Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > A5 Technische Software > A5.99 Sonstige technische Programme > RBar QRCode und Datamatrix ( 2D Barcode Generator für SAP Systeme)
Kompatibel mit
   

RBar QRCode und Datamatrix ( 2D Barcode Generator für SAP Systeme)

2D-Barcode Generatoren für SAP Systeme (R/3, MySAP ERP, NetWeaver).   Version:  12

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Waldemar Suchy
Tel.: +49 89 944 19 77 0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Englisch
Dokumentation:
Technische Dokumentation
Schulung:
nicht erforderlich
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1998
Anzahl der Installationen:
1000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
ab 3.568,81 EUR (2.999 EUR zzgl. 19% MwSt) Projekte auf Anfrage
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

RBarc/QRCode, RBarc/Datamatrix und RBarc/ PDF417 sind Generatoren für die 2D Barcodes QR Code, Datamatrix und PDF417 für SAP Systeme. Die Programme wurden in ABAP programmiert und laufen auf SAP Systemen wie R/3, MySAP ERP, NetWeaver.

                  ES WERDEN KEINE HARDWAREERWEITERUNGEN BENÖTIGT.

                  ES WERDEN ALLE GERÄTETYPEN UNTERSTÜTZT

                  ES KÖNNEN BELIEBIGE KOPPELARTEN VERWENDET WERDEN

                  ES WERDEN KEINE SAP-STANDARDS GEÄNDERT

Die Barcodes können in SAP Script oder Smartforms Dokumenten ausgegeben werden. Der Barcode erscheint immer auf dem Dokument. Man kann das Dokument mit dem Barcode:

  • drucken, und zwar auf beliebigen Druckern (PCL, Postscript, Prescribe, Tintenstrahler usw.)
  • faxen
  • in PDF-Dokumente umwandeln
  • archivieren
  • mailen
  • usw.

Alle Prüfziffern werden automatisch berechnet.

Die Programme arbeiteten unabhängig vom verwendeten Betriebssystem, da es als in Form von ABAP Programmen im SAP System System (Kundenraum "Z") installiert wird.

Die Barcodes sind frei skalierbar und rotierbar.

Die Barcodes werden 'on the fly', zur Laufzeit generiert.

Bei der Ausgabe von Barcodes in Formularen über SAP Script, Smart Forms oder Interactive Forms sind keine Änderungen des originalen Drucksteuerungsprogramms notwendig. Es müssen lediglich die Formulare geringfügig angepasst werden.

Zielgruppen:

SAP Anwender, die einen der Barcodes: QRCode, Datamatrix oder PDF 417 verwenden möchten.
Branchenübergreifend einsetzbar.

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
ab SAP vers. 3.1
Referenzen:

Kleiner Auszug (Referenzliste auf Anfrage):

  • Mann+Hummel GmbH
  • Rhodia Acetow GmbH
  • B+I IT-Systeme GmbH
  • Grammer AG
  • Continental AG
  • Continental Teves & Co. oHG
  • Magna Automobiltechnik Heiligenstadt
  • Kiekert AG
  • Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH
Counter