Software > Produktion, Einkauf und Lager > CAD, CAE, CAM > AiVPack - Verpackungsentwicklung

AiVPack - Verpackungsentwicklung

Adobe® Illustrator Plug-in zur Erstellung von Verpackungen, Displays und Faltschachteln
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

AiVPack - mit optionaler 3D-Funktionalität!

Das Adobe Illustrator Plug-in AiVpack (für Mac und Windows) ist eine praxisorientierte, innovative und äußerst leistungsstarke Software zur effektiven, einfachen und übersichtlichen Erstellung von Verpackungen, Displays oder auch Faltschachteln. Sie erschließt dem Nutzer neue Optionen in der Verpackungsentwicklung innerhalb der Creative Cloud von Adobe.

Sie können aus 140 – optional bis zu 700 – jahrelang praxiserprobten parametrisierten ECMA und FEFCO Standards für Voll- und Wellpappe wählen. Diese können individuell mit Ihren Abmessungen sowie Gestaltungselementen versehen werden. Erleichtert wird die Auswahl durch ein 3D-Drahtmodell. Ein absoluter Vorteil ist die wesentliche Zeitersparnis bei der Konstruktion und der Bearbeitung mit AiVpack gegenüber der manuellen Verpackungsbearbeitung mit Adobe Illustrator. Mit wenigen Schritten – einer Eingabe der Maße und des Materials – ist Ihre Verpackung bereits konstruiert. Alle weiteren Größenverhältnisse werden durch Ihre Eingaben beeinflusst und automatisch angepasst. Dadurch können, selbst ohne ausgeprägte Vorkenntnisse, auch komplexe Verpackungs- oder Displaykonstruktionen erstellt werden. Die Linienkonfiguration in der Software ist veränderbar, so dass die ausgegebenen Dateien in beliebigen Anwendungen im firmeneigenen Workflow – zum mit Beispiel ProCut sowie ZCC – weiterverarbeitet werden können.

Das Plug-in integriert sich nahtlos in die Oberfläche von Adobe Illustrator – Sie müssen sich nicht an eine neue Bedienoberfläche gewöhnen und können zwischen den Sprachen Englisch und Deutsch wählen.

AiVpack eröffnet Ihrem Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten Arbeitsabläufe zu erleichtern und kostengünstig qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Ihr kostengünstiger Einstieg in die Verpackungsentwicklung

  • Einmalige Lizenzkosten für unbegrenzte Nutzung. 
  • Optional von 140 auf 700 Standards erweiterbar.
  • Erhältlich für Windows® und Macintosh® ab CS6/CC und neuer.

mit optionaler 3D-Funktionalität

  • Darstellung der Vorlage/Standard als animiertes 3D-Modell
  • Import selektierter Ebenen aus Adobe Illustrator
  • Druckbilder mithilfe der Adobe Illustrator Tools erstellen, visualisieren und in der 3D Ansicht prüfen
  • Dynamisches Falten des Musters mit Druckbild
  • Animierter 3D-PDF Export
  • Basic und Extended Version jederzeit mit 3D-Funktionalität erweiterbar
Funktionen:

CAD, CAE, CAM

2D-Darstellung
2D/3D Ansichten
3D-Darstellung
Analyse und Auswertung
Anlagenplanung
Ausrichtfunktion
Beleuchtungsberechnung
Bemaßung
Bereinigung der CAD-Geometrie
Collaboration
Datenaustausch
DMS
DX/DWG
DXF- und DWG-Import
Einzelteile
Fehlertoleranz
Flächenmodellierung
Formänderungen und Nachmodellierungen
Geometrie
Grafische Bearbeitung
Grundrisserstellung
Heizkörper Herstellerdaten
IETMs (Interactive Electronic Technical Manuals)
IFC-Schnittstelle
Instandhaltung
Kabelplanerstellung
Konstruktionshilfen
Massenermittlung
Materialmanagement
Medien DIN EN 13779
Multilayer
NC / CNC - Anbindung
Positions- und Verteilerlisten
Projektmanagement
Rasterbearbeitung
Schaltplanerstellung
Schaltschrank- und Maschinenansichten
Schnitterstellung
Simulation
Sprinklerplanung
Statikberechnung
Stücklistenmanagement
technische Dokumente, Standards
Trassen-Model Funktionen
VDI 3805 Herstellerdaten
VOB DIN 18379
Wirkungsbereicherstellung
Workflowstatus
Zonenverwaltung

Konstruktion

2D Molekülstrukturen in 3D
2D und 3D-Konstruktion
2D-Darstellung
2D/3D Ansichten
3D-Darstellung
3D-Molekülmodellierung
3D-Normteilbibliothek
3D-Raumkurven
3D-Viewer
analytische Rechenverfahren
Anlagenmanagement
Anlagenplanung
Aufprallanalyse
Ausrichtfunktion
automatische Mittelflächenvernetzung
automatische Verfeinerung
automatisierter Falltest
Autoplacement
Autorouting
Beleuchtungsberechnung
Bemaßung
Bereinigung der CAD-Geometrie
Beschleunigungslasten
Bestückungslisten
Bettungsmodulverfahren
Bodenplatten
CAD- und PDM-Interface
CAD-Daten
CAD-Import
CAD-Schnittstellen
CASE
Chemikalienmanagement
chemische Notationen
Chemische Prozesssimulation
chemische Strukturformeln und Gleichungen
chemische und thermodynamische Eigenschaften
chemisches und biologisches Zeichnen
Dachschrägen, Türen und Fenster
Datenaustausch
Datenschnittstellen
Dauertests
Definition von Baugruppenverbindungen
Differentialgleichungen
Dimensionierung
DIN 66025 / ISO 6983
Dynamic bzw. Transient Response
Ebenes Stabwerk
Effektvermeidung
Einliniendiagramm
Einzelteile
Elementbibliothek
Erddruck
Erfassung von Krümmungen
euklidische Geometrie
Explosionsdarstellung
Exzentrische Balkenlasten
FE Netzerstellung
Fehlertoleranz
Fensterkonstruktionssystem
Filterung und Clipping
Flächenkennwerte
Flächenkontakt
Flächenmodellierung
Fördertechnik
Formänderungen und Nachmodellierungen
Formelsammlung
Frequenzbereichsberechnungen
Frequenzreaktion
Frontansichten
Fundament
GDA-Werte-Berechnung
Gebäudeplanung
Geometrie
Gewichtsrechner
gleichungsbasierte Modellierung
Grafische Bearbeitung
Größenmatrix
Grundbau
Grundrisserstellung
H-Last Verteilung
Holzbau
Installationspläne
Installationsplanung und Lastberechnung
Interaktion bei Stäben
Isolierungen
Isometrieerstellung
IUPAC
Kabelberechnung
Kabelplanerstellung
Kabeltrassenplanung
Kalibriertermine
Klimatechnik
kombinatorische Probleme
Kompensatorberechnungen
Konjugierter Wärmefluss
Konstruktion
Konstruktionshilfen
Labornotizbuch
Lastendefinition
Lastkombination
Leiterplattenentflechtung
Leitungserstellung
lineare Statik
lineares Knicken
Mapped-Mesher
Massenermittlung
mathematische Notationen
Matrizenrechnung
Mauerwerksbau
Medien DIN EN 13779
Mehrfachschnitte
Membranspannung
Messdaten, MDE
Messdatenerfassung
Messmittel
Messprotokolle
Messung der Partikelanzahl
Messwertdarstellung
Messwertimport
molekulare Vermessung
Molmassenberechnung
Monte-Carlo-Simulation
Multilayer
Nomenklaturen
Normen, Katalogen und Rohrklassen
Normteile-Bibliotheken
numerischer Rechenverfahren
PCB- und Leiterplatten-Design
Physikalische Berechnungen
physikalische Notationen
Physikalische Überwachung
Planungsvarianten und Perspektiven
Plot-Aufträge
Pneumatik
Pneumatik-Schaltpläne
Positionieren der Zeichnung
Pre- und Post-Processing
Proteine
Prozessfähigkeitsindizes
Prüfdatenerfassung
Prüflisten
Punkt-, Linien-und Flächenlasten
Punkt-Bewegungen
Reduzierungen
Relaiskarten
Rohrklassen
Rohrlängen
Rohrleitungsbau
Rohrleitungsbereichnung
Rohrleitungsisometrien
Rohrleitungsplanung
Schalenaufdicker
Schall-Datenbank
Schaltplanerstellung
Schaltschrank- und Maschinenansichten
Schaltungsdiagramme und Schaltungspläne
Schneelastermittlung
Schnitterstellung
Schnittfunktionen
Schnittstellen-Messmaschinen
Schraubverbindungen
Schweißspalten
Schwergewichtswand
Schwingungsformen
Schwingungsmessung
Signalanalyse
Signalsequenzen
Simulation
Skalierung nach Kruskal
Sondermessungen
Spannungsberechnung
Sprinklerplanung
Stabilitätsversagen
Stahlbau
Stahlbetonbau
Static/Steady State Berechnungen
Statikberechnung
statische Ermüdung
Stereochemische und elektronische Berechnungen
Stöchiometrie
Strömungs- und Festigkeitsanalysen
Strom-, Spannungs- und Widerstandsmessung
Strombelastbarkeit
Stromkreise und Systeme
Stromlauf- und Stromkreisdiagramme
Struktur- und Molekülketten
Struktur-Ableitung
Strukturbereinigung
Strukturelemente
Stützensenkung
Technische Dokumentation
technische Dokumente, Standards
Teilaufgaben
Teilstränge
Temperaturlasten
Tetraederverfeinerer
Tragwerksplanung
Trassen-Model Funktionen
Triggerbedingungen
Übermessungsfunktion
Überschwingen
Validierung
Variantenkonstruktion
Vektoranalyse
Verformungsberechnungen und Schwingungsberechnungen
Verformungsplotts
Verlegeplan
Versuchspläne
Vervielfältigungsassistent
Viewer für Fremddaten
Viewing-Kopie
Visualisierung
VOB DIN 18379
Volumenmodellierung
Vorsatzzeichen
Wärmeberechnung
Wärmeübertragung
Wiederverwendung von Konstruktionen
Wind- und Schneelasten
Windlastermittlung
Wirkungsbereicherstellung
Zeitverlaufsberechnungen
Zonenverwaltung
Weitere Programme des Herstellers:
1. Produktvideo AiVPack - Verpackungsentwicklung

Das AiVPack Plugin für den Adobe® Illustrator® von ERPA

Das Adobe® Illustrator® Plugin AiVPack von ERPA ermöglicht das intuitive und workflow-orientierte Erstellen von Verpackungslayouts. Die Integration in Adobe® Illustrator® erspart die Einarbeitungszeit in eine neue Software und ermöglicht gleichzeitig den Import ihrer eigenen Verpackungsdesigns in AiVPack. Schon nach wenigen Klicks sind Verpackungen oder Displays entworfen und bereit zur Herstellung im Zünd Cut Center oder in ProCut.

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
Netzwerkfähig:
nein
Mandantenfähig:
nein
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Adobe® Illustrator® CS6/CC oder neuer muß vorhanden sein!
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
2014
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Kontakt
0049/(0)551/789 50 -0
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 595 EUR (500 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz

Suche in ähnlichen Rubriken:

CAD, CAE, CAM Druckereien Konstruktion Tools, Utilities
Zeige alle 332 Software Rubriken