Software > Bau- und Handwerkersoftware > allgemeine Handwerkersoftware > Streit V.1® - kaufmännische Software für Ihr Handwerk

Streit V.1® - kaufmännische Software für Ihr Handwerk

Streit V.1® - kaufmännische Software für das Elektro-, SHK- und Bedachungs-Handwerk
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Das Softwarepaket Streit V.1® deckt alle Anforderungen moderner Betriebsführung bzw. -abwicklung im Handwerksunternehmen ab. Die Anwender setzen Streit V.1® nicht nur in den Bereichen der Auftrags-/ Serviceabwicklung, Angebotskalkulation oder Baustellenabrechnung ein, sondern auch in der Kommunikation (per Fax, E-Mail, SMS oder Telefon), Terminplanung, Dokumentenarchivierung, Zeiterfassung bis hin zur Finanz- und Betriebsbuchhaltung. Spezielle Programme für wartungs- und serviceintensive Branchen und mobile Anwendungen für Aufmaß, Zeiterfassung, Aufträge und Service runden die Leistungspalette von Streit V.1® ab. Durch integrierte Schnittstellen für die Datenein-/auslagerung per GAEB (90, 2000 oder XML) sowie Datanorm und den speziellen Schnittstellen zu CAD-Programmen (wie beispielsweise DDS, WSCAD oder auch ePLAN) lässt sich Streit V.1® perfekt auf die Anforderungen ihres Betriebes anpassen.

Einfache Bedienung

Trotz der großen Leistungsvielfalt der Software Streit V.1® ist eine einfache und verständliche Bedienung gewährleistet. Durch modernste Entwicklungstools und einer langjährigen Partnerschaft mit Microsoft® ist es jedem Anwender, der Word, Excel und Co. bedienen kann, ein Leichtes mit dem Programm zu arbeiten. Als eines von wenigen Handwerkerpaketen bietet Streit V.1® volle Unterstützung von Windows® Funktionalitäten und eine Windows® konforme Bedienung.

Kompetente Betreuung

Ein gut ausgebildetes Supportteam unterstützt Sie bei Anwendungsfragen nicht nur per Telefon, sondern auch mittels Fernwartungsprogrammen oder direkt vor Ort: So erhalten Sie schnell und verständlich alle Informationen, die Ihnen zu Streit V.1® fehlen, und das direkt auf Ihren PC. Schulungen, Webinare, Road-Shows oder Seminare an unseren Standorten Hannover und Haslach sorgen dafür, dass Sie und Ihre Mitarbeiter stets bestens geschult sind im Umgang mit der Software Streit V.1. Das Planungs- und Analysetool Streit Digitalisierungsassistent sorgt dafür, dass Sie das volle Potential von Streit V.1® nutzen. Ihr Streit V.1 Berater ermittelt damit Ihren Digitalisierungsgrad und erstellt mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Digitalisierungsmaßnahmenplan inkl. Darstellung der Amortisationszeiträume Ihrer Investitionen in die Digitalisierung mit Streit V.1.

Die Software Streit V.1® beinhaltet u. a. folgende Bereiche (Auszug):

Stammdatenmanagement:
Streit V.1® bietet ein leistungsfähiges Stammdatenmanagement für Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, sonstige Adressen, Artikel und Leistungen – inkl. Datanorm-Schnittstelle zur Artikeleinlagerung vom Großhändler, die für saubere Daten und enorme Zeitersparnis sorgen. Das Stammdatenmanagement umfasst außerdem ein professionelles Werkzeugmanagement mit angeschlossener BGV A3-Prüfungsüberwachung. Alle Stammdaten enthalten außerdem ein digitales Dokumentenarchiv!

Auftragsbearbeitung/Regie:
Dieses Modul umfasst alle Funktionalitäten zum Erstellen von Angeboten, Rapportzetteln, Lieferscheinen oder Rechnungen. Der Angebots-/Belegassistent erleichtert beispielsweise die tägliche Bearbeitung der Aufträge – inkl. Statistiken und zahlreichen Auswertungsmöglichkeiten.

Projekt/LV-Bearbeitung:
Die leistungsfähige und umfangreiche Projektbearbeitung vereinfacht das Erstellen und Kalkulieren von Leistungsverzeichnissen enorm – inkl. GAEB 90/2000/XML-Schnittstellen und professionellen Aufmaßprogrammen (inkl. mobilem Streit V.1® Excel-Aufmaß).

Nachkalkulation:
Die Streit V.1® Nachkalkulation unterstützt die Auftragskontrolle. Sie stellt den Ist-Materialverbrauch und die Arbeitszeiten den kalkulierten Werten gegenüber. Der Nutzer kann kontinuierlich die Finanzsituation der einzelnen Projekte überprüfen und behält so den Überblick über seine Baustellen.

Mobile Auftrags- und Serviceabwicklung:
Die Streit V.1® Mobile Auftrags- und Serviceabwicklung ermöglicht das mobile Arbeiten in den Bereichen Auftragsbearbeitung, Projektbearbeitung und Wartung/Service.

Die mobile Software kann sowohl online als auch offline genutzt werden. Im Online-Fall werden die Aufträge in Echtzeit per Online-Verbindung auf das mobile Gerät des Monteurs übertragen und nach dem Bearbeiten durch den Monteur sofort wieder online rückübertragen. Für diese Variante ist eine SIM-/UMTS-Karte im Notebook oder Tablet-PC erforderlich.

Im Offline-Fall ist keine SIM/UMTS-Karte erforderlich. Hier werden die Aufträge bereits im Betrieb auf das mobile Gerät übertragen oder durch den Monteur offline erfasst und bearbeitet. Erst wenn der Monteur in den Betrieb zurückkommt, werden die bearbeiteten Aufträge rückübertragen.

In beiden Fällen jedoch können Sie Angebote, Arbeits- oder Wartungsaufträge und auch Rechnungen direkt vor Ort beim Kunden erstellen und bearbeiten. Zusätzlich können Wartungsdaten, Messwerte, Checklisten, Excel-Tabellen etc. erfasst werden.

Wartung und Service:
Mit diesem Programm können Wartungsverträge mit Kunden und Arbeiten im Wartungs-, Service-bzw. Störungsbereich verwaltet, organisiert und abgerechnet werden. Umfangreiche Optionen machen dieses Programm zu einem hervorragenden kaufmännischen Werkzeug für alle Unternehmen, für die Service und Wartung zum Betriebsalltag gehören.

Lager/Bestellwesen:
Egal ob, Preisanfragen, Bestellungen, Warenzugänge oder Lieferantenrechnungsprüfung, dieser Bereich stellt alle erforderlichen Tools zur Verfügung. Die Anbindung an Großhändler/Lieferanten kann u. a. über UGL, OCI, GAEB oder IDS-Connect erfolgen. Auch das Lagermanagement kann optimal mit diesem Programm abgewickelt werden – bis hin zur Lagerorganisation mit Barcodes und mobilen Scannern.

Bietererfassung/Preisspiegel:
Dieses Programm baut auf bereits erstellte Angebote oder Ausschreibungen auf. Eingesetzt wird das Programm im Handwerksunternehmen, das erhaltene Aufträge an Subunternehmer weitergeben und deren Angebote vergleichen will oder klassischerweise im Planungsbüro zur Preisprüfung der ausführenden Betriebe und dem automatischen Preisspiegel. 

Zeiterfassung:
Mit Streit V.1® können Sie sowohl eine stationär als auch mobile Zeiterfassung (mittels der mobilen Auftrags und Serviceabwicklung und/oder per App) durchführen. Stempelzeiten können ausgewertet und an die entsprechenden Nachkalkulationsprogramme (Stundenerfassung) zur kostenseitigen Belastung von Aufträgen bzw. Projekten übertragen werden. Weiter können Ausfallzeiten, wie z. B. Urlaub, Krankheit oder Berufsschule, erfasst werden. Diese Ausfallzeiten lassen sich je Mitarbeiter grafisch in einer Jahresübersicht darstellen (Jahreskalender). 

Testen Sie unsere Zeiterfassung und laden Sie sich unsere kostenlose Zeiterfassungs-App herunter: www.streit-datec.de/downloads
Im Film sehen sie eine kurze Einführung in die Bedienung der kostenlosen App, die ohne die Streit V.1® Hauptanwendung voll funktionsfähig ist. Die kostenpflichtige App beherrscht die Verbindung zu Streit V.1® und den Abruf des Arbeitsvorrats sowie die Rückübertragung der gestempelten Zeiten direkt in die Hauptanwendung.

Elektronische Archivierung von Dokumenten:
Hierbei handelt es sich um ein leistungsfähiges digitales Archivierungssystem für ausgehende und gescannte Dokumente sowie für Fotos, Zeichnungen und andere Dateien. Da die Archivierung größtenteils vollautomatisch erfolgt, muss keinerlei Zeit aufgewendet werden, um den hohen Nutzen aus diesem System zu ziehen. Ein Scanprogramm mit Barcodelesesystem ist ebenfalls integriert, sodass eingescannte Rapportzettel, Lieferscheine, Aufmaße usw. durch die Barcodeerkennung vollautomatisch archiviert werden. Ein digitaler Baustellenordner ist ebenfalls enthalten.

Archivierung von E-Mails:
Die „Streit V.1® Archivierung für E-Mails“ löst das Archivierungsproblem von Unternehmen. Von Kundenseite oder auch Lieferantenseite eingehende E-Mails werden automatisch archiviert und "verschlagwortet". Im System sind sie jeweils beim entsprechenden Kunden bzw. Lieferanten und der zugehörigen Baustelle gespeichert und abrufbar. Die Archivierung kann auch manuell bzw. halbautomatisch durchgeführt werden.

Workflow:
Der Streit V.1® Workflow ist ein in die Streit V.1® Infrastruktur integriertes Workflow-Management-System (WFMS). Mit ihm können häufig wiederholte Arbeitsabläufe und Unternehmensprozesse automatisiert, optimiert und verkürzt werden. Arbeitsabläufe erfolgen strukturiert, auf direktem Weg und digital. Die Zuständigkeiten sind klar verteilt, Arbeitsschritte können ohne Wartezeiten und ohne fehlende Informationen sofort erledigt werden.

(Gruppen-)Kalender und Weiterleitungs- und Informationssystem:
Der Streit V.1® Kalender erleichtert die Planung von Aufträgen, Terminen oder Aufgaben mit direkter Verbindung zur Auftragsbearbeitung und dem digitalen Archiv. Die volle Synchronisationsmöglichkeit mit Microsoft Outlook (Datenabgleich in beide Richtungen) ermöglicht auch die problemlose Nutzung von iPhones, Androidhandys oder anderen Smartphones in Verbindung mit dem Streit V.1® Kalender.

Kasse/Barverkauf:
Mit diesem Programmteil können Sie die Bareinnahmen und Ausgaben für ein Ladengeschäft abwickeln.  

Elektronische Bauabrechnung (Export nach REB):
Diese Schnittstelle ermöglicht die elektronische Aufmaß-Datenübergabe (Export) wahlweise im DA 11- bzw. DA 12-Dateiformat nach REB 23.003 bzw. GAEB-VB 23.004.

Mareon-Handwerkerportal:
Die Streit V.1® Mareon-Schnittstelle sorgt für den direkten Zugriff auf die Mareon-Internet-Plattform. Aufträge können direkt in Streit V.1® eingesehen, angenommen bzw. abgelehnt und schließlich über die Streit V.1® Auftragsbearbeitung vom Arbeitsauftrag bis zur Rechnung abgewickelt werden.

TEdi - integrierte Textverarbeitung:
Die integrierte Textverarbeitung bietet alle wesentlichen Leistungsmerkmale zum Erstellen von Briefen, Serienbriefen, Baustellenprotokollen, Behinderungsanzeigen usw. Die Textverarbeitung hat direkten Zugriff auf alle Stammdaten und archiviert alle Dokumente vollautomatisch.

Kommunikationsmanager mit FAX-Archivierung:
Mit diesem Programm können Sie Faxe/E-Mails/SMS aus den Streit V.1® Anwendungen versenden - ohne Zusatzprogramme von Drittanbietern. 

Telefonmanagement (CTI):
Die Telefonie-Anbindung an Streit V.1® inkl. Streit V.1® Betriebliche Aktivitätenverwaltung ermöglicht das Wählen direkt aus Streit V.1®. Gleichzeitig werden bei eingehenden Anrufen verschiedene Informationen angezeigt (durch Parameter individuell einstellbar). Außerdem können Gesprächsinhalte dokumentiert und archiviert (z. B. in der elektronischen Baustellenakte) sowie Rückrufe organisiert und geplant werden.

DATEV-Export:
Dieses Programm ermöglicht die Übergabe der Daten per DATEV an Ihren Steuerberater oder eine angeschlossene Finanz- oder Lohnbuchhaltung und hilft so, die Kosten für die Buchführung zu reduzieren.

Offene Posten-Verwaltung Kunden/Lieferanten:
Mit der Streit V.1® OP-Verwaltung verwalten Sie die Kunden- und Lieferantenforderungen. Das umfassende Mahnwesen mit automatischer Ermittlung von Fälligkeiten und Mahnstufen unterstützt Sie bei der Liquiditätsplanung und dem Forderungsinkasso.

Fertigung/Betriebsauftrag:
Dieser Programmteil wird von produzierenden Handwerksbetrieben eingesetzt, um die Planung der Produktion und der erforderlichen Materialien durchzuführen.

Folgende Funktionen sind u. a. darin enthalten:

  • Hinterlegung von Arbeitsgängen,  Arbeitsganggruppen, Maschinen, Maschinengruppen
  • Grundkalkulation der Arbeitsgänge
  • Maschinenverwaltung
  • Verfügbarkeitsanalyse und automatische Bedarfsanmeldung in den Bestellpool bei Auftragsbestätigung (zusätzliche Ausdrucksmöglichkeit der Verfügbarkeitsanalyse, z. B. für den Einkauf)
  • Artikelbezogene Verfügbarkeitsanalyse (auf Zeitachse möglich)
  • Individuelle Stücklistenänderung und Arbeitsganganpassung bereits ab Angebotsstadium möglich
  • Maschinen-Kapazitätsplanung auf Grund der Auftragsbestätigungswerte möglich
  • Erstellung des Betriebsauftrags auf Grund der Auftragsbestätigung (Teil- und Komplettfertigung)
  • Zubuchung der fertig gestellten Menge durch Fertigmeldung vom Betriebsauftrag (positionsweise oder Teilmengen oder Komplett-Fertigmeldung möglich)

Listen- und Masken-Administration:
In Streit V.1 können sämtliche Bedieneroberflächen und Listen den individuellen Bedürfnissen angepasst werden - egal ob Suchmasken, Stammdatenverwaltung oder Auftragsbearbeitung, die Optik von Streit V.1® kann frei bestimmt werden. Die vordefinierten Bedieneroberflächen (Standardmaske) des Programmherstellers können abgeändert oder auch komplett neu erstellt werden. Zudem ist es möglich, die Bedieneroberfläche von Streit V.1® einheitlich für die komplette Firma oder jeden Bediener individuell einzurichten.

Diverse Schnittstellen zur Datenein-/auslagerung

Funktionen:
Angebotsmanagement
Angebotswesen
Arbeitsauftragsverwaltung
Archivierung
Aufgabenmanagement
Aufmaß
Auftragsmanagement
Bestellmanagement
Buchführung
Controllingfunktionen
Digitale Bauakte
E-Mail-Management
Fakturierung
Fotodokumentation
Inspektionsmanagement
Kalender- und Terminmanagement
Kalkulation
Kassenbuch
Kundenverwaltung
Lagermanagement
Lieferantenmanagement
Lieferscheine
Mahnwesen
Maschinenmanagement
Materialmanagement
Mitarbeiterverwaltung
Nachtragsmanagement
Notizen
Preisspiegel
Projektmanagement
Rechnungen
Reparaturauftrag
Service-Außendienst
Serviceanfragen
Stammdatenmanagement
Stücklistenmanagement
Suche
Textbausteine
Vertragsmanagement
Wartung
Werkzeugverwaltung
Workflow-Management
Zeiterfassung
Zielgruppen:
  • Elektrohandwerk
  • SHK-Handwerk
  • Schaltschrank-, Steuerungs- und Anlagenbau
  • Alarm- und Sicherheitstechnik
  • Heizungs-/Lüftungsbau und Klima
  • Brandmeldeanlagenbau
  • Telefonanlagenbau
  • Dachdeckereien / Bedachungsunternehmen
  • Kältetechnikanlagenbau
  • Elektrizitätswerk
  • Klempnereien/Spenglereien
  • Kabelnetzbau
  • Wartungsdienste
  • Reparaturbetrieb
  • Planungsbüro
Preis:
auf Anfrage (Kauf oder monatliche Miete möglich)
Kunden fragten
Wird die Erfassung von Arbeitszeiten und des Materials vor Ort unterstützt?
Ja! Die Streit V.1 mobile Auftrags- und Serviceabwicklung ermöglicht die digitale Erfassung von Arbeitszeiten und Material direkt beim Kunden. Darüber hinaus können auf dem Tablet auch Wartungsdaten z. B einer Heizung bereitgestellt bzw. erfasst werden. Auch Photos der durchgeführten Arbeiten lassen sich direkt mit der mobilen Anwendung machen. Die Unterschrift des Endkunden kann ebenfalls digital auf dem Tablet geleistet werden. Alle Informationen können sofort online an den Betrieb übermittelt werden oder alternativ auch offline auf dem Tablet gespeichert werden.
Welche Customizing-Optionen bieten Sie im Zusammenhang mit der Software an?
Unsere Programmoberfläche lässt sich individuell an die Anforderungen der jeweiligen Betriebe anpassen. Das gleiche gilt für die (Druck)Ausgabe von Dokumenten wie Angebote, Rechnungen, Briefe, E-Mails oder auch Auswertungen. Die Adaptive Desktop Technology (ADT) ist ein Alleinstellungsmerkmal von Streit V.1 mit dem jeder Betrieb (und sogar jeder Benutzer) die Anwendungen auf die eigenen Bedürfnisse perfekt abstimmen kann. Siehe auch http://www.streit-datec.de/streit-v1-adaptive-desktop-technology.html
Welche Softwaredokumentationen bzw. Schulungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung (Handbuch, Forum, Online-Hilfe, FAQ, Support, ..)?
Neben der Onlinehilfe gibt es auch über 100 Online-Schulungs-Videos zu den einzelnen Programmbereichen. Zudem besteht die Möglichkeit nach Bedarf Individual-Schulungen oder auch Seminare zu buchen. Während unserer Bürozeiten steht zudem unser Telefon-Support für Anwendungsfragen zu Verfügung.
Ist Ihre Software oder bestimmte Funktionen auf mobilen Endgeräten lauffähig?
Ja! Z. B. die mobile Auftrags- und Serviceabwicklung oder die mobile Zeiterfassung auf Smartphones. Zudem besteht die Möglichkeit auf alle Anwendungen (über die entsprechenden Apps) auch mittels iPad oder Android-Tablet von unterwegs auf Streit V.1 zuzugreifen.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
Es gibt zahlreiche Schnittstellen - unter anderem: DATEV, GAEB90, GAEB2000, GAEB XML, Datanorm, UGL, IDS connect, Datanorm Online, OCI, CAD-Schnittstellen, ePlan, Mareon, MT940 (elektronische Kontoauszüge), div. Lohnprogramme usw.
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Roland Gmeiner
07832 995-0
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Dienstleister im Bereich Lüftungsanlagen sucht ERP

Projekt Nr.: 21/2668
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Dienstleister im Bereich Lüftungsanlagen v.a. ... mehr

Handwerksbetrieb (Sanierung) sucht Unternehmenslösung

Projekt Nr.: 21/2521
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein prosperierender Handwerksbetrieb im Bereich Sanierung, Schadensbeseitigung (z.B. ... mehr

Wartungs- und Reparaturdienstleister sucht Handwerkersoftware

Projekt Nr.: 21/2465
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein junges Unternehmen, das sich auf die Wartung, Reparatur und Instandhaltung von ... mehr

weitere Ausschreibungen

Pressemeldungen zu dieser Software: