Software > Gesundheitswesen und Medizin > Krankenhaussoftware > Clinixx - das webbasierte Krankenhausinformationssystem

Clinixx - das webbasierte Krankenhausinformationssystem

CLINIXX® das browserbasierte Krankenhausinformationssystem
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Das CLINIXX® Krankenhausinformationssystem operiert auf Basis von Webtechnologie. Durch die Verwendung der Browser-Oberfläche kann CLINIXX® auf sämtlichen im Krankenhaus verfügbaren Arbeitsstationen, unabhängig von deren Betriebssystem, eingesetzt werden.

Das Krankenhausinformationssystem CLINIXX® ist modular aufgebaut und schließt die Module:

  • Patientenmanagement
  • Virtuelle Patientenakte
  • Stationsarbeitsplatz
  • Arztarbeitsplatz
  • Pflegearbeitsplatz
  • Auftrags- und Befundkommunikation
  • Terminmanagement
  • OP-Management
  • Medizinische Fachdokumentation
  • Arztbriefschreibung

ein. Aufgrund dieser Modularität kann die Kommunikationslösung individuell an klinikspezifische Anforderungen angepasst werden.

Das Patientenmanagement umfasst die Standardvorgänge der Aufnahme von Patienten, der Wiederaufnahme, der Verlegung und der Entlassung. Es bildet verschiedene Abrechnungsformen ab und integriert Kodiersysteme (3M KODIP | ID DIACOS®) und Grouper (3M™ KODIP®-DRG Scout, ID DIACOS® | 3M™ Grouper ).

Die virtuelle Patientenakte umfasst als zentrale Komponente der Software alle wesentlichen Patienteninformationen wie Stammdaten, Kostenträger, Befunde, patientenbezogene Formulare und Etiketten, Fallhistorie und vieles mehr.

Die grafische Stationsübersicht des Stationsarbeitsplatzes entspricht der realen Stationsaufteilung. Das Modul umfasst die Bettenbelegung, Arbeitslisten, Stationsformulare, Entlassplanung usw..

Das Modul Arztarbeitsplatz setzt das Modul Stationsarbeitsplatz voraus und umfasst die ärztliche Dokumentation, die Diagnosen- und Prozedurenkodierung, medizinische Leistungserfassung und medizinische Freigabe mit Plausibilitätsprüfung.

Über den Pflegearbeitsplatz kann die Pflegeanamnese, die Pflegestufenerfassung und der Pflegeübergabebericht erfolgen.


Mittels gesicherter und verschlüsselter Kommunikation können die medizinischen Informationen innerhalb der Behandlungskette auch Hausärzten, Partnerkliniken, medizinischen Versorgungszentren (MVZ) oder den Patienten selbst über das CLINIXX® Arztportal zur Verfügung gestellt werden.

Dank der übersichtlichen Baumstruktur und der webbasierten Oberfläche ist der Schulungs- und Einarbeitungsaufwand sehr gering.

Zielgruppen:
  • Krankenhäuser
  • Fachkliniken
  • Belegärzte
  • Belegarztkliniken
  • Krankenhausträger
Kunden fragten:
Können Sie gegebenenfalls Empfehlungen zu IT-Systemen geben?
Die Hardwareanforderungen für eine hausinterne Lösung sind sehr gering. Ich sende Ihnen gerne zu. Die Arbeitsplätze benötigen, wie oben ausgeführt, lediglich einen Browser. Bei der alternativen Cloudlösung sind keine eigenen Server notwendig.
Ermöglicht Ihre Lösung die Kassen- sowie die Privatabrechnung?
Clinixx ermöglicht alle Abrechnungsformen und verfügt zudem auch über Schnittstellen zu Abrechnungsdienstleistern. Für die Abrechnung mit der KV integrieren wir die Abrechnung der Firma MEDATIXX(VIANOVA).
Wie ist die Sicherung der Daten organisiert bzw. inwieweit wird die Datensicherung unterstützt?
Die (technische) Datensicherung wird durch den Kunden selbst gemanaged. Alternativ können wir mittlerweile auch eine (sichere) Cloudlösung anbieten, inkl. Datensicherung.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Clinixx wird für jeden Kunden im Rahmen der Projekteinführung bedarfsgerecht angepasst.
Ist Ihre Lösung Mac OS-kompatibel?
Ja, Clinixx ist eine Browserlösung, kann somit auch über MAC genutzt werden
weitere Antworten auf Kundenanfragen
SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
im Preis enthalten
Customizing-Option:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
2004
Anzahl der Installationen:
40
Sitz des Herstellers:
Deutschland
  • Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin
  • Fachkliniken München AG, München
  • Rommelklinik, Bad Wildbad
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
auf Anfrage (Vollversion, kundenindividuelle Projektpreise&Fallpreise)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Krankenhaussoftware MVZ, Polikliniken
Zeige alle 331 Software Rubriken

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Klinik sucht Praxissoftware

Projekt Nr.: 19/1871
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Team von Anästhesisten, das verschiedenen operativ tätigen Kollegen und deren ... mehr

Praxisklinik (in Gründung) sucht Praxissoftware

Projekt Nr.: 17/1056
Ausschreibung bis: Beendet

Unsere Praxisklinik Wirbelsäule befindet sich in Gründung und ist in einer Klinik integriert. ... mehr

weitere Ausschreibungen