Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > Firma > sixData GmbH
Softwaresuche:
Rubriken Gesamtübersicht
Firmeninformation: sixData GmbH, Prien am Chiemsee

sixData GmbH

Softwarehersteller und Softwareanbieter

Anschrift:sixData GmbH
Seestraße 11
DE - 83209 Prien am Chiemsee

Ansprechpartner:Herr Armin Mühlberger
Telefon:08051-965570
Telefax:08051-9655766
E-Mail:info@sixdata.de
Internet:http://www.sixdata.de
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:2002
Mitarbeiter:17
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:Microsoft
Firmenportrait

Die sixData GmbH ist ein im In- und Ausland tätiges IT- und Dienstleistungsunternehmen. Der Schwerpunkt der GmbH liegt im Bereich der Entwicklung von Managementinformationssystemen für die Straßenbeleuchtung.
Mit der Software luxData® hat die sixData GmbH ein System für die Straßenbeleuchtung entwickelt, das sich in der Beleuchtungsbranche zum Marktführer etabliert hat. sixData GmbH unterstützt und begleitet seine Kunden bei der Umsetzung und Einführung eines modernen Straßenbeleuchtungsmanagement, das immer bedeutungsvoller und komplexer wird.

Außerdem ist sixData der Betreiber des kostenlosen Störungsmeldeportals www.stoerung24.de und der stoerung24-App.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sixdata.de

Referenzen

Unsere Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Luxemburg und Dänemark sind z.B.

  • Vattenfall Europe Netzservice GmbH
  • Alliander Stadtlicht GmbH
  • Avacon AG
  • SRM Straßenbeleuchtung Rhein-Main GmbH
  • swb Beleuchtung GmbH Co. KG
  • Netze BW
  • E.ON IT GmbH
  • Sankt Galler Stadtwerke
  • ZIUT B.V.
  • LEW Lechwerke AG
  • EVN AG Österreich
  • BS Energy
  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
  • Bemalux
  • und viele mehr

Insgesamt werden ca. 4.000.000 Lichpunkte mit unserer Software luxData verwaltet.

Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
luxData - Software für das Management der Straßenbeleuchtung Softwarelösung für ein effizientes Management der Straßenbeleuchtung

Was ist die Firmenphilosophie der sixData GmbH?

Für uns sind Werte und Normen ein enorm wichtiger Faktor im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Unsere Unternehmensgröße gibt uns die Möglichkeit, schnell auf Änderungen und neue Anforderungen zu reagieren. Unsere Projekte gestalten wir mit Spaß und Leidenschaft. Wir haben das Ziel, etwas Nachhaltiges zu erschaffen, bei dessen Einsatz wir nachts gut schlafen können. Daher stehen Sicherheit, Vertrauen, Sorgfalt und die Erfüllung des Dienstleistungsanspruchs für uns an oberster Stelle. Wir freuen uns über komplexe Aufgabenstellungen, die uns herausfordern. Begeisterung für moderne, effiziente Lösungen und den Blick auf das Detail bei der Realisierung sind die Leitlinien unserer Arbeit. Dabei geht es uns immer darum, die Anforderungen unserer Kunden richtig zu verstehen, Probleme exakt zu erfassen und dann Lösungen termingerecht, kostenoptimiert und mit einem hohen Qualitätsanspruch umzusetzen. Denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser wichtigstes Ziel.

Was sind die Geschäftsfelder und Kernkompetenzen Ihres Unternehmens?

Die Entwicklung des Managementinformationssystems luxData für das Management der Straßenbeleuchtung ist unser alltägliches Geschäft. Unsere Kernkompetenz liegt in der Datenverwaltung der Straßenbeleuchtung, hierin sind wir schon über 10 Jahre tätig. Außerdem bieten wir unseren Kunden Serverhosting und diverse Dienstleistungen an, bei der Schulung angefangen über die Berichtsanpassung bis hin zur Datenpflege und -haltung.

Wie beurteilen Sie die zukünftige Entwicklung von Softwarelösungen für ein effizienteres Management der Straßenbeleuchtung?

Der Markt in diesem Bereich ist überschaubar. Es ist ein Nischenmarkt und dadurch ist es für SW-Anbieter nicht besonders lukrativ, diesen Bereich abzudecken. Von der Akquise bis zur Beauftragung vergehen meist einige Jahre. Auch das spezielle KnowHow für die Straßenbeleuchtung muss vorhanden sein. Es reicht nicht, nur eine Softwarelösung anzubieten, auch die Prozesse der Straßenbeleuchtung und die Fachkenntnisse müssen vorhanden sein um in diesem Bereich erfolgreich zu sein. So hat die sixData GmbH mit Ihrer Softwarelösung derzeit ein Alleinstellungsmerkmal. Dies war und ist aber auch nur deshalb der Fall, da wir luxData ständig erweitern und ausbauen. Derzeit liegt der Schwerpunkt bei der Anbindung der Beleuchtungssteuerung, da dieses Thema durch den vermehrten Einsatz von LED immer mehr in den Fokus rückt.

Wo liegen die Stärken der Software luxData?

Durch die langjährige Erfahrung in der Straßenbeleuchtung, erkennen wir bei sixData die Trends frühzeitig und sind dadurch auf Veränderungen vorbereitet. Die hohe Anzahl an Referenzen hat auch zur Folge, dass wir unser Ohr stets am Markt haben. Anforderungen und Kundenwünsche werden ernst genommen und bei allgemeinen Themen als allgemeine Programmerweiterungen umgesetzt. Ein Merkmal der Software luxData ist, dass diese sehr flexibel ist, sodass sie jederzeit an Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Unsere Software-Lösung ist für eine kleine Kommune mit 2.000 Lichtpunkten ebenso interessant wie für einen großen Energieversorger mit über 1 Million Lichtpunkte.

Inwieweit unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Installation und Datenübernahme der Software?

Trotz der Komplexität der Anwendung ist die Installation der Software sehr einfach. Es ist nicht notwendig, dass ein Mitarbeiter der sixData GmbH für die Installation beim Kunden vor Ort ist. Wenn Unterstützung benötigt wird, geschieht dies meist per Remote. Besitzt ein Anwender bereits Daten in einem anderen Format, so werden diese Altdaten in das Format unsere Software luxData migriert. Dies erfolgt je nach Kundenwunsch in mehreren Schritten, bis man sich an einen Datenstand herangearbeitet hat, der zu 100% passt. Dann erfolgt abschließend eine finale Migration für das Livesystem.

Welcher Support ist für den Anwender der Software Ihrer Meinung nach zweckmäßig und welche Support-Möglichkeiten bzw. Schulungen bieten Sie Ihren Kunden?

Die sixData GmbH bietet für luxData Schulung und Workshops an. Jedoch zeigt es sich, dass Anwender im täglichen Praxisgeschäft oft auf Problemstellungen treffen die man in einer Schulung sicher angesprochen hatte, aber nicht mehr greifbar sind. Hierfür bietet die sixData den Produkt-Support an. Die Besonderheit ist, dass 90% der Mitarbeiter bei sixData diesen Support leisten. Dies ist ungewöhnlich, zeigt aber auch, dass bei uns die Kundenbindung bzw. -zufriedenheit sehr wichtig ist.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit Anwendern aus und welche Bedeutung hat sie für die Softwarequalität?

Eine sehr wichtige Bedeutung hat die Kommunikation zu unseren Kunden. Durch den täglichen Kontakt mit luxData-Usern erfahren wir, was der Nutzer von einer guten Software für die Straßenbeleuchtung erwartet, daraus profitieren genauso wir wie auch unsere Kunden, was sich wiederum auf die Softwarequalität auswirkt.

Welche Erfahrungen haben Sie als Betreiber des kostenlosen Störungsmeldeportals www.stoerung24.de und welche Vorteile ergeben sich daraus für Ihre Kunden?

Jeder Bürger in Deutschland kann dieses Portal kostenlos nutzen. Außerdem können auch Betreiber der Straßenbeleuchtung von stoerung24.de kostenlos profitieren. stoerung24 wächst von Jahr zu Jahr, 2014 wurden z.B. bereits über 32.000 Störungen mit stoerung24 und der stoerung24-App gemeldet. Unsere Kunden optimieren sich durch stoerung24.de ihre Störungserfassung bzw. -bearbeitung. Anwender unserer Software luxData bekommen die Störungen direkt in die Software importiert und können gleich mit der Abarbeitung beginnen. Wir bieten unseren Kunden aber noch weitere Möglichkeiten um mit stoerung24 arbeiten zu können.

Welche mobilen Technologien / Betriebssysteme unterstützt luxData?

Derzeit unterstützen wir WindowsMobile welches noch immer auf sehr vielen PocketPCs verwendet wird. Dazu unterstützen wir auch Android ab Version 4 und in Zukunft iOS.

Welche Schnittstellen bietet Ihre Softwarelösung zu anderen Systemen und Datenbeständen?

Wir bieten Schnittstellen zu den Office Programmen von Microsoft, zu SAP und anderen Buchhaltungssystemen, zu GIS-Systemen verschiedenster Hersteller (derzeit sind über 20 verschieden GIS System angebunden), Schnittstellen zur Beleuchtungssteuerung von unterschiedlichen Herstellern welche ständig erweitert werden. Die Datenstruktur von luxData ist offen gestaltet und bietet somit für externe Applikationen eine Menge an Anbindungsmöglichkeiten.

News / Presse:
Prien am Chiemsee, 25.04.2016 - Knapp 130.000 Leuchtstellen verwaltet die swb Beleuchtung in 16 Städten und Gemeinden mit luxData. ... mehr
Quelle: sixData GmbH
Prien am Chiemensee, 15.06.2015 - Eine exakte Dokumentation aller Anlagendaten und Instand­haltungsmaßnahmen ist für die kommunale Straßenbeleuchtung unerlässlich. ... mehr
Prien am Chiemensee, 13.05.2015 - In Fällen, in denen die Straßenbeleuchtung von externen Betreibern und nicht von der Kommune selbst verantwortet wird, tritt oft das Problem der ... mehr
Quelle: sixData GmbH
Prien am Chiemsee, 15.04.2015 - Etwa 67.000 Lichtpunkte verteilt auf rund 117 Gemeinden betreut die EVN AG in Niederösterreich - einschließlich Betrieb, Wartung und Instandhaltung. ... mehr
Prien am Chiemsee, 10.02.2015 - Nachts, wenn alles schläft, brennen viele Straßenlaternen umsonst, was den Gemeinden viel Geld kostet bzw. unnötig Kohlendioxid (CO2) verursacht. ... mehr
Quelle: sixData GmbH
Counter