Software > Transport und Logistik > Speditionen, Transportwesen > LOG-FTAM

LOG-FTAM

Filetransfer für die Zollverfahren Atlas und EMCS

Version:  8.5.3

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Seit dem 1. Juli 2009 ist es gesetzlich verpflichtend, Ausfuhranmeldungen elektronisch abzugeben. Das automatisierte Zollverfahren ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungssystem) dient der Abfertigung und Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs. Durch diesen Standard können Speditionen die Zollabwicklung beim Zollamt beschleunigen und vereinfachen. LOG-FTAM ermöglicht den Datenaustausch per Filetransfer für die Zollverfahren ATLAS, EMCS und DAVOS.

EMCS steht für Excise Movement and Control System und ist ein EDV-gestütztes Beförderungs- und Kontrollsystem für verbrauchsteuerpflichtige Waren. Seit dem 2. Januar 2011 wurde auch hier das Papierverfahren durch ein elektronisches Verfahren ersetzt. Mit der Integration von LOG-FTAM können Sie für dieses Verfahren den elektronischen Datenaustausch sicherstellen.

Arbeitsweise:

  • LOG-FTAM kann im täglichen Betrieb auch unbedient laufen – der Kunde entscheidet, wie: entweder automatisch als Server oder einzeln per Kommando startbar.
  • LOG-FTAM „horcht“ auf den Auftragsordner und den Port des Routers, über den die Verbindung zum Zoll hergestellt wird.
  • Im Auftragsordner wird durch die Software beim Erstellen einer Zollmeldung eine Auftragsdatei angelegt, die dem Filetransfer die notwendigen Parameter zur Übermittlung übergibt.
  • Das Zollamt stellt die Verbindung für seine Antworten selbst her. Der Filetransfer muss diese nur noch annehmen.

LOG-FTAM stellt die preiswerte Alternative zu X.400 dar. Sie lässt sich über eine Dateischnittstelle problemlos integrieren und kann sowohl als Server- und als Client-Lösung eingesetzt werden. Hinter der ausgereiften und stabilen Lösung stehen über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung unternehmenskritischer Anwendungen. Als flexibles Lizenzierungsmodell erhältlich ist LOG-FTAM gegenüber anderen FTAM-Produkten der Konkurrenz besonders attraktiv.

Für Speditionen ist LOG-FTAM so in jeglicher Hinsicht die perfekte Lösung. Selbst wenn Sie schon andere Anwendungen für das Zollverfahren ATLAS einsetzen, ist der Umstieg auf LOG-FTAM in den meisten Fällen problemlos möglich.

Ihre Vorteile mit LOG-FTAM:

  • leichte Integrierbarkeit dank Dateischnittstelle
  • ausgereifte Technologie 
  • sofort startklar mit minimaler Parametrisierung
  • auf vielen Plattformen einsetzbar: Windows, Solaris, Linux
  • kompatibel zu openFT
  • beliebige Anpassbarkeit des Programms (Speziallösungen)
  • kompetenter Support für den 24/7-Betrieb
Abkürzungen:
EMCS: Excise Movement and Control System
Funktionen:
ATLAS Einfuhr
EMCS
Zollabwicklung
Zielgruppen:
  • Speditionen
  • Behörden
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Folienhersteller sucht Software zur Zollabwicklung (Export)

Projekt Nr.: 16/626
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind Hersteller u.a. von Folien. Für unsere Ausfuhren nutzen wir derzeit eine Software, die ... mehr

Mittelständisches Fertigungsunternehmen für Lager- und Materialflusstechnik sucht Zollsoftware

Projekt Nr.: 16/516
Ausschreibung bis: Beendet

Unser mittel­ständisches Fertigungsunter­nehmen ist im Bereich Lager- und ... mehr

weitere Ausschreibungen