Software > Handel > Lebensmittelhandel > FoodOffice – Die ERP-Lösung für die Nahrungsmittelbranche
Die Branchensoftware für die Nahrungsmittelwirtschaft

FoodOffice – Die ERP-Lösung für die Nahrungsmittelbranche

Die Branchensoftware für die Nahrungsmittelwirtschaft
 
 
 
 
 
 
 
 
Informationsmaterial

FoodOffice ist die Unternehmenskomplettlösung (ERP) für die Nahrungsmittelbranche. Ähnlich einem Schweizer Messer bietet FoodOffice vielfältige Tools und Funktionalitäten, die für das tägliche Geschäft in der Nahrungsmittelbranche benötigt werden.

Produzenten, Verarbeiter und Händler von Nahrungsmitteln haben damit alle ihre Unternehmensprozesse im Griff. Die Implementierung von FoodOffice zahlt sich schnell aus, denn die Steigerung der Erträge bei gleichzeitiger Reduktion des Aufwandes durch eine optimierte Auftragsabwicklung steht im Vordergrund.

Die branchenrelevanten Prozesse werden vollumfänglich in FoodOffice abgebildet. Die Software umfasst u.a. folgende Funktionalitäten (Auszug):

  • Intuitive und praxisgerechte Benutzeroberfläche
  • Warenwirtschaft
  • Optimiertes Auftragswesen
  • Produktion
  • Branchengerechte Produktionsplanung
  • Rückverfolgung
  • flexible Etikettierung & Preisauszeichnung
  • Deklaration
  • Intelligentes Leergutmanagement: Das Leergut wird während des Wiegevorgangs registriert. Leergutsalden sind jederzeit einsehbar und werden automatisch verrechnet.
  • Lagermanagement
  • Tourenplanung inkl. Fahrer- und Fuhrparkmanagement sowie Schnittstellen zu Tracking-Systemen
  • Kommissionierung
  • Filialanbindung
  • Erstellung von individuellen Formularen und Auswertungen
  • Versand per E-Mail und Ausdruck (auch) über Nadeldrucker
  • Schnittstelle zu allen gängigen Fibusystemen


Die besonders wichtigen Anforderungen an die Herkunftsrückverfolgung sind in FoodOffice äußerst transparent dargestellt:

  • Chargenrückverfolgung
  • Einzeltierverfolgung
  • Verfolgung über Barcode-Tier-ID
  • Schnittstellen zu den Herkunftssystemen fTrance, Edeka, Aldi und weitere …


FoodOffice sind buchstäblich keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich kann eine EDI Integration ebenso abgebildet werden, wie eine Internetshop-Anbindung oder die Anbindung an Filialen und Waagenverbund. 

Verteilte Standorte und mehrere Mandanten oder Geschäftsstellen können abgebildet werden und auch der Einsatz von Terminalservern ist möglich. Die Software kann sowohl als Einzelplatzversion als auch im Netzwerk mit 100 Nutzern eingesetzt werden.

Abkürzungen:
ERP: Enterprise Resource Planning
inkl.: inklusive
EDI: Electronic Document Interchange
Zielgruppen:

Die Zielgruppe von FoodOffice sind Nahrungsmittelproduzenten, Verarbeiter und Händler die eine wirtschaftliche und kompakte Softwarelösung anstreben.

Referenzen:
  • Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall
  • Emil Färber GmbH & Co. KG
  • OSI Group
  • LICO Heimtiernahrung GmbH
  • LiBreCo Food Service GmbH & Co. KG
  • Fleischzerlegung Westphal GmbH
  • Franz Bock GmbH
Kontakt:
Nachricht senden
Software-Exposé
URL anfordern
Funktionen:
Angebots- und Auftragserstellung
Angebotserstellung
Angebotsmanagement
Artikelverwaltung
Auftragsabwicklung
Auftragsbearbeitung
Auftragsdaten
Auftragsmanagement
Auftragsstatus
Auftragsverfolgung
Auswertung
Berichte
Buchführung
Chargenverwaltung
CRM
Dokumenten-Workflow
E-Mail-Anhänge
E-Mail-Rechnungsversand
Etikettendruck
Exportfunktionen
Fakturierung
Importfunktionen
Kalender- und Terminmanagement
Kommissionierung & Routing
Kontaktmanagement
Kundendaten
Kundenverwaltung
Lagermanagement
Leergutverwaltung
Lieferantenmanagement
Lieferungen
Mahnwesen
Management-Auswertungen
Mehrere Standorte, Filialen, Verkaufsflächen
Pfandabrechnung
Preismanagement
Produktion Feinplanung
Produktionsplanung
Produktionsstatus
Produktionssteuerung
Rechnungen
Rechnungsstellung
Rückverfolgbarkeit
Softwareintegration
Stammdatenmanagement
Statistiken
Tourenplanung
Verkaufsstatistiken
Versand
Versandabwicklung
Versandanbindung
Versandbenachrichtigung
Versandfunktionen
Vertragsmanagement
Warenauskünfte
Wareneingang
Zahlungsverkehr
Preis:
auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:
webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Lebensmittelhersteller in Gründung sucht ERP-System

Projekt Nr.: 23/3045
Ausschreibung bis: 01. Mai 2023

Wir sind ein in Gründung befindliches Unternehmen in der Lebensmittelherstellung (Gewürze, ... mehr

Österreichischer Lebensmittelhändler sucht ERP-System

Projekt Nr.: 22/3019
Ausschreibung bis: 15. Mrz 2023

Wir sind ein Unternehmen im Lebensmittelhandel und auf der Suche nach einem ERP-System. ... mehr

Schlachterei sucht Warenwirtschaft (Software + Hardware)

Projekt Nr.: 21/2701
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine norddeutsche Schlachterei und suchen eine Warenwirtschaftslösung. ... mehr

weitere Ausschreibungen

FoodOffice – Die ERP-Lösung für die Nahrungsmittelbranche wird in folgenden Rubriken gelistet: