Software > Nachrichten > DUALIS bietet neue Features für 3D-Simulation als zentrale Komponente im Lean Manufacturing

DUALIS bietet neue Features für 3D-Simulation als zentrale Komponente im Lean Manufacturing


Spezialist für 3D-Simulation hat ein neues Add-on für
Visual Components zur Generierung von Standardized Work Sheets entwickelt

Dresden, 1. Juni 2021 – Lean Manufacturing ist heute ein wichtiger Stellhebel für Wettbewerbs­fähigkeit und bedingt die schnellere Fertigung mit weniger Werk­zeugen, Raum und Arbeits­aufwand. Damit diese Aufgaben effizient um­gesetzt werden können, soll­ten die Prozesse und Maschinen im Vorfeld mit 3D-Simulation exakt geplant und simu­liert werden. Auf dieser Basis können Maß­nahmen zur Prozessopti­mier­­ung ge­troffen werden. Die DUALIS GmbH IT Solu­tion (www.dualis-it.de) hat speziell für diese Aufgabenstellungen ein neues Add-on für die 3D-Simulationsplattform Visual Components entwickelt. Basier­end auf Process Modelling können so automatisch branchengängige Standardi­zed Work Sheets generiert werden.

Eine gute Planung entscheidet über den Erfolg in der Fertigung. Die 3D-Simulations-plattform Visual Components ist Rüstzeug für Fabrikplaner sowie Roboterprogram­mierer und wird unter anderem zur dreidimensionalen Robotersimulation, Material­fluss- und Anlagenplanung eingesetzt. Damit lassen sich Anlagen und Maschinen sowie verkettete Fertigungsabläufe sowohl vor dem Praxiseinsatz als auch im laufen­den Betrieb visualisieren, testen und optimieren. Gerade in der vernetzten Fabrik der Zukunft, in der oftmals neuartige Prozesse und Systeme zum Einsatz kommen, ist dies erfolgsentscheidend.

DUALIS fungiert für Visual Components als spezialisierter Distributor. Das Unter­nehmen entwickelt Add-ons und Dienstleistungen rund um die Plattform, mit dem Fokus auf vernetzte Fabrikprozesse. 

Neues Feature für die effiziente 3D-Simulation

Mit den vorhandenen Bibliotheken und der Process Modelling-Funktion der Simu­lations­platt­form können einfach Montage- und Bearbeitungslinien mit Mitarbeite­reinsatz erstellt und simuliert werden. 

DUALIS hat ein neues Add-on für Visual Components entwickelt, um basierend auf Process Modelling automatisch branchengängige Standardized Work Sheets zu ge­nerieren. Hier sind formal die Abläufe in der Fertigung beschrieben. Die Definition der Aufgaben, welche die Werker in der vorgegebenen Reihenfolge ausführen sollen, er­folgt beim Layoutaufbau im Simulator mit der Möglichkeit, MTM-Codes (Methods-Time-Measurement) zu nutzen. Diese MTM-Codes können nach den Vorgaben des jeweiligen Kunden konfiguriert und mit Beschreibungstexten versehen werden, um die Bedienung für den Nutzer zu erleichtern. Damit sparen Kunden bei der Produk­tions­planung Aufwände und somit Zeit und Geld. 

„Zusätzlich zu einer lauffähigen Simulation, die für die Visualisierung und Analyse der Abläufe genutzt werden kann, kann der Prozessplaner Standardized Worksheets ge­nerieren und für die nachgelagerte Umsetzung nachnutzen. Dies hat den Vorteil, dass ein übergreifendes Werkzeug zum Einsatz kommt – zum einen für die Layout­planung und -simulation als auch für die Ausarbeitung und Erstellung von Standardi­zed Worksheets“, erklärt Heike Wilson, Geschäftsführerin der DUALIS GmbH IT Solution

Insbesondere bei der interaktiven Planungsarbeit (beispielsweise bei der Untersuch­ung verschiedener Vari­anten), bei der sich Aspekte wie Aufbau der Anlage, Anzahl der Prozessplätze und Anzahl der Mitarbeiter ändern können, ergeben sich für Unter­nehmen durch den Einsatz dieser Lösung Zeit- und Kosteneinsparungen. Neben den reinen Ablaufplänen kann auch die Simu­lation und Visualisierung zum Mitar­beiter­training und zur -einweisung genutzt werden.

Heike Wilson ergänzt: „Die 3D-Simulation kann Lean Production wesentlich unter­stützen. Sie führt zu hoher Transparenz, Effizienz und Prozessoptimierung in der Fertigung – also begünstigt sie exakt die Ziele einer schlanken Produktion.“

Quelle: DUALIS GmbH IT Solution
Pressemitteilung vom 01.06.2021 zur Software Software zur 3D-Fabriksimulation von Visual Components
Software zur 3D-Fabriksimulation von Visual Components
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
direkt zur Webseite
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite