Software > Verwaltung > Arbeitsschutz > PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation

PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation

Sofort einsetzbare Schulungsvideos und praktische Vorlagen für die Unterweisung

Version:  Juni 2021

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihre Vorteile:

  • Handlungssicherheit im Notfall
  • Einfaches Erfüllen der Unterweisungspflicht
  • Rechtssicherheit durch lückenlose Nachweise
  • Zeitersparnis und einfache Organisation von Unterweisungen

Kein Mitarbeiter möchte während der Arbeitszeit mit einem Herzinfarkt, einer Bewusstlosigkeit oder einem Unfall konfrontiert werden. Nicht nur die Sorge um das Wohl des Betroffenen auch die Angst, falsch zu handeln, führt zu Unbehagen und Unsicherheit. Die DVD basiert auf den aktuellen Reanimationsrichtlinien von 2015. Diese umfassen die Grundlagen der Ersten Hilfe bei zahlreichen Erkrankungen, die Reanimation und auch die Notfallorganisation.

Arbeitgeber können gegensteuern und damit gleichzeitig ihrer Pflicht nachkommen, im Notfall unverzüglich für Erste Hilfe zu sorgen. Außerdem sind sie verpflichtet, Mitarbeiter regelmäßig in Erster Hilfe zu unterweisen (gemäß DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention").

Mit dieser Unterweisungs-DVD verfügen Arbeitgeber über ein wertvolles Instrument, das sie in diesen Bereichen unterstützt und entlastet. Kommen Sie Ihrer Unterweisungspflicht nach und stellen Sie sicher, dass alle Ihrer Mitarbeiter wissen was im Notfall zu tun ist und Handlungssicherheit in Ihrem Tun haben. Sparen Sie sich lange Vorbereitungs-Zeiten und eine aufwendige Terminsuche. Mit der praktischen DVD können Sie flexibel unterweisen und rechtssicher dokumentieren.

Mit praktischen Schulungsfilmen und praktischen Videosequenzen unterweisen Sie Ihre Mitarbeiter z.B. in den Themen zur richtigen Beatmung, Vorgehen bei Fremdkörpern in den Atemwegen, Durchführung der Reanimation, Stabile Seitenlage, Druckverbände und Reanimation bei Säuglingen und Kindern.

Inhalte (Auszug):

Schulungsfilme

  • Kapitel 1 - Grundlagen der Ersten Hilfe
  • Kapitel 2 - Leitsymptome und häufige Krankheitsbilder (für Fachpersonal)
  • Kapitel 3 - Reanimation bei Erwachsenen
  • Kapitel 4 - Reanimation bei Kindern und Säuglingen
  • Kapitel 5 - Lagerungen, Handgriffe, Verbände
  • Kapitel 6 - Betriebliche Organisation und Ausrüstung

Videosequenzen

  • Erkennen von Atem- und Herz-Kreislauf-Stillstand 
  • Durchführung der Reanimation (Basismaßnahmen ohne AED) 
  • Durchführung der Reanimation mit zwei Helfern ohne AED 
  • Durchführung der Reanimation (Basismaßnahmen mit AED) 
  • Beatmungshilfsmittel im Überblick 
  • Anwendung von Beatmungshilfsmitteln beim Erwachsenen 
  • Beatmung (ohne Hilfsmittel) 
  • Umgang mit dem AED-Gerät 
  • Absaugen von Sekret 
  • Durchführung der Reanimation bei Kindern (Basismaßnahmen ohne AED) 
  • Durchführung der Reanimation bei Kindern (Basismaßnahmen mit 2 Helfern ohne AED) 
  • Anwendung eines Beatmungsbeutels an Kindern (Erweiterte Maßnahmen für Fachpersonal)
  • Reanimation beim Säugling 
  • Lagerungen: Stabile Seitenlage, Oberkörperhochlagerung, Schocklagerung
  • Vorgehen bei Fremdkörpern in den Atemwegen (Heimlich-Manöver)
  • Druckverbände anlegen (Arm, Oberschenkel)

Arbeitshilfen (auf der DVD)

  • Mitarbeitermerkblatt: Die ersten Schritte 
  • Mitarbeitermerkblatt: Der Notruf 
  • Mitarbeitermerkblatt: Die Notfallkette 
  • Mitarbeitermerkblatt: Leitsymptom Atemnot/Atemstillstand 
  • Mitarbeitermerkblatt: Leitsymptom Herz-/Brustschmerzen 
  • Mitarbeitermerkblatt: Leitsymptom Bewusstlosigkeit 
  • Mitarbeitermerkblatt: Häufige Krankheitsbilder erkennen 
  • Mitarbeitermerkblatt: Das Vorgehen bei Herz-Kreislauf-Stillstand 
  • Mitarbeitermerkblatt: Das Vorgehen bei Atemstillstand 
  • Mitarbeitermerkblatt: Die Reanimation (Basismaßnahmen) 
  • Mitarbeitermerkblatt: Die Reanimation (Erweiterte Maßnahmen) 
  • Mitarbeitermerkblatt: Umgang mit dem AED 
  • Verfahrensanweisung AED 
  • Mitarbeitermerkblatt: Das Vorgehen bei Atemstillstand bei Kindern
  • Mitarbeitermerkblatt: Die Reanimation (Basismaßnahmen) bei Kindern
  • Mitarbeitermerkblatt: Die Reanimation (Erweiterte Maßnahmen) bei Kindern
  • Mitarbeitermerkblatt: Umgang mit dem AED bei Kindern
  • Mitarbeitermerkblatt: Die stabile Seitenlage 
  • Mitarbeitermerkblatt: Oberkörperhochlagerung 
  • Mitarbeitermerkblatt: Schocklagerung 
  • Mitarbeitermerkblatt: Das Heimlich-Manöver 
  • Mitarbeitermerkblatt: Druckverband anlegen 
  • Mustervorlage: Notfallplan 
  • Checkliste: Erste Hilfe-Ausrüstung 
  • Checkliste: Erste Hilfe-Anforderungen der DGUV

Plus: Lernerfolgskontrollen und alle Präsentationen

Abkürzungen:
DVD: Digital Versatile Disc
DGUV: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
AED: Abfrageeinrichtung fuer Datenverkehr
Das Programm PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation kann hier sofort gekauft werden.
Funktionen:
Checklistenerstellung
Testfragen
Unterweisungsmanagement
Zielgruppen:
  • Arbeitgeber aus allen Branchen
  • Personalverantwortliche
Preis:
129,71 EUR einmalig
Anbieter Kontaktdaten:
Anbieter:
Ansprechpartner
Herr Robert Feigel
+49 8233 381 375
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Bestellservice
direkt zur Webseite