Software > Firma > DV Bern AG eProcurement Partner
Firmenportrait

Firma

Als führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den strategischen und operativen Beschaffungsprozess unterstützen wir eine bedeutende Anzahl Kunden aus der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft. Dabei sind wir in der Schweiz und – in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation GIM GmbH, Hamburg – in Deutschland erfolgreich tätig. DV Bern AG wurde im Jahr 1977 gegründet und beschäftigt heute über ein Dutzend eProcurement Spezialistinnen und Spezialisten.

 

Unsere Produkte

DV Bern realisiert und betreibt praxisnahe Softwarelösungen im eProcurement-Umfeld.

  • Contracker unterstützt den gesamten Prozess, von der Vertragserstellung bis zum LifeCycle und sichert damit die Einhaltung der Compliance und gewährt einen Überblick in die aktuelle Vertragssituation.

  • LMS  Lieferantenmanagement für eine systematische Gestaltung Ihrer Einkaufsstrategien mit Lieferantenbewertung und Maßnahmen.

  • DecisionAdvisor erleichtert die Durchführung komplexer Beschaffungsvorhaben (bei privaten und öffentlichen Ausschreibungen).

 
Unser Approach

Durch die schlanke Organisationsstruktur und dank unserem breit abgestützten Fachwissen im Supply-Chain-Management werden von uns praxisnahe, flexible Softwarewerkzeuge erfolgreich entwickelt und im Markt eingeführt. Die Entwicklung neuer Produkte ist ein Prozess, welcher in enger Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden, unserem qualifizierten Team, und nach Bedarf von externen Spezialisten sowie unter Einbezug renommierter Hochschulen durchgeführt wird.

Unsere Produkte stellen wir Ihnen als „Software as a Service“ auf unseren Plattformen zur Verfügung. Für Sie ist also keine lokale Installation oder der Betrieb von Servern notwendig.

Tätigkeitsschwerpunkte

Mit unseren Softwarelösungen setzen wir auf offene Standards und unterstützen die wesentlichen Anforderungen aus den eProcurement-Bereichen:

  • ConTracker  (Vertragsmanagement)
  • LMS (Lieferantenmanagement)
  • DecisionAdvisor  (Ausschreibungen und Beschaffungen; auch WTO)

Schnittstellen zu umliegenden Systemen wie Enterprise Resource Planning (ERP, z.B. SAP) unterstreichen die Integrationsmöglichkeiten und den Investitionsschutz aller Produkte und Dienstleistungen.

Unsere Produkte stellen wir Ihnen auch als Software as a Service auf unseren Plattformen zur Verfügung.
Wir bieten Ihnen eine hohe Fachkompetenz im Rahmen unserer Dienstleistungen an: Persönliche Unterstützung bei der Einführung und Inbetriebnahme unserer Produkte, Beratungsdienstleistungen bei Beschaffungsvorhaben, Realisierung von Schnittstellen zu Drittsystemen wie SAP mittels XML oder auch proprietären Formaten. Die Funktionalität unserer Produkte können mit kundenspezifische Anforderungen erweitert werden.

Verschiedene Benutzergruppen können mit unseren Produkten ihre Abläufe optimieren:
  • Einkäufer
  • Rechtsabteilungen
  • Facility Management
  • Controller / Finanzverantwortliche
  • Lizenzmanager

Im Zentrum aller unserer Produkte stehen:

  • ein hoher Kundennutzen durch eine konsequente Orientierung an den wichtigsten Prozessen
  • eine effiziente und einfach zu erlernende und dadurch benutzerfreundliche Bedienung
  • eine problemlose Integration in die bestehende Kundeninfrastruktur (Intranet)
Referenzen

Link zu allen Referenzen der DV Bern AG:

https://www.dvbern.ch/#referenzen

Unsere Kunden in Deutschland:

  • Donner & Reuschel AG - Privatbank
  • Ernst & Young
  • GEFCO
  • HELIOS Kliniken
  • Neuwoges
  • OXEA Chemicals
  • Stadtverwaltung Konstanz
  • Stadtwerke Eschwege GmbH

Unsere Kunden in der Schweiz:

Bundesämter, Behörden & Staatsnahe Betriebe:

  • ASTRA Bundesamt für Straßen
  • BAR - Schweizerisches Bundesarchiv
  • BBL Bundesamt für Bauten und Logistik
  • beco - Berner Wirtschaft
  • BIT Bundesamt für Informatik und Telekommunikation
  • BKW Energieunternehmen in Bern
  • BLW - Bundesamt für Landwirtschaft
  • Die Schweizerische Post
  • EFD Eidg. Finanzdepartement der Schweiz
  • ewz - das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
  • IMMO - Immobilien-Bewirtschaftung Stadt Zürich
  • ISB - Informatiksteuerungsorgan des Bundes
  • Kanton Aargau - Tiefbauamt
  • Kanton St. Gallen
  • Kanton Zug - Amt für Informatik und Organisation (AIO)
  • Mobility Solutions (der Schweizerischen Post)
  • Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)
  • Stadt Zürich - Organisation und Informatik (OIZ)
  • Suva Unfallversicherungsschutz
  • Swissgrid
  • Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB)

Spitäler / Gesundheitswesen:

  • Inselspital Bern
  • Kantonsspital Aarau
  • Kantonsspital Graubünden
  • Kantonsspital Winterthur
  • Klinik Hirslanden
  • Rega - Schweizerische Rettungsflugwacht
  • Spital Zofingen

Versicherungen / Finanzdienstleitung:

  • Atupri Krankenkasse
  • Migros Bank
  • Notenstein Privatbank
  • UBS, Zürich
  • SIX Group
  • Swiss Re
  • Zuger Kantonalbank

Privatwirtschaft:

  • Abraxas Informatik AG
  • Accarda AG
  • Avaloq
  • Bayard Wartmann
  • Berner Sport Club Young Boys
  • Bracher & Partner
  • Bucherer
  • Condair
  • Connectis
  • Ernst & Young
  • FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz
  • KPMG
  • local.ch
  • LOEB
  • Longines
  • Manor
  • Schaffner
  • Schild Mode
  • Stade de Suisse
  • Steiner
  • Swatch Group
  • Swisscom (Schweiz) AG
  • Swisscom IT Services AG
  • Swissgas
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
1977
Mitarbeiter:
100
Anzahl Standorte:
1
Angebotsraum:
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
ConTracker - Vertragsmanagement Transparenz über alle Verträge und Vertragsinhalte schaffen, mit SAP-Integration
Firma:
Anschrift:
DV Bern AG
eProcurement Partner
Nussbaumstrasse 21
CH - 3000 Bern 22
Ansprechpartner
Herr Marco Habegger
+41 (0)31 724 12 12
+41 (0) 31 721 08 20 (Fax)

Rubriken des Softwareprodukts:

Lieferantenbewertung SCM, Supply Chain Management Vertragsverwaltung, Vertragsmanagement
Zeige alle 331 Software Rubriken