Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Finanzdienstleister sucht Software für das Berichtswesen

Finanzdienstleister sucht Software für das Berichtswesen

Suche / Ausschreibung von: FinanzdienstleisterProjekt Nr. 20/2154: beendet
Suchen Sie auch eine Software?
Passende Softwarerubriken:

Wir sind als Finanzdienstleister im Investmentgeschäft tätig (Beteiligungen an Portfolio Unternehmen) und suchen eine neue Software für das Reporting bzw. Berichtswesen.

Folgende Anforderungen stellen wir an die Software:

  • Import bzw. Export:
    • xlsx und csv Datenformate importieren - Import von Summensalden Listen (SuSa) und Kennzahlen Listen (Mitarbeiter Anzahl je nach Standort, Vollzeitäquivalent (VZÄ), Mittelzufluss)
    • Datenimport von mehreren Unternehmen - monatlich werden SuSa Listen von ca. 15-20 Unternehmen importiert
    • Einlesen von Buchungen (keine SuSa Listen) - falls ein Unternehmen insolvent ist und keine SuSa Listen mehr liefert, soll das Programm alle eingehenden Buchungen einlesen können
    • Import von Daten auf Englisch
    • Export von Daten in MS Excel
  • Migration aktueller Daten bzw. Altdaten aus der vorhandenen Software, die abgelöst werden soll
  • Auswertung:
    • Abbildung bzw. Darstellung von GuV (Gewinn und Verlust) und Bilanz pro Unternehmen
    • Darstellung von IST- und Planwerten (wöchentlich, monatlich, jährlich) pro Unternehmen
    • Abweichanalyse von IST- und Planwerten
    • Abbildung bzw. Darstellung von Prognosewerten
    • Unterscheidung zwischen internen und externen (Portfolio Unternehmen) Planungen
    • Abbildung bzw. Darstellung von Kennzahlen: Investitionen, Mittelzufluss, liquide Mittel
    • Konsolidierung von Werten und Kennzahlen, z.B. Zusammenfassung von Werten von Mutter- und Tochtergesellschaften
    • Darstellung von Daten in Onepager pro Unternehmen
    • graphische Darstellung von wichtigsten Werten, z.B. Umsatzentwicklung, Working Capital
    • Erkennung und Meldung von neuen Kostenstellen, d.h. Benachrichtigung an definierte Benutzer
    • Variabilität in Kostenarten, d.h. ein Unternehmen bucht z.B. diese Kosten unter einer Kostenstelle, das andere Unternehmen unter einer anderen; die Software soll im Hintergrund Referenzen zu den Kostenstellen herstellen und aufzeigen
    • Kontendarstellung in mehreren Gliederungsebenen (Kontenklassen, Kontengruppen, Kontenuntergruppen)
  • Design:
    • einfache Navigation; direkter Zugriff (mit wenigen Klicks) auf die für den jeweiligen Anwender relevanten Listen und Auswertungen; Ziel: "effizientes Arbeiten"
    • farbliche Darstellung von Zahlen und Graphiken
  • Technische Anforderungen:
    • Demoversion zur Verfügung stellen
    • Zugriff auch mit Mobiltelefon, Tablet
    • mindestens 2 Benutzer können gleichzeitig mit dem Programm arbeiten
    • Erreichbarkeit des Supports: 5 Tage Woche; Verfügbarkeit muss mindestens den deutschen Geschäftszeiten entsprechen
    • Server-Installation oder Cloud-Lösung

Es werden 2-3 Software-Arbeitsplätze benötigt. Wir bitten um detaillierte Informationen zu den zu erwartenden Lizenz- und Supportkosten (sowohl bei Problemen im täglichen Betrieb als auch bei Programmerweiterungen).

Wir haben 28 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

TARGIT Decision Suite
datapine - BI Dashboard Software
Diamant/4 Business Intelligence
prevero Business Intelligence – Datenvisualisierung und Reporting
Equity
antares analyzer
Apparo Fast Edit
SX Integrator für SAP, MS Dynamics AX/NAV, Diamant, DATEV
Software Lösungen gefunden
SoftGuide Rechercheteam hat die Arbeit an der Ausschreibung beendet.
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation

Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 28
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 13 (8)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 63
Erhaltene E-Mails von Anbietern 19
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 2
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 9

Kontakt zum ausschreibenden Unternehmen aufnehmen:

Die Ausschreibung ist bereits beendet.

Fragen zu Ausschreibungen beantworten wir gerne unter Tel. 05363 / 8094-0 oder per E-Mail an info@softguide.de