Software > Produktion, Einkauf und Lager > FMEA, Fehlervermeidung > CIMOS™ FMEA

CIMOS™ FMEA

Bedienerfreundliche FMEA Software für mittelständische Betriebe

Version:  9.20b

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Netzwerkfähige Datenbanksoftware für Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse / FMEA  (Risikomanagement)

Kernpunkt des Systems CIMOS™ ist ein hoher Grad an Modularisierung der Analysen (Baukastensystem) unter Wahrung einfacher Bedienbarkeit.

FMEA   (incl. Systemanalyse  und Control Plan - IATF 16949:2016)

  • Systemdarstellung mit Baumstruktur (Konstruktionsstücklisten- / Prozessgliederung)
  • modulare FMEA als hierarchischer Arbeitsfolgen/Bauteil-Baukasten
  • Branchenübergreifende Standard-Textkataloge mit über 1.500 praxistypischen Fehlermodi, Ursachen (5M), Folgen, Maßnahmen etc.
  • Formulareinträge in beliebiger Länge und in zwei Ebenen (z.B. dt./engl. multilingual)
  • Team-interne Kommentare zu jedem Eintrag (Notizbuchfunktion)
  • Hyperlinks zu externen Dokumenten (Word™/DOCX, Excel™/XLSX, PDF, JPG, GIF, TIFF, PPT, HTML ...)
  • Erstellung filterbarer Basis-Kopiervorlagen zu kompletten FMEA-Baugruppenstrukturen
  • FMEA Dokumentenversionierung mit Freigabesystem und automatisierter Archivierung
  • Inhaltsvergleich zur Darstellung der Modifikationen zwischen. verschiedenen FMEA-Versionsständen (Differenzdarstellung, ähnlich MS Word™ Dokumentenvergleich)
  • Ausgabe der FMEA-Daten wahlweise in Form von tabellarischem Formular, Matrix und als Fehlerbaum
  • RPZ-Ranglisten und getrennte Auswertung für Auftreten/Bedeutung/Entdeckung
  • Vollständige Integration von Aufgabenprioritäten (Action Priorities) gemäß Forderungen VDA/AIAG 2019 Rotband
  • Maßnahmenwirksamkeits-Check mit Darstellung der erzielten Verbesserungen
  • Stichwort-Volltextsuche zur Auffindung von Einträgen, sowie als Filterfunktion, verknüpfbar mit allen Auswertungen
  • Druck gem. VDA, AIAG, DRBFM oder freies Layout, über fünfzig verschiedene Formulartypen (Druckmasken) bereits im Standard enthalten, auch mehrsprachig (engl., frz., ital., span. ...)
  • E-Mail Versand von Terminerinnerungen zu Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen
  • Paretoanalyse und Risiko-Verteilungsmatrix (Ampelsystem)
  • u.v.m.

Optional:  Risikomanagement-Zusatzmodul für Medizinprodukte gem.  DIN EN ISO 14971

Medizintechnik

  • Spezielle EN ISO Formblätter für MedTech Sicherheits-/Gefahrenanalysen
  • Report-Generator für die Erstellung komprimierter Analyse-Protokolle incl. Versionsstand, Anzahl/Quote Sicherheitsmerkmale und Risikolevel vor/nach Maßnahmen
  • Kreuztabelle (Matrixdarstellung) sämtlicher Komponenten-/Teilsystemverknüpfungen

Optional:  Risikomanagement-Zusatzmodul für Anlagenbau/Chemie

PAAG / HAZOP

  • Getrennte Analyse der jeweiligen Systemzustände (Normalbetrieb, kritischer Betrieb, Instandhaltung)
  • Standard-Textkataloge mit über 1.500 praxistypischen Leitworten, Störungsursachen, Auswirkungen, Maßnahmen etc.
  • VDI / VDE 2180 konforme Risikoeinstufung gemäß SIL (Safety Integrity Level) bzw. AK (Anforderungsklassen)
  • u.v.m.

Optional:  Excel™ Import Zusatzmodul

Datenübernahme

  • Import bestehender FMEA Analysen aus XLS(X) Spreadsheets
  • Beliebige Anzahl frei konfigurierbarer Einlesemasken für Spalten-/Felder-Zuweisungen
  • Direkte Integration der eingelesen Excel™ Formularinhalte in die CIMOS™ Datenbasis
  • Option, importierte Inhalte automatisiert in Standard-Textkataloge einzusteuern
  • u.v.m.

Komplette Durchgängigkeit zu vollintegriertem Produktionslenkungsplan (Control Plan).

Flexibel konfigurierbares Zusatz-Utility für den sofortigen FMEA - Datenimport aus Excel™ verfügbar (Sie müssen Ihre bestehenden FMEAs für die CIMOS-Datenbank nicht wieder neu erfassen).

CIMOS™ FMEA

Erstellung qualitativ hochwertiger FMEA Analysen auf Basis hierarchisch organisierter Variantenbäume (Modul Baukastensystem)

Auf Wunsch: Begleitende Inhouse-Methodikschulungen und Beratung bieten wir bundesweit in einem Kooperationsnetzwerk kompetenter Fachspezialisten an.

CIMOS™ Computergestützte Integrierte Modulare Organisationssoftware

Einsetzbar auf handelsüblichen PC/Notebooks und Firmenserver-Plattformen.

Zielgruppen:
  • Mittelständische Industriebetriebe und Dienstleister
  • Automotive / Automobil Zulieferer
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Werkzeugbau
  • Chemische Industrie (HAZOP)
  • Pharma / Biotechnologie
  • Medizintechnik
  • Luftfahrt
  • Raumfahrt
  • Lebensmittelverarbeitung (HACCP)
  • Anlagenbau
  • Qualitätsmanagement Berater
Kunden fragten
Ist die FMEA-Eingabe mehrsprachenfähig ?

Jede FMEA lässt sich parallel in zwei Sprachen erfassen (z.B. deutsch / englisch). Ausdruck anschließend wahlweise nur deutsch, nur englisch oder in beiden Sprachen kombiniert möglich. Auch die Kataloge für Standard-Textbausteine sind mehrsprachig.

Werden die neuen AIAG / VDA 2019 Rotband Forderungen erfüllt ?

CIMOS™ beinhaltet das neue Aufgabenprioritäten-Bewertungsschema (Action Priorities / APs), Strukturbäume und ein detailliert ausgebautes Funktionsanalyse-Modul. Ebenso ist die Druckausgabe im neuen AIAG/VDA 2019er Rotband Formularformat (Design, Prozess, MSR) inkludiert. Das neue P-Diagramm (Parameterdiagramm) wird darüber hinaus in Kürze zur Verfügung stehen.

Sind Floating Lizenzen möglich (freier Zugriff von beliebigen Workstations aus) ?

Ja.

Gibt es konfigurierbare Zugangsprivilegien (Passwortschutz) in CIMOS™ FMEA ?

Ja, es können beliebig viele Benutzer mit spezifischen Privilegien für einzelne Programmfunktionen angelegt werden.

Ist die Dokumentation (Handbuch) online (kontextsensitiv) abrufbar ?

Zu jeder Maske und jedem Menü steht das entsprechende Handbuch-Kapitel per Mausklick zur Verfügung.

weitere Antworten auf Kundenanfragen
CIMOS™ FMEA

Software für den Mittelstand

Hauptmenü

Regiezentrum mit Kontext-Menü für Datenbankauswahl und Sprachumschaltung

Projektverwaltung

Systemstruktur (Stücklisten- /Prozesshierarchie)

Variantenbaum Kopie

Kopieren von Variantenstrukturen unter Übernahme von Standard-Elementen (Modulen)

Konstruktionskonzeption / Funktionsanalyse

Detaillierte Funktionsanalyse mit Erfassung externer und interner Funktionen, sowie daraus abzuleitender Kontruktionsmerkmale

Aufgabenprioritäten

Definition der Wertespektren für Action Priorities

Formblatt-Editor

Formularbearbeitung einschließlich Funktionsanalyse, AP's und Maßnahmenständen

Ishikawa Diagramm

Ishikawa- /Fischgrät-Diagramm zur systematischen Ursachenermittlung (7M Methodik)

Druckausgabe AIAG / VDA 2019

Formulardruck gem. neuestem AIAG / VDA Rotband Standard, wahlweise auch beliebige weitere Druckformate möglich (freies Layout)

E-Mail Terminerinnerung

Versand einer Terminerinnerung mit automatisch erzeugtem Attachment

Management Reporting

Ergebnisbericht, Pareto-Darstellung

Risikomatrix

Risikomatrix zur Darstellung der Verteilung kritischer PZ-Kombinationen

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Speicherbedarf:
4 - 8 GB RAM, 150 MB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Win Server 2016 / 2012 / 2008, Workstation/Frontend Win 10 / 8 / 7, min. 4 - 8 GB RAM, je nach Betriebssystem, Bildschirmauflösung ab 1024*768, Demoversion ohne Zeitbegrenzung
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
nicht erforderlich
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2004
Anzahl der Installationen:
ca. 150
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • Carl Freudenberg Gruppe
  • Elring Klinger
  • IMECO
  • Aurubis
  • Eckart/ALTANA Group
  • CASCO Corp.
  • NORAS MRI products GmbH
  • bebro electronic
  • Superior Industries Inc.
  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - KSR Kompetenzzentrum für Sicherheit und Risikoprävention
  • u.v.m.
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. (FH) Gert Irmler
Geschäftsführender Gesellschafter
+49 7171 9299-25, -27
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
auf Anfrage (Floating Server Lizenz-Konfigurationen)

Suche in ähnlichen Rubriken:

FMEA, Fehlervermeidung Konstruktion Maschinenbau, Werkzeugbau Qualitätsmanagement, QM Risikomanagement
Zeige alle 331 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Produktions- und Handelsbetrieb für Medizinprodukte sucht Qualitätsmanagement

Projekt Nr.: 19/2006
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Produktions- und Handelsbetrieb für Medizinprodukte und suchen ein ... mehr

Metallverarbeitungsunternehmen (Verbindungstechnik) sucht FMEA-Software

Projekt Nr.: 18/1309
Ausschreibung bis: Beendet

Für unser Metallverarbeitungsunternehmen im Bereich Verbindungstechnik suchen wir eine ... mehr

Industrie- und Handelsunternehmen der Metallverarbeitung (ca. 1.200 MA) sucht FMEA-Software

Projekt Nr.: 17/1123
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein norddeutsches Industrie- und Handelsunternehmen der Metallverarbeitung und suchen ... mehr

weitere Ausschreibungen

Pressemeldungen zu dieser Software: