Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.07 Controlling > zetVisions Corporate Investment Manager
Kompatibel mit
 

zetVisions Corporate Investment Manager

Beteiligungsmanagement für Unternehmensgruppen

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Frau Ines Dobschat
Tel.: 06221 33938-0
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Wartung:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
nein
Preis:
Kostenlose Downloads und Kontakt:
Direktlink
Direktlink
Direktlink
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Mit zunehmender Verflechtung der Unternehmen untereinander wächst auch die wirtschaftliche und strategische Bedeutung des Beteiligungsmanagements. Einzelne Abteilungen werden zu selbständigen Einheiten mit eigener Ergebnisverantwortung gemacht, Produktionsprozesse werden in andere Länder verlagert, Unternehmen werden dazugekauft und umstrukturiert. Wer da den Durchblick behalten will, muss gute Nerven haben - oder zetVisions Corporate Investment Manager (zetVisions CIM), die zetVisions-Lösung zum Beteiligungsmanagement.

Voraussetzung für ein professionelles Management von Beteiligungen ist jederzeitige Transparenz über aktuelle und zukünftige, quantitative und qualitative Größen der unterschiedlichen Beteiligungsprozesse, zugehörigen Unternehmen und Ansprechpartner. Von der hundertprozentigen Tochter bis zu Minderheitsbeteiligungen und indirekten Verflechtungen.

Die Beteiligungsmanagement-Lösung von zetVisions erfüllt gesetzliche und unternehmenseigene Anforderungen im Berichtswesen und der Dokumentation. Dabei umfassen die externen Aufgaben den gesamten Bereich der rechtlichen Berichts- und Meldepflichten wie sie sich aus unterschiedlichen Rechnungslegungsvorschriften und z.T. länderspezifischen Regelungen ableiten lassen. Unternehmenseigene Anforderungen an das Beteiligungsmanagement resultieren aus dem Bedürfnissen der Konzernsteuerung, Rechts- und Steuerabteilungen, Beteiligungscontrolling u.a.

Dabei werden konsequent alle notwendigen Datenströme integriert, die wesentlichen Abläufe vereinfacht und ein zentrales Informationssystem beliefert, das alle relevanten Informationen rollenbasiert und übersichtlich im Web aufbereitet zur Verfügung stellt.

Das zetVisions-Beteiligungsmanagement setzt hinsichtlich der Informationsqualität, der Transparenz und der Informationsbereitstellungskosten neue Maßstäbe. Allen Beteiligten bringt unsere Lösung Arbeitserleichterung, größere Effektivität und höhere Transparenz zu wesentlich geringeren Kosten.

Zielgruppen:
  • Finanzvorstände
  • Rechtsabteilungen
  • Beteiligungscontroller
  • Mergers & Acquisitons
  • Corporate Finance
  • Treasury - alle Abteilungen einer Unternehmensgruppe, die an Beteiligungsinformationen interessiert sind
  • Unternehmensgruppen ab etwa 20 Beteiligungen
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:

Haniel, Bilfinger Berger, GAZPROM Germania, Vaillant, Union Investment Real Estate, E.ON, METRO, Wiener Städtische Versicherung, u.v.m.

Counter