Software > Softwaresuche / Ausschreibungen > IT-Unternehmen sucht Dokumentenmanagementsystem (DMS)

IT-Unternehmen sucht Dokumentenmanagementsystem (DMS)

Suche / Ausschreibung von: IT-UnternehmenProjekt Nr. 20/2082, bis: 12. Mai. 2020

Wir sind ein süddeutscher Softwareentwickler und suchen ein Dokumentenmanagementsystem (DMS).

Folgende Anforderungen soll die Software erfüllen:

  • Identifikation und Konfiguration unserer Produkte verwalten, d.h. Nummernkreise und Stücklisten anlegen, ändern, baselinen*
  • Nummernschema (Dokumenten-ID) sollte flexibel konfigurierbar sein
  • Dokumentation unserer Lieferungen (As-Built Doku)
  • Änderungswesen (Änderungsanträge zu konfigurierten Produkten, Statusverfolgung der Änderung, Release der geänderten Produkte)
  • Versionierung
  • Verschlagwortung
  • Stücklistenverwaltung
  • revisionssichere Langzeitarchivierung von Dokumenten (Produkten) und Stücklisten
  • Benutzerrechte, Rechtemanagement (z.B. wer darf versionieren, wer nicht, Freigabe etc.)
  • geeignet für das QMS nach ISO 9001, IATF, ISO 9100
  • soll lokal, On-Premises laufen

*Baseline - eine vereinbarte Beschreibung der Attribute eines Produkts zu einem bestimmten Zeitpunkt, die als Grundlage für die Definition von Änderungen dient

Es sind ca. 20 Software-Arbeitsplätze vorgesehen. Gearbeitet wird mit MS Windows-Systemen, aber die Datenbank soll auf einem Linux-Server laufen.

Wir haben 19 Softwarelösungen recherchiert. Beispielsweise kommen aufgrund der spezifischen Anforderungen folgende Lösungen in Frage:

Software Lösungen finden
Das SoftGuide Rechercheteam erarbeitet weitere potenzielle Lösungen...
Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen zu diesem Projekt
Projektdokumentation

Weitere vorgeschlagene Softwarelösungen mit detaillierten Informationen, projektspezifischen Fragestellungen und Antworten sowie strukturierten Vergleichsmöglichkeiten stehen in der Projektdokumentation zur Verfügung:

Projektstatistik (Stand 26.02.2020)

Anzahl
Recherchierte und befragte Lösungen 19
Selektierte potentiell relevante Lösungen (davon veröffentlicht) 12 (7)
Gesendete E-Mails (Fragen, Rückfragen) und Telefongespräche 50
Erhaltene E-Mails von Anbietern 13
Direkte Antworten auf die Ausschreibung 2
Als relevant eingestufte und eingepflegte Antworten 5