Software > Analysesoftware, Technische Software > Messtechnik, MSR > IZYTRONIQ - Prüfsoftware

IZYTRONIQ - Prüfsoftware

Revisionssichere Prüfdokumentation
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Die Prüfsoftware ist intuitiv in der Bedienung, verständlich und simpel. Die Lösung ist in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Anforderungen als Business-, Enterprise- und Education- Ausführung erhältlich. Wachsen die Anforderungen an das Prüfmanagement-System, lässt sich die Lösung nachträglich beliebig erweitern. Die wertvollen Prüfdatenbestände bleiben beim Upgrade der Varianten im vollem Umfang erhalten.

Ihre Vorteile

  • Revisionssichere Prüfdokumentation
  • Mess- und Prüfdaten werden aus unterschiedlichen Prüfgeräten und Multimetern zu einer Prüfung zusammengefasst und protokolliert
  • erkennt und verwaltet angeschlossene Prüfgeräte automatisch
  • fragt den verfügbaren Funktionsumfang der Geräte ab
  • Intelligenter Prüfdaten Import und Export zwischen der Software und dem Prüfgerät
  • die Lösung ist für den stationären als auch mobilen Einsatz optimiert
  • ermöglicht eine praxisgerechte Datenerfassung und Prüfdokumentation vor Ort
  • Markieren und Ausblenden von Werkzeugen und Arbeitsbereichen
  • uvm.

Einsatzfeld Anlagenprüfung

Prüfung und Dokumentation von:

  • Elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0100-600
  • Elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105
  • Blitzschutzanlagen nach DIN EN 62305
  • Fundamenterdern nach DIN 18014
  • PV-Anlagen nach VDE 0126-23
  • E-Ladestationen nach VDE 0122-1

Einsatzfeld Maschinenprüfung

Prüfung und Dokumentation von:

  • Elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105-100
  • Maschinen nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1)
  • Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen nach DIN EN 61439

Einsatzfeld Geräteprüfung

Prüfung und Dokumentation von:

  • Elektrischen Geräten nach Herstellerangaben durch programmierbare Prüfabläufe beliebiger Normen
  • Elektrischen Geräten nach DIN VDE 0701-0702
  • Den Normen EN50678 und EN50699
  • Lichtbogenschweißeinrichtungen nach IEC/EN 60974-4 (VDE 0544-4)

Einsatzfeld Prüfung von medizinischen Geräten

Prüfung und Dokumentation von:

  • Elektromedizinischen Geräten nach IEC/EN 62353 (VDE 0751)
  • Elektromedizinischen Geräten EN 60601 (2nd und 3rd edition)
  • Stückprüfungen nach EN 60950, EN 60335

Sie haben Interesse an der Prüfsoftware IZYTRONIQ? Dann kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Zielgruppen:
  • Prüfung einer Auto-Ladestation
  • Prüfung von Schalt-/Sicherungskästen
  • Prüfung von Maschinen in Handwerksbetrieben
  • Prüfung von Robotern
  • Prüfung von Haushaltsgroßgeräten
  • Prüfung von Business-Großgeräten
  • Prüfung von medizinischen Behandlungsgeräten
  • Prüfung von OP-Geräten
  • Anlagenprüfung 
Kunden fragten
Wie funktioniert die Lizensierung der IZYTRONIQ bei Erstanmeldung?

Nach dem Erwerb der IZYTRONIQ-Software erhalten sie per E-Mail oder (bei Kauf eines Produktes Incl. Software) im beigefügten grünen Umschlag einen Registrierungscode. 

  • Registrieren Sie sich mit dem erhaltenen Code auf unserer Webseite
  • Sie erhalten einen Lizensierungscode per E-Mail.
  • Downloaden sie die Installationsdatei u
  • Installieren Sie die IZYTRONIQ-Software.
  • Geben Sie nun den Lizensierungscode beim erstmaligen Starten der Software ein

Registrierungscode: xxxx-xxxx-xxxx
Lizensierungscode: xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx 

Achtung: Bei Offline-Lizensierungen folgen Sie bitte den Anweisungen in der Software.

Wie funktioniert der Import von CSV Dateien in die IZYTRONIQ?

Um eine CSV-Dateien in die IZYTRONIQ-Software zu importieren, muss die Datei einem bestimmten Format entsprechen.
Dafür wird erst eine „leere“ Datei exportiert, welche dann befüllt und wieder importiert werden kann.
Im Folgenden wird dieser Vorgang Schritt für Schritt beschrieben. 

Richtige Excel Liste erzeugen:

  • Gehen Sie in der IZYTRONIQ auf [Ortsveränderliche Objekte] ->[Eingeben, ändern, Listen]
  • Klicken Sie auf [Element hinzufügen] und erstellen Sie einen [Kunden] und ein [Gerät] in der Datenbank
  • Klicken Sie auf [Ortsveränderliche Objekte] -> [Exportieren]
  • Wählen Sie in [CSV-Datei] aus und wählen einen Speicherplatz aus und bestätigen mit Exportieren
  • Wählen Sie den neu erstellten Kunden aus und klicken auf [in CSV-Datei Exportieren]

 Befüllen der CSV-Datei mit Stammdaten:

Beachten Sie bitte die Hinweise aus der FAQ- PG803: Richtige Bearbeitung der CSV-Datei in Excel 

  • Öffnen Sie die erstellte CSV-Datei. Auf A1 muss der Wert [CustomerID] stehen
  • Nun füllen Sie die CSV-Datei mit Ihren Stammdaten auf
DeviceType:Folgende Werte werden hier benötigt:
"Normal"Für Ortsveränderliche Objekte
"Medical" Für Medizinobjekte die nicht nach der VDE 0701-0702 geprüft werden

LastTestingDate: Bitte nur ein Datum im folgendem Format eingeben: DD.MM.JJJJ
LastTestingResult: Wird mit dem Wert „passed“ oder „NotPassed“ beschrieben
TestingInterval: Wird mit einer Zahl für die Monatebeschrieben (z.B.: „12“)

Neu seit Version 4.6:
IsActive: Wird mit dem Wert "True" oder "False" beschrieben (Gerät aktiv, also in Betrieb oder inaktiv, z.B. ausgemustert)

Pflichtangaben sind:

CustomerIDKundenID
DeviceTypeOrsveränderlich- / Medizinobjekt
IDGeräteID
DesignationGerätebezeichnung
IsActiveTrue / False

  • Speichern: Klicken Sie auf „Speichern unter“ und wählen beim Dateityp: CSV(MS-DOS)(*.csv) aus Import der fertigen CSV-Datei:Import der fertigen CSV-Datei:
  • Öffnen Sie die IZYTRONIQ und klicken auf [Ortsveränderliche Objekte] -> [Importieren]
  • Wählen Sie [AUS DATEI] aus und wählen die gespeicherte CSV-Datei aus.

Bitte beachten Sie, dass die EXCEL Liste nicht geöffnet ist!

  • Klicken Sie auf [IMPORTIEREN]
Wie importiere ich die Datenbank in die aktuelle IZYTRONIQ Enterprise Version?

Beim Sichern von Daten aus der IZYTRONIQ bieten sich verschiedene Möglichkeiten: 

  • Datenbank-Sicherung im ZIP-Format
  • Datenexport im XML-Format
  • Datenexport im CSV-Format ist nur mit Stammdaten möglich

Der Datenimport via CSV- und XML-Datei funktioniert problemlos unter allen Versionen der IZYTRONIQ.

Wenn Sie jedoch die aktuelle IZYTRONIQ Enterprise Version nutzen, ist es nicht ohne weiteres möglich eine Datenbank-Sicherung (ZIP) aus nicht aktuellen Business- bzw. Education-Versionen zu importieren. Wenn die Datenbank-Sicherungen für die neueste Enterprise-Variante zur Verfügung stehen sollen, müssen diese erst mit Hilfe einer Business- bzw. Education-Variante auf den neusten

Stand konvertiert werden. Dieser Vorgang wird im Folgenden schrittweise beschrieben:

1. Bitte vergewissern Sie sich, dass beide IZYTRONIQ-Anwendungen auf dem gleichen Softwarestand sind
2. Starten Sie die Business- bzw. Education-Version
3. Sofern bereits eine Datenbank vorhanden ist und Sie diese weiter benötigen, sichern Sie diese!
4. Führen Sie nun eine Datenbankwiederherstellung (Import) der relevanten Datenbank durch
5. Sichern Sie die Datenbank erneut 

Jetzt ist die Datenbank-Sicherung auf dem richtigen Stand, um problemlos in die aktuelle Enterprise-Version übertragen zu werden.

Sollte das Problem bei weiteren Datenbanken auftreten, wiederholen Sie das Vorgehen ab dem dritten Schritt für alle notwendigen Datenbanken.

WIE WERDEN DIE PRÜFDATEN VON ALTGERÄTEN IN DIE IZYTRONIQ TRANSFERIERT?

Sie benötigen folgendes:

  • NEXON IQ USB-Dongle
  • IZYTRONIQ Business Professional
  • Prüfgerät (Altgerät)

Zusätzlich müssen folgende Softwarepakete installiert werden:

  • ETC – Kostenfreie Protokollsoftware für Altgeräte (z.B. PROFITEST, SECUTEST)
    Download nach Anmeldung bei „mygmc“
  • NEXONIQ
    Alle Infos
  • IZYTRONIQ
    Hilfe bei der Lizensierung?

 So führen Sie den Datentransfer durch: 

  • Speichern Sie die durchgeführten Prüfungen auf Ihrem Prüfgerät
  • Importieren Sie die Daten in die ETC-Software Siehe hier Seite 14
  • Sichern Sie die Datei wie vorgegeben mit der Endung “.etc“
  • Rufen Sie die NEXONIQ-Software auf und transferieren Sie die etc- in eine xml-Datei
  • Öffnen sie nun die IZYTRONIQ-Software und importieren Sie die xml-Datei

Damit sind die Prüfdaten in der Datenbank gespeichert und können protokolliert werden.

Warum sind Daten nach erfolgreicher Übertragung nicht in der IZYTRONIQ finden?

Wenn Daten nach erfolgreicher Übertragung vom Prüfgerät nicht in der IZYTRONIQ-Datenbank zu finden sind, liegt es möglicherweise daran, dass ein Element in der Datenbank gelöscht wurde, aber noch im Papierkorb besteht.

Um nun die Daten wie gewünscht importieren zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Papierkorb in der IZYTRONIQ (diesen finden Sie unten links im Startbildschirm)
  • Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass die Daten im Papierkorb nicht mehr benötigt werden!
  • Markieren Sie alle Elemente und löschen diese mithilfe des Papierkorbes in der Toolbar rechts.
  • ühren Sie den Datenimport vom Prüfgerät erneut durch.

Nun sollten Ihre Daten wie gewohnt in der IZYTRONIQ Datenbank zu finden sein.

Wenn dieses Vorgehen nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat, kontaktieren Sie unseren Produkt-Supprt.

weitere Antworten auf Kundenanfragen
1. Produktvideo

Prüfgeschehen geräteübergreifend abbilden, verwalten und revisionssicher dokumentieren lässt.

1. Produktbild

FLEXIBEL

Nachträglich erweiterbar eine Software die an Ihren Aufgaben wächst

Die Software ist in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Anforderungen als Business-, Enterprise- und Education- Ausführung erhältlich. Wachsen die Anforderungen an das Prüfmanagement- System, lässt sich die Software nachträglich beliebig erweitern. Die wertvollen Prüfdatenbestände bleiben beim Upgrade der Varianten im vollem Umfang erhalten.

2. Produktbild

SICHER

Revisionssichere Prüfdokumentation

Die Software ist eine von Grund auf neu entwickelte Prüfsoftware, mit der sich das gesamte Prüfgeschehen geräteübergreifend abbilden, verwalten und revisionssicher dokumentieren lässt. Damit können erstmalig Mess- und Prüfdaten aus unterschiedlichen Prüfgeräten und Multimetern zu einer Prüfung zusammengefasst und protokolliert werden.

3. Produktbild

INTELLIGENT

Die Software revolutioniert den Umgang mit Ihrer Prüftechnik

Sie erkennt und verwaltet nicht nur angeschlossene Prüfgeräte automatisch, sondern fragt den verfügbaren Funktionsumfang der Geräte ab. Durch intelligenten Prüfdaten Import und Export zwischen der Software und Prüfgerät wird die Synchronisation der Speicherstrukturen und Messwerte extrem vereinfacht und mögliche Datenkonflikte im Vorfeld vermieden.

4. Produktbild

EFFIZIENT

Prüfungen schnell dokumentiert

Die Software ist sowohl für den stationären als auch mobilen Einsatz optimiert und ermöglicht eine praxisgerechte Datenerfassung und Prüfdokumentation vor Ort. Hierdurch entfällt die nachgelagerte und zeitaufwändige Prüfdokumentation komplett.

SaaS, webbasiert, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Online-Hilfe
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2018
Sitz des Herstellers:
Deutschland

Unsere Referenzen erhalten Sie auf Anfrage.

Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Elektronik, Elektrotechnik Instandhalter, Wartungs- und Serviceunternehmen Messtechnik, MSR
Zeige alle 332 Software Rubriken