenzel logistics GmbH  
  • TransPak AG
  • Magna Automotive Services GmbH
  • Schachermayer Deutschland GmbH
  • anona GmbH
  • SBB CFF FFS
  • Schustermann & Borenstein Logistik GmbH
  • Adient Saarlouis Ltd. & Co. KG
  • Bombardier Transportation GmbH
  • LINAMAR POWERTRAIN GMBH
  • comepack GmbH

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Referenzen RoutMan®

Unternehmensstandorte:
Hauptsitz
Glashütter Straße 53
01309 Dresden
Deutschland
Heidkampsweg 58
20097 Hamburg
Deutschland
Mitarbeiteranzahl: 2
Feringastrasse 6
85774 München
Deutschland
Mitarbeiteranzahl: 2
Nordostpark 25
90411 Nürnberg
Deutschland
Mitarbeiteranzahl: 2
Königstraße 10 c
70173 Stuttgart
Deutschland
Mitarbeiteranzahl: 5
Lessingstraße 4
08058 Zwickau
Deutschland
Mitarbeiteranzahl: 2
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
2000
Mitarbeiter:
80
Anzahl Standorte:
6
Angebotsraum:
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
BinMan®
SCM, Supply Chain Management
RampMan®
Logistik, Lagerlogistik
Firma:
Anschrift:
LOGSOL GmbH
Glashütter Straße 53
DE - 01309 Dresden
Ansprechpartner
Herr Dr. David Wustmann
+49 351 314423-500
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé und weitere Dokumente (1) anfordern

Rubriken der Softwareprodukte:

Logistik, Lagerlogistik SCM, Supply Chain Management
Zeige alle 332 Software Rubriken