Software > Software-Nachrichten > SIVAS-Echtstart bei der Eisenwerk Bassum GmbH

SIVAS-Echtstart bei der Eisenwerk Bassum GmbH


Digitalisierung in allen Bereichen

Lahr, 16.03.2022  - Am 1. März startete unser Kunde aus dem hohen Norden, die Eisenwerk Bassum GmbH, mit SIVAS.ERP durch. Zum Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens, das innerhalb der letzten dreißig Jahre zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Behälterbau gewachsen ist, zählen ganzheitliche Lösungen für die Verpackung von kontaminierten Abfällen. Die Experten entwickeln laufend neue Konzepte, damit Abfälle aus Kraftwerken, Landessammelstellen oder der Medizin gelagert oder transportiert werden können. Um die Prozesse rund um den Vertrieb, die Entwicklung, die Produktion an den beiden Standorten in Bassum und Peenemünde sowie die Logistik in den beiden Außenlagern zu optimieren, setzt das Unternehmen auf SIVAS.ERP.

Die Vorbereitung zum Go-Live startete bereits im Januar mit dem Vertrieb und den kaufmännischen Prozessen. Im Februar zogen der Einkauf und die Beschaffung nach, bevor im März mit der Materialwirtschaft, der Produktion und dem Qualitätsmanagement sämtliche Bereiche in SIVAS.ERP in den Echtbetrieb übernommen wurden.

Warum SIVAS.ERP? Neben diversen Schnittstellen wie z.B. PLM, waren es vor allem die hohen Anforderungen an das Qualitätsmanagement, Prüfpläne und die durchgängige Materialrückverfolgbarkeit vom Wareneingang bis zur Auslieferung des fertigen Produkts inkl. kompletter Dokumentation, die die Eisenwerk Bassum GmbH von unserem branchenspezifischen ERP überzeugt haben. Projektleiter Holger Rüchel freut sich auf die Arbeit mit dem neuen ERP, das in seinem Unternehmen eingeführt wird:

„Mit SIVAS.ERP hält die Digitalisierung bei EWB in allen Bereichen Einzug, vor allem in der Materialwirtschaft und der Produktion.“

Holger Rüchel, Prokurist, Eisenwerk Bassum GmbH

Was uns von schrempp an dem Projekt besonders gefällt ist die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern. Neben der richtigen Organisation und Planung ist ein engagiertes Key-User-Team wie hier bei der Eisenwerk Bassum GmbH der Schlüssel zu einem erfolgreichen Echtstart. Wir unterstützen den Go-Live in den ersten Wochen sowohl persönlich vor Ort als auch remote mit dem bewährten Support-Team aus Lahr und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Quelle: schrempp edv GmbH
Pressemitteilung vom 16.03.2022 zur Software SIVAS.ERP
SIVAS.ERP
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite