Software > Handel > Textilhandel > INTEX IX FUSION LITE

INTEX IX FUSION LITE

ERP-Lösungen für Bekleidung, Accessoires, Sport, Schuhe & Lifestyle
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

IX FUSION LITE - Schlanke Standardprozesse

Sie betreiben ein kleines Fashion-Label oder haben gerade Ihr Mode Start-Up gegründet? Jetzt suchen Sie die passende ERP-Software mit der Sie und ihr Betrieb wachsen können? Dann ist IX FUSION LITE genau die passende Softwarelösung, denn nicht jedes Unternehmen benötigt ein allumfassendes ERP-System. Kleinere Unternehmen mit einer eher schlanken Organisationsstruktur sind mit einer schlanken ERP-Lösung perfekt für die täglichen Geschäftsvorfälle gerüstet.

IX FUSION LITE wurde exakt für diesen Einsatzzweck entwickelt – ein vollwertige Business-Lösung, die alle wesentlichen Standards umfasst, aber kein umfangreiches Customizing benötigt. Von der Beschaffung bis zur Shopfläche unterstützt Sie IX FUSION LITE äußerst leistungsstark und effizient.

Die Lösung für die Fashion Banche IX FUSION LITE kann schnell und einfach in jedem Unternehmen implementiert werden. Das Time-to-market, wie es im Branchenjargon heißt, ist sehr kurz. Die gesamte Wertschöpfungskette wird effizient abgebildet und sämtliche Vertriebskanäle sind optimal aufeinander abgestimmt. Selbstverständlich kann die Basisversion durch weitere Module ergänzt werden.

IX FUSION LITE – Highlights und Funktionen

Webbasierte Software 
Zeit- und Ortsunabhängiger Zugriff via Browser und Internet

Multi-Tier-Architektur
Businesslogik streng getrennt von der Präsentationsschicht (GUI)

Anwendungsfall
Einheitliche Businesslogik unterstützt die prozessgerechte Sicht auf Daten

Blick für die wesentlichen Aufgaben

Ein Ampelsystem zeigt Informationen an, gibt Signal zur Auftragsfreigabe etc.

Managements by Exceptions
Nur kritische oder überfällige Prozesse werden angezeigt

Omnichannel
Integriertes CRM-System vernetzt Vertriebskanäle

Dashboard
Für Rohwarenbeschaffung, Vollgeschäft oder passive Lohnveredelung

Best-Practice-Modelle
Unterstützen gesamte Prozesskette vom Sourcing bis zum POS

Auswertbare Daten im Rahmen festgelegter KPIs
Prozesse und Strukturen werden ständig optimiert.

Data-Warehouse
Für Analysezwecke optimierte zentrale Datenbank

Abkürzungen:
GUI: Graphical User Interface
POS: Point of Sales
Funktionen:
Angebotsmanagement
Auftragsabwicklung
Auftragsbearbeitung
Auftragsmanagement
Bestandsüberwachung
Bestandsverwaltung
Bestellmanagement
Dashboards
Inventur
Kalkulation
Kundenverwaltung
Lagermanagement
Preismanagement
Umsatzstatistiken
Warenwirtschaft
Zahlungen
Zahlungseingänge
Zielgruppen:
  • Produktion / Herstellung von Bekleidung
  • Bekleidungsgroßhandel
  • Schuhgroßhandel
  • Großhandel mit Textilien & Accessoires
  • B2x-Shopbetreiber
  • ...
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern