Software > Controlling und Kostenrechnung > Kalkulation, Kalkulationssoftware > hheader

hheader

Berechnungstool für Planung und Inbetriebnahme im Bereich des Anlagenbaus
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

hheader 

48 einzelne Berechnungsprogramme für die Bereiche Druck, Strömung, Chemie, Energie, Elektrik und Mechanik

hheader ist eine Sammlung von 48 einzelnen Berechnungsprogrammen. Diese 48 Programme sind in 8 verschiedene Kategorien zu je 6 unabhängigen Einzelprogrammen unterteilt.

Die Programminhalte haben sich in mehr als 10 Jahren Planung und Inbetriebnahme im Bereich der Wasser- und Abluftaufbereitung herauskristallisiert. Die Berechnungen und Betrachtungen, die immer wieder zur Anwendung kamen, nützlich und hilfreich waren wurden gesammelt, in kleinen Programmen standardisiert, kategorisiert und einem Hauptmenü untergeordnet. Zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen wurden auch praktische Gesichtspunkte in die Software eingearbeitet.

Die Software dient dem Fachmann als Unterstützung bei der Betrachtung und Beurteilung von diversen Zusammenhängen.

Die Komplexität der Programme ist sehr unterschiedlich. Einige Betrachtungen, welche die Software leisten kann, können sehr teuer werden, sofern sie bei externen Unternehmen beauftragt werden.


Es können Werte berechnet, gedruckt, gelöscht, kommentiert, geladen und gespeichert werden. Zusätzlich stehen für jedes Programm als Anleitung eine umfangreiche Dokumentation und ein Wizard zur Verfügung. „Man kann nicht alles wissen. Man kann auch nicht alles behalten, was man mal gelernt hat. Man kann auch nicht alles gelernt haben. Dann muss man nachlesen.“

Die Software ist als ausführbare Datei mit zugehöriger Ordnerstruktur verfügbar. Sie ist nur in Verbindung mit einem Hardware-Dongle vollumfänglich nutzbar. Die Software kann ohne Installationsroutine direkt gestartet und verwendet werden und ist somit portabel.

Die verschiedenen Kategorien:

Kategorie 1 – Druck

  • Sicherheitsabstand
  • Berechnet den Sicherheitsabstand, der bei Druckprüfungen und im Betrieb zum unter Druck stehenden System einzuhalten ist.
  • Osmotischer Druck
  • Grundlagenberechnungen zum Osmotischen Druck für salzhaltige Flüssigkeiten auf Basis des idealen Gasgesetzes.
  • Druckstoß
  • Abschätzung des maximalen Druckimpulses in einem Rohrsystem aufgrund von Druckstößen nach Nikolai Joukowsky inkl. Berücksichtigung von Ventilschließzeiten.
  • Unterdruck im Rohrsystem
  • Abschätzung der Belastbarkeit von Rundprofilrohrleitung bei Beanspruchung mit Unterdruck.
  • Dichte von Wasser
  • Betrachtung der Zusammenhänge zwischen Temperatur und Dichte des Wassers, sowie Gesetzmäßigkeiten zum freien Ausfließen aus einem Behältnis mit definierbaren Öffnungseigenschaften.
  • Rohrreibungsverluste
  • Berechnet den Druckverlust durch Rohrreibung für Rundprofilrohrleitung und Rechteckkanäle anhand der Näherung von Swamee und Jain.

Kategorie 2 – Durchfluss

  • Durchfluss
  • Berechnungen zu Volumenstrom, Rohrgeschwindigkeit und weiteren Parameter für runde und beliebige Rohr- und Behälterquerschnitte
  • Frachten
  • Betrachtungen zur Akkumulation, sowie zur Stand- und Restzeit von Filtern bei konstanter Fracht.
  • Betriebsbedingungen (Luft)
  • Berechnet die Volumenströme (feucht und trocken), sowie weitere Parameter (u.a. Taupunkt und Kondensatanfall) für den Übergang zwischen zwei verschiedenen Betriebspunkten anhand der Eingangswerte für Druck, Temperatur und Feuchte.
  • Normbedingungen (Luft)
  • Berechnet den Normvolumenstrom bei 0°C und 1013 mbar für einen gegebenen Betriebsvolumenstrom (Näherung ohne Berücksichtigung der Feuchte).
  • Permeabilität
  • Allgemeine theoretische Bestimmung der Durchlässigkeit von Schichten und Membranen anhand gegebener Parameter.
  • Membranflux
  • Betrachtungen zum Membranflux anhand der kohärenten Werte für Volumenstrom und Membranfläche.

Kategorie 3 – Chemie

  • Chemikaliendosierung
  • Dient zur Berechnung von Dosierraten und Konzentrationen in Dosier- und Hauptleitung.
  • Wasserhärte
  • Berechnet die Wasserhärte auf Basis der Konzentrationen der Härtebildner Calcium und Magnesium und rechnet sie in die verschiedene internationale Einheiten um
  • Kristallisationsdiagramm NaOH
  • Zeigt die Kristallisationstemperatur und die Stoffdichte für unterschiedliche Konzentrationen der NaOH-Lösung.
  • Stöchiometrie
  • Es können Reaktionsgleichungen eingegeben werden. Die Komponenten und die Stöchiometrie können geprüft werden. Die Bildungsenthalpien werden dargestellt.
  • Periodensystem der Elemente
  • Es ist das gewöhnliche Periodensystem der Elemente – einfach nur zum Nachschauen.
  • Chemikalienbeständigkeit
  • Zu verschiedenen Materialien wird die Beständigkeit gegenüber auswählbaren Chemikalien für 2 verschiedene Temperaturbereiche angezeigt.

Kategorie 4 – Energie

  • Wärmeaustausch
  • Allgemeine Betrachtungen zum Wärmetauscher auf Basis einer Wärmestrombilanz. Zusätzliche Näherungen zur Austauschfläche unter Berücksichtigung der Fließrichtung bei konstanten Wärmeübergangsverhältnissen.
  • Thermische Oxidation
  • Betrachtungen zum Bedarf unterschiedlicher Energieträger für thermische Oxidationseinheiten am Beispiel der Regenerativen-Thermo-Oxidations-Anlage (RTO).
  • Energie Formen
  • Allgemeine theoretische Betrachtungen der unterschiedlichen Energieformen – als Verdeutlichung und zur Wiederholung allgemeiner Grundlagenzusammenhänge.
  • Wärmekapazität
  • Energie- und Leistungsbetrachtungen zu Erwärmungsprozessen unter Berücksichtigung der Wärmekapazität und den Verlustleistungen bei konstanten und flächenbezogenen Koeffizienten.
  • Isotrope Zustandsänderung
  • Allgemeine theoretische Betrachtungen der betreffenden Werte für isochore, isobare und isotherme Zustandsänderungen – zur Verdeutlichung allgemeiner Grundlagenzusammenhänge.
  • Isentrope Zustandsänderung
  • Allgemeine theoretische Betrachtungen der betreffenden Werte für isentrope Zustandsänderungen unter Berücksichtigung eines Isentropenexponenten – zur Verdeutlichung und zur Wiederholung allgemeiner Grundlagenzusammenhänge.

Kategorie 5 – Elektrik

  • Energieverbrauch
  • Berechnet den elektrischen Energieverbrauch aus Leistung und Zeit und bewertet die Kosten.
  • Leiterquerschnitt
  • Gibt Faktoren für verschiedene Kabeltypen und Verlegarten aus und berücksichtigt einen Spannungsfall zur Ermittlung des zu verwendenden Leiterquerschnitts.
  • Eigensicherheit
  • Interpretiert die Eigensicherheit für installierte Messtechnik in Bezug auf Messumformer, Sensor und Kabel.
  • Measure Range
  • Wandelt physikalische Prozesswerte in entsprechende und auswählbare Standardsignale um (gem. DIN IEC 60381-1: 0..20mA, 4..20mA, -5..+5V, 0..5V, 0..10V, 1..5V, 2..10V, -10..+10V)
  • Leistung
  • Berechnet die Leistung von der elektrischen Einspeisung über die mechanische Welle bis zum Stoffstrom unter Berücksichtigung der Einzelwirkungsgrade.
  • Elektrischer Widerstand
  • Kleine Sammlung praxisnaher Rechnungen zum elektrischen Widerstand – als Verdeutlichung und zur Wiederholung allgemeiner Grundlagenzusammenhänge.

Kategorie 6 – Mechanik

  • Getriebeübersetzung
  • Rechnungen zum Übersetzungsverhältnis verschiedener Getriebetypen – als Verdeutlichung und zur überschlagsmäßigen Prüfung in der Praxis (z.B. mit Drehzahlmesser).
  • Festigkeit
  • Betrachtungen zur Festigkeit bei verschiedenen Belastungen, zusätzlich Bestimmung von Flächenträgheitsmomenten für gängige Profiltypen - als Verdeutlichung und zur überschlagsmäßigen Prüfung in der Praxis.
  • Anzugsmomente
  • Stellt die vorgegebenen Anzugsmomente (metrische Gewinde) für Flanschverbindungen und Stahlkonstruktionen (Qualität µ=0.125) bereit.
  • Maschinenschwingungen
  • Interpretiert die an Maschinen gemessenen Schwingungen (Einheit mm/s) anhand der VDI 2059.
  • Schweißströme E-Schweißen
  • Stellt Tabellen und Informationen für Richtwerte beim E-Schweißen (Schwarzstahl) bereit. Selbst ermittelte Einstellwerte können gespeichert und geladen werden.
  • MTBF
  • Allgemeine Rechnungen zu Mean Time Between Failures, zusätzlich auch die Betrachtung zur Reihen- und Parallelschaltung zweier Systeme.

Kategorie 7 – Verschiedenes

  • Kinematik
  • Einfache kinematische Betrachtungen hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen Geschwindigkeit, Wegstrecke, Beschleunigung und Zeit, zusätzliche einfache relativistische Anschauungen.
  • Dampftafel
  • Zusammenhänge von Temperatur, Druck und den Enthalpien für Sattdampf, überhitzen und unterkühlten Dampf auf Basis der Dampftafel, zusätzlich können zwei Betriebspunkte gegenübergestellt werden.
  • Ventilbeiwert
  • Allgemeine Rechnungen zum KV- und KVS-Wert bei Ventilen für Flüssigkeiten, Gase und Wasserdampf.
  • Projizierte Ventilfläche
  • Gibt die projizierte, offene Fläche in Abhängigkeit des Öffnungsgrades für die Schließorgane Klappe, Kugelventil und Schieber. Es kann u.U. relative Rückschlüsse auf die Reibungsbeiwerte erlauben.
  • Abbaurate
  • Betrachtungen zum Abbau von Stoffen bei biologischen Prozessen.
  • Geometrie
  • Berechnungen von Volumen und Flächen für verschiedene geometrische Formen.

Kategory 8 – Allgemein

  • Budgetkalkulation
  • Eine einfache Budgetkalkulation zum schnellen Erstellen einer Kostenübersicht.
  • Inbetriebnahmeprotokolle
  • Generiert Inbetriebnahmeprotokolle für Messungen, Aggregate, Ventile und weiteres Anlagenzubehör aus einer Excel-Tabelle mit definiertem Informationsinhalt.
  • Programm-Parser
  • Im entfernten Sinne ein kleiner „Programm-Parser“ zum Erstellen eigener kleiner Rechnungen (nur Grundoperationen) durch den Benutzer.
  • IP-Adresse
  • Leichter Wechsel von IP-Adresse, Subnetzmaske und Gateway. Die Werte können gespeichert und geladen werden – für den Fall, dass man oft an unterschiedlichen Orten mit festen IP-Adressen arbeiten muss (z.B. Programmierung von SPS-Steuerungen).
  • Zufallsgenerator
  • Gibt Zufallszahlen aus – Bereiche sind einstellbar.
  • Datum und Tag
  • Gibt anhand eines eingegebenen Datums den Wochentag und die Kalenderwoche zurück.

Zielgruppen:
  • Inbetriebnehmer von Wassertechnischen Anlagen
  • Inbetriebnehmer von Ablufttechnischen Anlagen
  • Unternehmen im Bereich Anlagenbau
  • Unternehmen im Bereich Wasseraufbereitung
  • Unternehmen im Bereich Abluftbereitung
  • Planungsunternehmen mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik
  • Planungsunternehmen mit Schwerpunkt Prozesstechnik
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
nein
Netzwerkfähig:
nein
Mandantenfähig:
nein
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Die Software ist als ausführbare Datei mit zugehöriger Ordnerstruktur verfügbar. Die Software selbst kann u.a. über einen Websitelink aus dem Internet heruntergeladen werden, ist aber nur in Verbindung mit einem Hardware-Dongle vollumfänglich nutzbar. Die Software kann ohne Installationsroutine direkt gestartet und verwendet werden und ist somit portabel.
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Englisch
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Aussagen von Personen, welche die Software getestet haben:

  • [...] Alles hat funktioniert (Dongle etc.). [...]
  • [...] Die Style-Auswahl fand ich gut [...]
  • [...] Den Roboter und seine Sprüche fand ich witzig inkl. Zitate [...]
  • [...] Das Handling war intuitiv [...]
  • [...] Die Struktur der Software gefällt mir. [...]
  • [...] Die Hints und Steps helfen und die Erklärungen der Hilfe sind auch gut. [...]
  • [...] Eine sehr umfassende Anwendung [...]
  • [...] Die Visualisierung in den Manuals ist gut [...]
  • [...] Ich bin schwer beeindruckt von der Fülle der Software. [...]
  • [...] Die Software macht einen sehr fundierten Eindruck mit Praxisrelevanz. [...]
  • [...] meinen tiefsten Respekt für diese Leistung [...]
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing.(FH) Holger Hertel
+49(0)40 69665337
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Kalkulation, Kalkulationssoftware Konstruktion Weitere Berechnungssoftware
Zeige alle 331 Software Rubriken