Software > Standardsoftware > Videobearbeitung > Corel VideoStudio

Corel VideoStudio

Video- und Filmbearbeitungssoftware

Version:  2018

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

VideoStudio ist für die Bedienerfreundlichkeit und den großen Leistungsumfang bekannt. Es bietet u.a. die Möglichkeit auf einer Zeitachse mit mehreren Spuren HD-, 4K- oder 360°-Videos exakt zu bearbeiten. Der Gestaltungsfreude sind keine Grenzen gesetzt, denn es gibt über 1500 anpassbare Filter und Effekte (einschließlich hochwertiger Effekte von Branchenführern), um Ideen und Vorstellungen Ausdruck zu verleihen. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten weiter und erstellen Sie beeindruckende Videos.

Videoschnitt und Größenanpassung von Videos wird so einfach wie noch nie. Medien können direkt im Vorschaufenster geschnitten, positioniert und in der Größe angepasst werden.

Besonders effektvoll sind Splitscreen-Videos. Für die Erstellung sind Templates vorhanden, so dass per Drag & Drop einfach Filme zusammengestellt werden können. Das eignet sich z.B. hervorragend für Werbevideos oder Produktvideos.  Falls nicht die passende Vorlage dabei sein sollte, gibt es sogar die Option in VideoStudio Ultimate eigene Vorlagen zu erstellen und abzuspeichern.

Weitwinkelaufnahmen oder Aufnahmen von Action-Kameras, die Verzerrungen aufweisen, lassen sich ebenfalls so korrigieren, dass diese Verzerrungen behoben werden.

360°-Aufnahmen können einfach und bequem importiert werden und stehen sofort für die Bearbeitung zur Verfügung. Die Software bietet erweiterte Unterstützung für gängige 360°-Kameras. Ist die Bearbeitung abgeschlossen, lassen sich die 360°-Videos problemlos exportieren z.B. zu einer VR-Brille oder für die Wiedergabe in Social Media Kanälen.

Selbstverständlich unterstützt VideoStudio die aktuellen Dateiformate und zugehörigen Peripheriegeräte. Als neues Feature wird zudem das Authoring von XAVC-S auf SD-Karten ermöglicht. Dies bedeutet, dass Videos auch direkt zur Wiedergabe auf die Kamera exportiert werden können.

Das Corel VideoStudio gibt es in zwei Versionen:

  • Corel VideoStudio Pro
  • Corel VideoStudio Ultimate

Ultimate enthält alle Funktionen der Pro-Version und darüber hinaus:

  • 3D-Titel-Editor
  • hochwertige Plugins und Videoeffekte
  • Videovorlagen-Erstellung für Splitscreens
  • Videostabilisierungswerkzeuge und Maskenerstellung
  • Zusätzliche Formate und Unterstützung

Die Unterschiede im Einzelnen können Sie der Tabellenübersicht entnehmen. Eine komplette Übersicht aller Funktionen finden Sie auf der Internetseite von Corel VideoStudio.

Funktionen

VideoStudio Ultimate

VideoStudio Pro

Kreative Funktionen

 

 

Videoeffekte, Filter, Übergänge

 

2.000+

1.500+

Multikamera-Bearbeitung

6 Kameras

4 Kameras

Erstellen von Videomasken

+

 

Erstellen von Splitscreen-Vorlagen

 

NEU

 

3D-Titel-Editor

NEU

 

Enthaltene Extras

 

 

Disc-Erstellungsprogramm Corel MyDVD

 

100+ Vorlagen

50+ Vorlagen

Ultimate-Effektsammlung

NEUE EFFEKTE

 

 

Hochwertige Plugins – Ultimate-Effektsammlung

 

 

Boris Title Studio

+

 

NewBlue Titler Pro 5

+

 

NewBlueFX Titler EX

+

 

NewBlueFX Video Sampler Pack

 

+

NewBlueFX Video Essentials I

+

 

NewBlueFX Video Essentials II

+

 

Boris Graffiti 7

+

 

NewBlueFX Video Essentials VII

+

 

NewBlueFX Video Essentials IV

+

 

NewBlueFX ColorFast

+

 

NewBlueFX Motion Effects

+

 

NewBlueFX Background Generator

+

 

proDAD Handscript Animation

+

 

proDAD Mercalli SE

+

 

proDAD Adorage Starter Pack

+

 

proDAD VitaScene LE

+

 

proDAD RotoPen

+

 

 Beide Versionen sind optimiert für Core-Technologie der 8. Generation von Intel.

SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
Netzwerkfähig:
nein
Mandantenfähig:
nein
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
  • Zur Installation, Registrierung und Aktualisierung der Software ist eine Internetverbindung erforderlich. Das Produkt muss registriert werden, damit es benutzt werden kann.
  • Intel Core i3 oder AMD A4 mit 3,0 GHz oder höher
  • Intel Core i5 oder i7 mit 1,06 GHz oder höher erforderlich für AVCHD- und Intel Quick Sync Video-Unterstützung
  • Intel Core i7 oder AMD Athlon A10 oder höher für UHD, Multikamera oder 360°-Video
  • 4 GB RAM oder höher; für UHD, Multikamera-Bearbeitungen oder 360°-Videos werden mindestens 8 GB empfohlen
  • Mindestens 256 MB VRAM; für die Hardware-Dekodierungsbeschleunigung werden 512 MB oder höher empfohlen
  • Die Unterstützung von HEVC (H.265) erfordert Windows 10 und eine entsprechende PC-Hardware oder Grafikkarte
  • Minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 768
  • Windows-kompatible Soundkarte
  • Mindestens 4 GB Festplattenspeicher für die Vollinstallation
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe
Links und Kontakt:

Suche in ähnlichen Rubriken:

Bildbearbeitung DTP, Desktop Publishing Präsentationssoftware Sonstige Multimedia und Inhalte-Medien Tools, Utilities Weitere Standardlösungen
Zeige alle 330 Software Rubriken