Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > Industrie- und Handelsunternehmen (Keramik) sucht eine Software zum Datenmanagement (für Werkstoffe)

Industrie- und Handelsunternehmen (Keramik) sucht eine Software zum Datenmanagement (für Werkstoffe)

Suche / Ausschreibung von: Industrie- und Handelsunternehmen (Keramik)Projekt Nr. 19/1764, bis: 12. Sep. 2019

Wir sind ein namhaftes, süddeutsches Industrie- und Handelsunternehmen (Keramik) mit weltweit über 3.000 Mitarbeitern und suchen eine Software zur Bereitstellung von Daten zu Werkstoffen (Keramiken) und deren Werkstoffeigenschaften innerhalb der Firma.

Folgende Anforderungen soll die Software erfüllen:

  • Eingabe von Daten über ansprechende und gestaltbare Eingabemasken - Entwickler
  • Lesen von Daten - Vertriebsmitarbeiter
  • Generieren von ansprechenden Dokumenten, z.B. Datenblatt für einen Werkstoff (Keramik)
  • Definition von unterschiedlichen und personenbezogenen Rechten (Lesen, einen bestimmten Teil der Daten lesen - Vertriebsmitarbeiter, Schreiben, Eingabemasken gestalten können, eventuell noch weitere Rechteunterteilungen?)
  • außer Entwicklern und Vertriebsmitarbeitern gibt es weitere Mitarbeiter, deren Rechte im Einzelfall festgelegt werden müssen
  • SAP-Schnittstelle wäre von Vorteil
  • Windows-kompatibel

Es sind mehr als 200 Software-Arbeitsplätze geplant. Die exakte Anzahl ist noch nicht bekannt.

Wir haben 33 Softwarelösungen oder Unternehmen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen finden
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 23.08.2019)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 33
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 20 (13)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 47
Erhaltene E-Mails von Anbietern 13
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 11
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 15