Software > Firma > b4dynamics GmbH
Firmenportrait

Wir sind ein internationales IT/ERP Beratungsunternehmen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Geschäftsprozessoptimierung, digitalen Transformation, Industrie 4.0, ERP/CRM Implementierung, Key-User-Training und bei der Migration von On- Premises in die Cloud. Wir verfügen über Fachwissen in den Bereichen Prozessfertigung (Pharma, Chemie, Life Sciences) und diskrete Fertigung (Textil, Maschinenbau, Automobil). 

Die Umsetzung unserer Projekte erfolgt unter Best Practice Bedingungen und Standardsoftware basierend auf Microsoft Dynamics 365. Diese beinhaltet Enterprise Resource Planning (Finance, Supply Chain Management, HR, Commerce & Project Operations) sowie Customer Engagement (Sales, Customer Service, Field Service, Marketing & Adobe Marketing Cloud). 

Mit zahlreichen Referenzkunden (national & international, On-Premises oder cloud basiert), branchenspezifischem Know-how und einem dynamischen Team, das Expertise mit Innovation verbindet, haben wir ein umfassendes Netzwerk aufgebaut und sind ideal für globale Projekte positioniert. 

Durch unsere iterative Einführungsmethodik ermöglichen wir eine schnelle und erfolgreiche Implementierung. b4dynamics ist zertifizierter Cloud Solution Provider (CSP) und Cloud Solution Advisor (CSA). 

Tätigkeitsschwerpunkte

b4dynamics DIENSTLEISTUNGEN
Wir unterstützen unsere Kunden bei der Geschäftsprozessoptimierung, digitalen Transformation, Industrie 4.0, Implementierung, Training und bei der Migration in die Cloud.

Geschäftsprozessoptimierung: Wir helfen Ihnen dabei die gesamte Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens auf die Unternehmensziele auszurichten. Dies erfordert eine konsequente Transparenz der Ziele und Strukturen, die sich in der IT-Strategie Ihres Unternehmens widerspiegeln müssen.

Digitale Transformation: Die digitale Transformation ist heutzutage an Innovationen gebunden und Bestandteil jeder Unternehmensstrategie. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen, basierend auf der Business Software von Microsoft Dynamics 365, Maßnahmen zur Realisierung Ihrer Strategie. Die digitale Transformation ist eine Kombination aus digitalen Technologien, Tools, Prozessen und vor allem Menschen (Kultur und Denkweise), eine echte Veränderung Ihrer heutigen Geschäftstätigkeit. Technologien sind zwar ein entscheidender Teil der digitalen Transformation, jedoch nicht der gesamte Prozess. Reaktiver versus proaktiver Entscheidungsansatz - um die nächste große Chance zu antizipieren.

Industrie 4.0: Die Industrie steht unter kontinuierlichem Druck - sie muss intelligent, effizient, wandelbar und nicht zuletzt nachhaltig sein. Daher ist das Ziel eines jeden Unternehmens Menschen, Maschinen, Ressourcen und Produkte intelligent miteinander zu vernetzten. b4dynamics unterstützt Sie bei diesem Prozess mit langjährigem Know-how sowie der Business Software von Microsoft.

Customer Service: Wir bieten Ihnen Support und Service Level Agreements (Hotline & SLA), die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für alle Anfragen und Probleme rund um Ihre Installation stellen wir Ihnen ein Webportal-Service zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie den Lösungsprozess Ihres Problems über das Portal verfolgen und jederzeit die Kommunikation mit dem Lösungsexperten aufrechterhalten. Das Serviceportal ermöglicht auch anderen Benutzern den Zugriff auf bestehende und/oder gelöste Probleme und deren Lösungsszenarien. Der First-Level-Support wird vom Kunden direkt an die End-User bereitgestellt. b4dynamics ist der Second-Level-Support im Sinne der Anwendungsunterstützung für das interne Support-Team des Kunden. Der Third-Level-Support wird von Microsoft geleistet.

Training: Durch Schulungen, individuell auf Sie angepasst, helfen wir Ihnen dabei den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer neuen Microsoft-Lösung zu ziehen. Wir verhelfen Ihnen zur nötigen Transparenz, um bei Ihren Mitarbeitern die Akzeptanz für das neue ERP-System hervorzurufen.

Migration in die Cloud: Sind Sie bereit, Ihre On-Premise-Lösung in die Cloud zu verlagern? Mithilfe des Microsoft-Template-Ansatz unterstützen wir Sie tatkräftig bei Ihrer Transformation. So können Sie schon bald innovative Technologien nutzen, Kosten und Komplexität kontrollieren und die IT-Produktivität verbessern – die Zukunft gehört der Cloud.

Implementierung
Unsere Einführungsmethodik orientiert sich stark an der Standardsoftware/out of the box und bietet dem Kunden ein vorkonfiguriertes System. Wir empfehlen keine Individualprogrammierung, sondern befürworten die schnelle Nutzung des Systems durch Rapid Prototyping, Standardsoftware und branchenspezifischen Add-ons. Die Projektimplementierung innerhalb von 9-12 Monaten ist dabei unerlässlich. Kunden möchten die Benutzeroberfläche sehen und aktiv am System arbeiten; deshalb ist es wichtig, frühzeitig Teilerfolge zu identifizieren (prozessorientierte Einführung). Eine Projektimplementierung kann mit Hilfe von zwei unterschiedlichen Prozessmodellen durchgeführt werden:

Klassisch: Alle Phasen der Implementierung laufen nacheinander ab, die Projektstruktur ist klar und leicht verständlich und die Planung ist unkompliziert.

Iteration: Legt den Fokus auf die Standardfunktionalitäten und Best Practice. Key User arbeiten im System, die Datenmigration und die integrierten Prozesstests beginnen ebenfalls frühzeitig.

Anforderungen: Festlegung des Projektumfangs zu Beginn des Projektes und frühzeitige Bereitstellung von Testszenarien (ab Iteration 2). Ermöglicht wird dies durch die einzigartige Applikationslandschaft von Microsoft, in der einzelne Module aus dem Dynamics 365-Portfolio lizenziert und implementiert werden können, ohne dabei die gesamte ERP-Implementierung aus den Augen zu verlieren. Am System erhalten die Key-User ein Wissenstransfer. Die Key-User werden dann in der Lage sein 1st Level Support für die End-User zu leisten. b4dynamics steht den Key-Usern über einen Hotline- und Supportvertrag für den 2nd Level Support zur Verfügung.

Referenzen
  • A.T.C.Air Trade Centre Havalandırma
  • Arsal Otomotiv Sanayi ve Tic. A.Ş.
  • Bahariye Mensucat Sanayi ve Ticaret A.Ş
  • Berentzen Alkollü Ickiler Ticaret Limited Sirketi
  • Berteks Tekstil A.Ş.
  • Britannia Labels International Ltd
  • Camfil APC GmbH​
  • Carbogen Amcis AG
  • CT Automotive
  • Elvin Tekstil San ve Tic A.Ş
  • EROĞLU Makina San. ve Tic. A.Ş.
  • Ever Pharma Jena GmbH​​
  • FläktGroup GmbH​
  • HeiQ Materials AG​
  • HELLA GmbH & Co. KGaA
  • Hempel GmbH
  • Heritage b.V. | Thielmann (Simeco, WEW, Ucon)
  • Houghton Kimya Sanayi A.Ş.
  • Huvepharma Inc.
  • Interlit Filtration GmbH
  • İpekiş Mensucat Türk A.Ş.
  • Kordsa Teknik Tekstil A.Ş
  • Lanxess AG​
  • LES MILLS GERMANY GmbH
  • MEGA BASIM YAYIN SAN. VE TIC. A.S.
  • MS Pharma​
  • PC Ware
  • Printcenter
  • Ranir GmbH
  • REMONDİS BURCU Atık Yönetimi Geri Dönüşüm ve Tem. Hiz. Tic. A.Ş
  • Schüco İstanbul Uluslararası İnş. Tic. Ltd. Şti.
  • Scomadi Marin Engineering Co Ltd
  • SF Trade
  • Sihl GmbH
  • Skidata Bilişim
  • Solvias AG
  • Sonoco Ambalaj Sanyi
  • TRS ETİKET ve TİC.LTD.ŞTİ.
  • Trützschler GmbH & Co. KG
  • Wittig GmbH
Unternehmensstandorte
Hauptsitz
Römerstrasse 39
78183 Hüfingen
Deutschland
Joseph von Fraunhofer Straße 20
44227 Dortmund
Deutschland
Değirmen Sokak Ar Plaza A Blok No: 101 Kozyatağı
34742 Kadıköy | İstanbul
Türkei
Mitarbeiteranzahl: 14
Yeni Yalova Yolu Buttim İş Merkezi D5 1545
16250 Osmangazi | Bursa
Türkei
Mitarbeiteranzahl: 2
2410 King Street
80211 Denver
Vereinigte Staaten von America
Mitarbeiteranzahl: 1
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
2008
Mitarbeiter:
> 50
Anzahl Standorte:
5
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:
Herstellung oder Vertrieb folgender Softwareprodukte
Microsoft Dynamics 365
Kunden fragten
Which expertise does b4d has?

Globally b4dynamics has a team of more than 50 members of all ages and a wide variety in product knowledge in 3 countries that are both used to work in small teams and in global projects across big international teams. With more than 40 years of ERP experience b4dynamics is an "old hand" in the Microsoft partner business providing a wide network of parners and connections in the filed. To give our customers the deepest knowledge possible b4dynamics focused on 2 industries, namingly process manufacturing (pharma, chemical, life science) and discrete manufacturing (textile, machine manufacturing, automobile).

What we do?

Working at a Software consulting company the people at b4dynamics enjoy helping companies in the following areas:

Business Process Optimization: We help you align the entire value chain of your company to set corporate goals. This requires consistent transparency of goals and structures which have to reflect the IT strategy of your company.

Industry 4.0: Industry is under constant pressure - it has to be intelligent, efficient, flexible and sustainable. The goal for every company is to net people, machines, resources and products. We support you in this process with many years of know-how, expertise and the business software from Microsoft.

Digital Transformation: Digital transformation is tied to innovation and part of every corporate strategy today. Together with you; we will develop measures to implement your strategy based on Microsoft Dynamics 365. Digital transformation is a combination of digital technologies, tools, processes and most importantly people (culture and mindset) - truly transforming the way you do business today. Technology is a critical piece of digital transformation but not all of it. Reactive versus proactive decision-making approach - to anticipate the next big opportunity.

Transition to the cloud: Are you ready to transition your on-premise solution to the cloud? We will guide you through the Microsoft template approach and are right by your side every step of the way to support your transformation. You will soon be able to use innovative technologies, control costs and complexity, and improve IT productivity - the future belongs to the cloud.

Implementation: Our methodology is strongly oriented at “out of the box” approach and offers the customer a pre-configured system

Customer Service: We offer support and service level agreements (hotline & SLA) tailored to your needs and requirements.We provide a web service portal for all inquiries and problems with your installation, this allows you to track the solution process of your problem through the portal and maintain communication with the solution experts at any time. The service portal allows other users to access existing and/or resolved problems and their solution scenarios. The first level support is provided by the customer directly to the end users. b4dynamics is the second level support in terms of application support for the customer's internal support team. The third level support is provided by Microsoft.

Training: Training courses individually tailored to your needs; we help you get the maximum benefits from your new Microsoft solution. We will provide transparency to get your employees to accept the new ERP system.

Where are our locations?

b4dynamics has 5 locations in 3 countries and can cover international projects and demanding support conditions with this team:

head office:

b4dynamics GmbH

Römerstraße 39

78183 Hüfingen

Deutschland

+49 (0)771 897 84 115

info@b4dynamics.com

 

Dortmund

b4dynamics GmbH

Joseph von Fraunhofer Straße 20

44227 Dortmund

Deutschland

 

Istanbul

b4dynamics ltd.

Değirmen Sokak Ar Plaza A Blok No:101 Kozyatağı

34742 Istanbul

Türkei

+90 (0)216 355 09 09

info@b4dynamics.com

 

Bursa

b4dynamics ltd.

Yeni Yalova Yolu Buttim İş Merkezi D5 1545

16250 Osmangazi Bursa

Türkei

 

Denver

b4dynamics ltd.

2410 King Street

Denver | Colorado 80211

USA

Who are we?

We are a Microsoft Partner implementing Microsoft ERP and CRM Software systems at our customers. We also develop our own, industry specific software packages whenever we see there are gaps in microsofts standard software. As we have focused on the process manufacturing (pharma, chemical, life science) and discrete manufacturing (textile, machine manufacturing, automobile) industries, these software packages are suited to the needs of these industries.

The history of b4dynamics beginns with Heinz Bäurer deciding to start in the ERP business in 1980. In 2003 he enters the Microsoft community and finally founds b4dynamics GmbH in Germany in 2007, followed by b4dynamics Ltd. in 2008 in Turkey and b4dynamics ltd. 2013 in the US. Since 2016 b4dynamics is certified as Microsoft certified cloud solution provider (CSP) and cloud solution advisor (CSA) Partner, global Alliance Partner in the Pipol network and expanded its global Network further with IBM and Telekom. Furthermore b4dynamics signed a exclusive distribution to North America and Turkey contract with Porini in 2020.

Following many projects with previous ERP Software, our first life-go with Dynamics 365 took place in 2018 – the first global pharma project in the cloud followed in 2019.

b4dynamics approach for a fast and successful implementation is through best practice, using our unique iteration implementation method and standard software based on Microsoft Dynamics 365; which includes Enterprise Resource Planning (Finance, Supply Chain Management, HR, Commerce & Project Operations) and Customer Engagement (Sales, Customer Service, Field Service & Marketing).

 

b4dynamics meanwhile has a stock of numerous both national and international reference customers that use on-premise & cloud Microsoft ERP products. The combination of our profound industry-specific know-how, a dynamic team that combines expertise with innovation and our comprehensive[AB1]  network makes us an ideal partner for your global projects.

How do we ensure succesful implementations?

In our experience, the success of a project is ensured by both sides - cooperation, common goals and clear communication of expectation are crucial. From our side we contribute through:

  • Excellent expertise in relevant industry sector
  • International project management & implementation experience
  • Product knowledge of D365 and among the complete Microsoft Stack and Azure cloud
  • Knowledgeable in remote working styles – international project management/implementations
  • Availability of apps and certified ISV solutions to ensure standard implementation
  • Technical know-how in deployment, implementation and cloud enviroments
  • Experienced teams in Germany and Turkey with knowledge in large process industry projects
  • Flexibility and short decision-making paths
  • Close cooperation with project management of the customer
  • Early involvement and cooperation with key users
  • b4d vertical developments in process industry; i.e. sample management, stability studies
  • Experience in: GAMP5, GxP, FDA regulations
  • US location | strategic location

 

In addition, the following circumstances on the customer side are key to the success of the project:

  • Availability of key users
  • Strong project manager on customer side
  • Short decision paths
  • Provision on the part of the customer:
  1. Master data (articles, prices, chart of accounts, etc.)
  2. Calculation schemes
  3. Forms + text modules
  4. Workflow processes
  5. Authorization plan individual + team
Which ERP Systems does Microsoft offer and why?

When looking at it for the first time it is confusing how many different ERP Products Microsoft offers. But as usually there is an easy explanantion for this. These products got historically developed by other companies and later aquired by Microsoft and integrated into their Software products.

Microsoft Dynamics SL previously called Solomon is a project-based ERP software initially developed in 1980 by TLB, Inc (The Lord's Business) a Findlay, Ohio based company. It is an ERP with a connection to Microsoft Office Project Server for project-driven small- and medium-sized enterprises. The product got refocused on an all Microsoft technology strategy with Microsoft SQL Server as the database technology; Visual Basic as the software language; and Visual Basic for Applications (VBA) as the customization language before Solomon was acquired by Great Plains Software in 2000.

 

Microsoft Dynamics GP was initially developed as an ERP software for mid-market companies with several locations or with an international orientation by Great Plains Software based in Fargo, North Dakota. It uses Microsoft SQL-Server as the database technology and is written in the language Dexterity. The software now only is available in the English speaking market, South America, the Middle East and Singapore. In April 2001 Great Plains including Solomon was acquired by Microsoft.

 

Microsoft Dynamics NAV was acquired by Microsoft in 2002 by taking over the Danish based company Navision Software A/S. Since then, Microsoft Dynamics NAV has been gradually merged with Microsoft's other ERP solutions GP and SL. Therefore the 2017 version was named Microsoft Dynamics NAV. The software written in the programming language C/AL is is suited to meet the requirements for small and medium-sized companies and offers a variety of industry solutions. From 2018 on the software was continued under the new name Microsoft Dynamics 365 Business Central On-Premises, which can now also be purchased as SaaS software - Microsoft Dynamics 365 Business Central that both share a common source code.

 

Microsoft Dynamics AX (formerly Axapta) is an object-oriented ERP Software that is mostly used in medium-sized and larger companies. Axapta was originally developed by the company Damgaard that firstly merged merged with Navision and then got aquired by Microsoft in 2002.

Axapta ERP was replaced by Microsoft Dynamics AX in 2006 and will be continued as Dynamics 365 within the microsoft stack with many additions to the functionality, a revised client and a an adaption to the MS Office 2003 interface, as well as profound changes in the system architecture (increased focus on security (trusted computing), with a three-tier architecture), a development environment (including the integration of .NET) based on the integrated Microsoft stack. The current version Dynamics AX 2012 is on the market since the end of 2011 with an role-based interface that has been adapted even more to the interface of the Office product line. The web interface (Enterprise Portal) was also adapted to the Office environment via SharePoint 2010.

All four ERP products were developed quite industry-specific, so they differ in certain areas, but at the same time have large overlaps. Microsoft has condensed the skills of the four products to now 2 and thus created ERP systems that can be used universally and yet industry-specific. In the future, Microsoft's ERP product family will be limited to Business central for small and medium businesses and Dynamics 365 for enterprise businesses. All other products will be discontinued, no longer  supported and will be phased out in the next few years.

Overview of Microsoft Dynamics products

Under the name Dynamics 365, Microsoft has developed a set of intelligent business applications solutions that enable companies to get a comprehensive view of their business. The Dynamics software products combine data with AI and are supported by Power Platform products.

Microsoft unified the Customer Relationship Management (CRM) and Enterprise Resource Planning (ERP) products within Dynamics 365 and Power Platform. This resulted in a unique, common technology building block that enables app creation and data sharing across all Dynamics 365 applications. Within this set of software applications, shared data and unified intelligence are available to connect front-office and back-office operations. Extensive analytics provide you with a comprehensive view of every functional area of their business.

Model-driven apps

These Dynamics 365 apps, derived from Customer Relationship Management (CRM), are model-driven apps built on the Common Data Service platform.

 

Dynamics 365 Sales enables you to build strong relationships with your customers, take action based on data, and close your sales faster. With Sales, you keep track of your customers and contacts, manage your sales from lead to order, create sales documents, lists for marketing and campaigns. You can even track customer support cases of your accounts or opportunities.

Dynamics 365 Customer Service enables you to build long-term customer loyalty. Build intense relationships with your customers by focusing on optimal customer satisfaction with the Customer Service app. Customer Service offers many features and tools to help you manage the services you provide to your customers in the best way possible.

Dynamics 365 Field Service provides support for your on-site customer appointments. The application combines workflow automation, scheduling algorithms, and mobility to help field workers succeed when they're at the customer site to resolve issues.

Dynamics 365 Marketing helps convert prospects into customers with marketing automation. The app is easy to use, integrates seamlessly with Dynamics 365 Sales, and uses built-in business intelligence. With D365 Marketing, you can create professional emails, improve the flow of information between sales and marketing teams, etc.

 

 

Finance and Operations apps

These Dynamics 365 applications evolved from Microsoft's Enterprise Resource Planning (ERP) business:

Dynamics 365 Commerce provides a comprehensive omnichannel solution that combines back-office, in-store, call center, and digital experiences. With Commerce, you can create brand loyalty with your customers through personalization, increase revenue through improved employee productivity, streamline operations, and sustainably reduce your company's costs and increase supply chain efficiency.

Dynamics 365 Finance enables you to automate and modernize your global finance operations. Monitor your company's performance in real time to forecast future results, make data-driven decisions, and drive business growth. Use Finance to make strategic financial decisions with artificial intelligence, unify and automate your finance processes, reduce operational costs, and reduce complexity and risk in global finance.

Dynamics 365 Human Resources streamlines many routine accounting tasks and automates all sorts of recruitment processes across your organization. These processes include employee retention, benefits administration, training, performance reviews and change management. Human Resources also provides HR staff with support for your supervisory role.

Dynamics 365 Supply Chain Management helps innovate your manufacturing and supply chain processes. Harness artificial intelligence (AI) and Internet of Things (IoT) to anticipate developments in planning, production, inventory, warehousing, and transportation management. Dynamics 365 Supply Chain Management thus improves operational efficiency, product quality and profitability. Use this software to innovate with smart manufacturing operations, modernize inventory management, optimize production performance, maximize asset life, and automate and streamline your supply chain.

Business Central is an ERP software solution for small and medium-sized businesses. It too helps businesses manage themselves by automating and streamlining business processes. Highly customizable and feature-rich, Business Central allows you to manage your business processes, including finance, manufacturing, distribution, shipping, project management, services and more.

 

Products that support the Dynamics 365 Business Applications:

Adobe Experience Cloud delivers exceptional customer experiences. By combining Microsoft Dynamics 365 with Adobe Experience Cloud solutions, you redesign the customer journey and improve ROI for sales and marketing.

AI Builder enables every person in your organization to work with AI. Give your employees the ability to add AI capabilities to the apps they build and use - regardless of their technical expertise.

Azure DevOps is a marriage of development (Dev) and operations (Ops). DevOps creates a connection between people, processes and technology to deliver end-to-end value to customers. DevOps enables formerly separate groups of employees in development, IT, quality engineering and security to coordinate and collaborate to produce better and more reliable products. The DevOps culture, along with DevOps methods and tools, gives teams the ability to better respond to customer needs, improve confidence in the applications they build, and achieve business goals faster.

Dynamics 365 Customer Insights uses an intuitive and flexible customer data platform (CDP) to extract insights from the data you collect and use them to design personalized customer experiences. Unify all your customer data across all sources to get an all-around view of your customers.

Dynamics 365 Fraud Protection helps you protect your e-commerce business - and your customers - from fraud to reduce costs, increase revenue, and improve your customers' shopping experience.

Dynamics 365 Layout helps you design spaces more efficiently. Create designs from concept to completion. Layout helps you make informed decisions before you build.

Dynamics 365 Remote Assist helps you collaborate from anywhere. With Remote Assist on HoloLens, Android, or iOS devices, technicians can be more efficient by collaborating from multiple locations.

Dynamics 365 Virtual Agent for Customer Service delivers exceptional customer service with intelligent, customizable virtual agents. Enable customer service professionals to easily create and enhance bots with an AI-driven database.

Use Forms Pro to create enterprise surveys to capture and analyze customer and employee feedback. This then gives you the ability to respond accordingly.

LinkedIn Sales Navigator unifies the sales experience for your customers. In Microsoft Relationship Sales, LinkedIn Sales Navigator has been connected to Microsoft Dynamics 365 Sales to give your sales reps a way to build personalized and meaningful connections with customers.

Power Apps Portals gives you the ability to create portals that can be used by groups of people inside or outside your organization, allowing you to access Common Data Service data.

Power BI makes it possible for anyone at any level of your organization to benefit from constantly updated analysis of your company's data to make confident decisions.

With Power Automate Microsoft delivers a tool to automate your processes with safe, low-code or code-free workflows including RPA (Robotic Process Automation) and to replace repetitive tasks and enable paperless workflows.

What is Power Automate?

Power Automat is part of the Microsoft Power Platform, along with PowerApps and Power BI. These software tools are available in all applications based on this platform. Power Automate can thus be used to automate routine tasks in Microsoft Dynamics 365 applications. A variety of standard connectors also makes it possible to integrate third-party systems and thus automate their processes.

Two types of automation - work processes of individual persons or business applications - are made possible by Power Automate:

- Task management tool for automated tasks

- Automated email and push notifications

- Automated filing of emails and mail attachments

- Automated publishing to various social media channels

- Approval processes

- Publishing workflows

- Etc.

What is PowerApps?

PowerApps belongs to the Microsoft power platform and can therefore be used in any microsoft dynamics 365 app.

PowerApps can be used to build low-code apps in hours -ot month. The apps can provide easy data connectivity and use standard Excel-like expressions to add logic and run on web browsers, iOS and Android devices.

 

What is included?

  • HTTP-based service for hosting web applications, REST APIs and mobile backends.
  • Development in your preferred programming language: .NET, .NET Core, Java, Ruby, Node.js, PHP oder Python.
  • Applications run and scale easily on both Windows and Linux-based environments.
What is SharePoint?

SharePoint is a Microsoft web application that enables collaboration through project management or task coordination, social networks such as personal web pages, team web pages, discussion groups and blogs, content management through document management capabilities, content management, metadata and customized search capabilities and business applications.

SharePoint seamlessly integrates with Dynamics 365 and other Microsoft software to serve as a universal document management platform.

Two versions with different functionalities of SharePoint are available - SharePoint Server and SharePoint Online. SharePoint Server can be installed locally on your company's IT infrastructure in Standard and Enterprise editions and receives updates less frequently, but is more flexible to adapt to your company's needs.

The cloud version hosted by Microsoft is usually included in Microsoft 365 subscriptions, but can also be purchased separately. SharePoint Online has the advantage of providing redundancy to your company's server system landscape, but lacks the customization options of a self-hosted installation of SharePoint. The two product versions are identical in the areas of collaboration, document and content management as well as hosting and the synchronization of files. However, as is typical with Microsoft's cloud products, the SharePoint Online version receives updates and associated new features much more frequently.

SharePoint's core features are:

Sites as customizable websites through which SharePoint's features are accessed.

Communities allows your organization to set up and use personal websites (mySites) and social media (wikis, forums, websites / calendars for teams).

Content provides the ability to version control your documents and create viewing and approval processes - so it's equivalent to a classic DMS.

Search is the search function in Sharepoint - search across folders, files, documents, etc. and then filter and sort results.

Composites offers the option of compiling SharePoint components on websites, seamlessly integrating Office and other applications there, visualizing them and working with them from SharePoint. Additional design options are available through SharePoint Designer and InfoPath.

Insights, again as known from the D365 software, titles the function of aggregating data from different sources, displaying it graphically and making it available for people in your organization to make data-based decisions.

What are the System- and hardware requirements for Dynamics 365 on-premises?

System requirements

The on-premises version of Dynamics 365 requires the following Software:

 Microsoft Windows Server

  • A Microsoft Windows Server Active Directory infrastructure
  • An Internet Information Services (IIS) site
  • Claims-based security token service (required for deployments with Internet access)
  • Microsoft SQL Server
  • Microsoft SQL Server Reporting Services
  • Microsoft Exchange Server or access to a POP3-compatible email server (required for email tracking)
  • SharePoint Server (required for document management)
  • Supported devices, Microsoft Dynamics 365 app, or web browsers such as later versions of Internet Explorer or the latest version of Apple Safari, Google Chrome, and Mozilla Firefox
  • Microsoft Office for Microsoft Dynamics 365 for Outlook and other Office integration features.

Hardware requirements

The following table lists both the minimum and the recommended hardware requirements for this version of Microsoft Dynamics 365 Server, running in a full server configuration. These requirements assume that no additional components such as Microsoft SQL Server, Microsoft SQL Server Reporting Services, Microsoft SharePoint, or Microsoft Exchange Server are installed or in use.

Components*minimal requirements*recommended
Processorx64 architecture or compatible dual-core processor with 1.5 GHzquad-core processor with x64 architecture and at least 2 GHz (for example, system with AMD Opteron or Intel Xeon)
Memory4 GB RAMminimum 8 GB RAM
Hard drive10 GB free hard disk spaceminimum 40 GB free hard disk space

* Actual requirements and product features may vary depending on system configuration and operating system. For more information contact us or visit this website.

 

What is a DMS?

DMS stands for document management System and as the name indicates these sofware tools provide a system to receive, track, manage and store digital documents. This software tools are made to keep track of the various versions created by different employees and later modified by them (history tracking). Besides this it saves money while reducing paper.

DMS systems can be components of or have overlaps with an ECM System due to their relationship to digital asset management, document imaging, workflow systems and records management systems.

What is an ERP?

ERP stands for Enterprise resource planning and refers in our context to an ERP software system. ERP software is developed to manage main business processes like finance and supply chain processes and many other business activities.

The software collects, stores, manages, and interprets data and provides an integrated and continuously updated view of core business processes using common databases maintained by a DMS[AB1] .

Business resources that can be tracked are:

  • cash
  • raw material
  • purchase order
  • production capacity
  • logistics
  • inventory

 

Status of business commitmants that can be tracked are:

  • orders,
  • purchase orders, and
  • payroll

The software sytem enables companies to share data across various divisions, all business functions and manages connections to partners outside.

The goal of an ERP implementation is to streamline processes, integrate the various systems, error-free transactions and production, thereby increasing the efficiency of the company.

Microsoft Dyamics ERP systems run on a variety of hardware sytems and network configurations, using an SQL database as information source. 

Normally, ERP systems are tailored to the exact needs and processes of the respective company. Microsoft Dynamics offers a variety of individual modules in the areas of Operations (Finance, Supply chain management, HR, Project Operations) and CE (Sales, Customer Service, Field Service, Marketing, Commerce). By selecting the Operations modules needed, an initial tailoring to the company requirements takes place, which subsequently can be linked and connected to CE business areas like marketing, sales, support, etc. through the additional integration of CE modules if needed. Further adjustments such as the selection of required data, automations, statistics, etc. take place during and beyond the implementation process.

In addition, other Microsoft products are available that can be seamlessly integrated, such as Power Apps, Power Automate, Sharepoint, Teams and the Office applications.

When can you reach our Customer Support?

Business Hours

Our regular business hours are Monday through Friday, 08:00 - 17:00h (MEZ/CET), excluding holidays.

Extended English-speaking support is available from[AB1] [SB2]  9:00-18:00h (EET) and 06:00 - 18:00h (MST) from our locations in Turkey and/or the US.

How we support our customers?

Right at the beginning we provide you with any information that you need to make the right decisions. Already during the pre sales process our well trained sales team members help you navigate though the function, product and licencing jungle and give you answers to all your initial questions. Workshops with our expert consultants help you figure out the details and schedules of the project and set up a plan.

During the project not only the people from all in the imlementation process involved departments are in close contact with employees of b4dynamics but als key user training is taking place. At b4dynami we think it is key to involve the people that actually use the system later early in the process and train them.

After the go-life we calculate with a period of some month with intensive post go-life support. When we see that thinks work out well we switch to an annual check-ins with you.

For support cases we have a ticket systema up and running to help you contact us at any time from anywhere. Also hotline support via phone is possible and of course FAQs on our website are a place to go.

Furthermore Microsoft offers a huge ammount of in-app support, Docs, Learn, Communities, etc.

https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/

https://docs.microsoft.com/en-us/learn/

https://community.dynamics.com/

Wo werden meine Cloud-Daten gespeichert?

Microsoft besitzt und speichert Daten in Rechenzentren auf der ganzen Welt. In welchem Rechenzentrum die Daten gespeichert werden, ist dabei von dem Standort des jeweiligen Nutzers und den bezogenen Leistungen abhängig. Microsoft bietet dazu eine interaktive Karte an, in der die entsprechenden Rechenzentren angezeigt werden. Grundsätzlich werden die Daten jedoch im nächstgelegenen Rechenzentrum gespeichert. Die Daten von Dynamics 365 F&O Nutzern in Europa werden beispielsweise in Irland oder den Niederlanden gespeichert. Dementsprechend unterliegen sie den Europäischen Datenschutz Richtlinien. Falls Daten in eine andere geografische Region verlagert werden müssen, werden die Administratoren mindestens einen Monat im Voraus darüber informiert.  

Was ist eine URS?

URS sind Benutzeranforderungsspezifikationen, die die Anforderungen der Nutzer an die Lösung dokumentieren. Für jede Anforderung wird in einem FS (funktional specification) Dokument eine Lösung aufgezeigt. Abhängig von der Risikoeinschätzung wird für jede Anforderung eine erfolgreiche Lösung nachgewiesen (OQ/ PQ Tests) und bildet somit die Notwendigkeit für ein CSV basierte Softwareeinführung. 

 

Was ist ein LIMS?

LIMS steht für Labor-Informations-Management-System und stellt eine Software mit Funktionen zur Unterstützung der Prozesse im Labor dar. Ursprünglich war es ein einfaches Sample Management Tool entwickelte sich aber zu einem ERP-Tool, das in der Lage ist, mehrere Aspekte der Laborinformatik zu verwalten. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Lims Software Produkten auf dem Markt, die alle spezifisch für ihren jeweiligen Zielmarkt entwickelt wurden. Für viele von ihnen stehen Schnittstellen zu Microsoft Dynamics 365 Produkten zur Verfügung und wir helfen Ihnen gerne, gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines Implementierungsprojekts das auf sie zugeschnittene LIMS zu finden. Diese Liste fasst einige der wichtigsten Funktionen zusammen, die in Lims-Systemen zu finden sind: 

  • Unterstützung für Workflow- und Datenmanagement 
  • Assay-Daten-Management 
  • Data Mining 
  • Datenanalyse und Dashboards 
  • Elektronisches Laborjournal (ELN) 
  • Barcodes 
  • Probenmanagement 
  • Ergebniserfassung 
  • Chargenverwaltung 
  • Bestandsverwaltung 
  • Berichtswesen  
  • Ausbildung 
  • Zertifizierung 
  • Chargenverwaltung 
  • Stabilitätsmanagement 
  • Geräteschnittstellen  
  • Schnittstellen für den Datenaustausch und nahtlose Konnektivität / Interoperabilität 
  • Echtzeit-Zugang zu notwendigen Parteien außerhalb des Labors und Zugang zu Daten für externe Stakeholder durch Portale  
  • Tools zur Unterstützung der Compliance für den Einsatz in regulierten Umgebungen 
Was macht b4dynamics eigentlich?

Wir Mitarbeiter bei b4dynamics arbeiten zurecht in einem Software-Beratungsunternehmen, denn jeder von uns hat Freude daran, Unternehmen in den folgenden Bereichen in seinem eigenen Wissensgebiet zu unterstützen: 

Geschäftsprozessoptimierung: Wir helfen Ihnen dabei die gesamte Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens auf Ihre Unternehmensziele auszurichten. Dies erfordert eine konsequente Transparenz der Ziele und Strukturen, die sich in der IT-Strategie Ihres Unternehmens widerspiegeln müssen. 

Digitale Transformation: Die digitale Transformation ist heutzutage an Innovationen gebunden und Bestandteil jeder Unternehmensstrategie. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen zur Realisierung Ihrer Strategie, die anschließend basierend auf der Business Software von Microsoft Dynamics 365 umgesetzt werden. Digitale Transformation besteht aus einer Kombination aus digitalen Technologien, Tools, Prozessen und vor allem Menschen (Kultur und Denkweise) und resultiert so in einer echten Veränderung Ihrer Arbeit. Technologien sind zwar ein entscheidender Teil der digitalen Transformation, jedoch nicht Alles. Wechseln sie mit uns von einem reaktiven zu einem proaktiven Entscheidungsspektrum, um die nächste große Gelegenheit wahrzunehmen.  

Industrie 4.0: Die Industrie steht unter kontinuierlichem Druck - sie muss intelligent, effizient, wandelbar und nicht zuletzt nachhaltig sein. Daher ist das Ziel eines jeden Unternehmens Menschen, Maschinen, Ressourcen und Produkte intelligent miteinander zu vernetzten. b4dynamics unterstützt Sie bei diesem Prozess mit langjährigem Know-how sowie der Business Software von Microsoft. 

Customer Service: Wir bieten Ihnen Support und Service Level Agreements (Hotline & SLA), die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für alle Anfragen und Probleme rund um Ihre Implementierung stellen wir Ihnen ein Service Webportal zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie den Lösungsprozess Ihres Problems über das Portal verfolgen und jederzeit die Kommunikation mit dem Lösungsexperten aufnehmen. Das Serviceportal ermöglicht auch anderen Benutzern den Zugriff auf bestehende und / oder gelöste Probleme und deren Lösungswege. Der First-Level-Support wird vom Kunden direkt an die End-User bereitgestellt. b4dynamics übernimmt den Second-Level-Support im Sinne der Anwendungsunterstützung für das interne Support-Team des Kunden. Der Third-Level-Support wird von Microsoft geleistet. 

Training: Durch individuell auf Sie angepasste Schulungen, helfen wir Ihnen dabei den größtmöglichen Nutzen aus Ihrer neuen Microsoft-Lösung zu ziehen. Wir verhelfen Ihnen zur nötigen Transparenz, um bei Ihren Mitarbeitern die Akzeptanz für das neue ERP-System zu bekommen die nötig ist. 

Migration in die Cloud: Sind Sie bereit, mit Ihren On-Premise-Lösung in die Cloud zu wechseln? Mithilfe des Microsoft-Template-Ansatz unterstützen wir Sie tatkräftig bei Ihrer Transformation. So können Sie schon bald innovative Technologien nutzen, haben bessere Kontrolle über Kosten und Komplexität und verbessern die Produktivität Ihrer IT – die Zukunft gehört der Cloud. 

Was sind die Vorteile einer Cloud-Implementierung?

Das hier sind die sieben häufigsten Gründe, aus denen Unternehmen auf Cloud-Computing-Dienste zurückgreifen:  

  1. Kosten – Keine initialen Investitionsausgaben für die Infrastruktur, keine Notwendigkeit, eine teure Infrastruktur zu kaufen, zu verwalten und zu warten, die Sie möglicherweise nicht voll ausnutzen - Sie zahlen nur für die Ressourcen, die Sie benötigen. 
  2. Global - elastische Skalierung - Bereitstellung der richtigen Menge an IT-Ressourcen - mehr oder weniger Rechenleistung, Speicher oder Bandbreite - genau dann, wenn sie benötigt werden, und vom richtigen geografischen Standort aus
  3. Leistung - Die größten Cloud Computing-Services laufen auf einem weltweiten Netzwerk von sicheren Rechenzentren, die regelmäßig auf die neueste Generation schneller und effizienter Computing-Hardware aufgerüstet werden. Dies bietet mehrere Vorteile gegenüber einem einzelnen Unternehmensrechenzentrum, einschließlich reduzierter Netzwerklatenz für Anwendungen und größerer Größenvorteile  
  4. Skalierbar, elastisch und flexibel - Die meisten Cloud Computing-Services werden als Self-Service und auf Abruf bereitgestellt - große Mengen an Computing-Ressourcen können innerhalb von Minuten bereitgestellt werden, Cloud Computing gibt Ihrem Unternehmen eine große Flexibilität und nimmt den Druck von der Kapazitätsplanung. Cloud Computing unterstützt sowohl vertikale als auch horizontale Skalierung, je nach Ihren Anforderungen: Vertikale Skalierung, auch bekannt als "Scaling up", ist der Prozess des Hinzufügens von Ressourcen, um die Leistung eines bestehenden Servers zu erhöhen. Einige Beispiele für vertikale Skalierung sind: Hinzufügen von mehr CPUs oder Hinzufügen von mehr Speicher zur Unterstützung einer größeren Datenerfassung. Bei der horizontalen Skalierung, die auch als "Skalierung nach außen" bezeichnet wird, werden weitere Server hinzugefügt, die zusammen als eine Einheit funktionieren. Zum Beispiel haben Sie mehr als einen Server, der eingehende Anfragen verarbeitet. 
  5. Produktivität - Rechenzentren vor Ort erfordern in der Regel eine Menge "Racking und Stacking" / Hardware-Setup, Software-Patching und andere zeitaufwändige IT-Management-Aufgaben. Cloud Computing macht viele dieser Aufgaben überflüssig, so dass IT-Teams ihre Zeit für wichtigere Geschäftsziele verwenden können.  
  6. Zuverlässigkeit - Cloud Computing macht Datensicherung, Disaster Recovery und Business Continuity einfacher und kostengünstiger - die Daten können an mehreren redundanten Standorten im Netzwerk des Cloud-Anbieters gespiegelt werden. 

Schlüsselkompetenzen

Microsoft Dynamics 365 – Cloud Microsoft Dynamics 365 – On Premise 

Kostenmodell

Monatliches Abonnement Riesige anfängliche Kapitalinvestitionen (CapEx) 

Informationsspeicher

Im gesicherten Microsoft-Rechenzentrumgespeicherte InformationenVollständiges Eigentum und Kontrolle über die gespeicherten Informationen

Datenzugriff 

Zugriff nur über Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API) oder Berichtskonnektoren Voller Zugriff 

Speichergröße 

5-GB (zusätzlich 2,5-GB für je 20 Lizenzen) Begrenzt auf verfügbaren Serverspeicher  

Systemadministration

Minimaler interner Verwaltungsaufwand Microsoft verwaltet die Systeminfrastruktur Erfordert interne oder anbieterseitige Partnerpflege 

Bereitstellung 

Schnell und nahtlos Zeitraubend und kompliziert  

Hardware Anforderungen

Keine zusätzliche Hardware erforderlich Wird entweder von vorhandener Hardware ausgeführt oder benötigt möglicherweise zusätzliche Server  

Wartungskosten 

Keine Umfassende Ausgaben für die Wartung und Aktualisierung von Servern  

Konnektivität 

Zuverlässige Konnektivität mit 99,9% finanzieller Unterstützung durch Microsoft Für den Zugriff auf Anwendungen oder Informationen ist keine Internet-Konnektivität erforderlich  

System Updates 

Updates (sowohl kleinere als auch größere) werden konsequent eingeführt Kleinere Aktualisierungen können bis zur nächsten Hauptversion zurückgehalten werden 

Mobilität 

Für den Offline-Zugriff verfügbare Anwendungen Für den Offline-Zugriff verfügbare Anwendungen 

Flexibilität

Höhere Flexibilität durch integrierte Redundanzfunktionen Hardware-abhängig und es ist teuer, einen redundanten Server für die Datensicherung zu installieren 

Power BI

Integriert Nicht verfügbar 

Was sind die Vorteile von D365 in der Cloud?
  1. Hohe Verfügbarkeit und Notfallwiederherstellung (Disaster Recovery) - finanziell abgesicherte Betriebszeitgarantie von 99,9 % - robusteste Disaster-Recovery-Funktionen, Wiederherstellungsprotokolle beinhalten die Speicherung einer synchronisierten, doppelten Kopie der Unternehmensdaten auf einem zweiten Server, Spiegelung im Datacenter und zweitem Rechenzentrum, Performance durch Microsoft 
  2. Datensicherung durch automatische Daten-Backups - Transaktionslog: alle 5 Minuten, DB Backup differenzial: stündlich, DB Backup full: wöchentlich 
  3. Kosten – in den meisten Fällen ist die cloud Variante im Vergleich zu on-premise günstiger, da die Kosten für Hardware (Produktiv -, Test -, Entwicklungssysteme), Wartung und Verwaltung Ihrer internen Server und Hardware wegfallen. 
  4. Up-to-date – automatische Updates wird das Cloud-system immer auf dem neuesten Stand der Softwareentwicklung gebracht. Die Cloud Nutzer erhalten Updates früher und häufiger als On-Premise-Nutzer - Plattform-Updates alle drei Monate, Anwendungs-Updates alle sechs Monate.  
  5. Skalierbar - Cloud-Nutzer können die Größe und den Umfang ihrer Dynamics 365-Lösung jederzeit nach oben oder unten skalieren ohne Investitionen in neue Server und Prozessoren, und nur der Service wird bezahlt, der auch benutzt wird. 
  6. Zukunftssicher - Motto von Microsoft "Cloud first, mobile first“ - Viele Funktionen und Updates, die in der Cloud-Version enthalten sind, werden nie auf die On-Premise-Version übertragen. 
  7. Schnelle Implementierung – da nur ein Service über den Browser in Anspruch genommen wird muss keine Software auf einzelnen Rechnern installiert werden, ist die Konfiguration und Bereitstellung von Dynamics 365 in der Cloud viel schneller als eine herkömmliche Implementierung. Anpassungen des Standards fallen entsprechend der Bedürfnisse mehr oder weniger an. 
  8. Viele zusätzliche Funktionen und Dienste - durch enge Integration mit anderen Cloud-Produkten und Zugang zu Add-ons über AppSource 
  • Azure Services (Maschine learning, KI, IoT, CDS, Power Apps, Power Automate, Logic Apps, Webportale, Lernpfade, Customer Surveys, Gamification, etc.) 
  • Microsoft-Produktivitätssuite - mit PowerBI, Office 365, SharePoint und Outlook, etc. 
  • über AppSource nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Änderung und Erweiterung der Funktionalität von Dynamics 365 zu ändern und zu erweitern, ohne Entwickler oder ISVs  
Welchen Support bekommen unsere Kunden nach einer erfolgreichen Implementierung?

Nach dem Go-Life einer Softwareimplementierung bieten wir für einen Zeitraum von einigen Monaten einen intensiven Post-Go-Life-Support. Sobald das nicht mehr nötig ist, bietet b4dynamics einen 2nd Level Support im Sinne eines Applikations-Supports - telefonisch innerhalb unserer regulären Geschäftszeiten, oder jederzeit über ein Ticketsystem. Der 1st Level Support liegt beim Kunden und 3rd Level Support wird von Microsoft gestellt. 

Updates? 

Nach dem Go-Live muss die Produktionsumgebung in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Dafür stellt Microsoft seinen Kunden bis zu 8 Service-Updates pro Jahr zur Verfügung von denen Sie mindestens 2 Service-Updates pro Jahr in Anspruch nehmen müssen und maximal 3 Updates in Folge überspringen können. Die Downtime für ein erfolgreiches Update beträgt in der Regel 30 Minuten bis zu 1 Stunde. Gerechnet wird aber immer mit einer Downtime von 3 Stunden, falls Probleme auftauchen sollten.  

Wartung des Systems 

Microsoft informiert seine Kunden über geplante Wartungsarbeiten mindestens fünf Werktage vor Beginn des Patching-Fensters. nach geografischer Region wird ein standard patching-Fenster definiert, die in der Regel an einem Wochenende stattfindet, um nicht in einen Konflikt mit dem laufenden Geschäft zu kommen. 

Die meisten Wartungsarbeiten erfordern dabei kein Eingreifen des Kunden. Wenn es ein kritisches Sicherheitsupdate gibt das eine Aktualisierung erfordert, erfolgt eine Benachrichtigung.

Wer sind wir überhaupt?

Wir sind Microsoft Partner und implementieren bei unseren Kunden Microsoft ERP- und CRM-Software Systeme. Wenn wir Lücken in der Microsoft Standardsoftware sehen, entwickeln wir auch eigene, branchenspezifische Softwarepakete für die Prozessfertigung (Pharma, Chemie, Life Science) und diskrete Fertigung (Textil, Maschinenbau, Automobil), da wir uns auf diese Branchen fukussiert haben.  

Die Geschichte von b4dynamics beginnt mit dem Beschluss von Heinz Bäurer im Jahre 1980, in das ERP-Geschäft einzusteigen. 2003 tritt er in die Microsoft-Community ein und gründet schließlich 2007 die b4dynamics GmbH in Deutschland, gefolgt von der b4dynamics Ltd. 2008 in der Türkei und der b4dynamics ltd. 2013 in den USA. Seit 2016 ist b4dynamics zertifizierter Microsoft Certified Cloud Solution Provider (CSP) und Cloud Solution Advisor (CSA) Partner, globaler Alliance Partner im Pipol Netzwerk und hat sein globales Netzwerk mit IBM und Telekom weiter ausgebaut. Darüber hinaus hat b4dynamics mit Porini im Jahr 2020 einen Exklusivvertrag für den Vertrieb in Nordamerika und der Türkei abgeschlossen. 

Nach vielen Projekten mit den Vorgänger ERP-Softwares von Microsoft fand 2018 der erste Life-Go mit Dynamics 365 statt - 2019 folgte das erste globale Pharma-Projekt in der Cloud.  

Der Ansatz von b4dynamics für eine schnelle und erfolgreiche Implementierung liegt in der Anwendung unserer einzigartigen Iterations-Implementierungsmethode und der Standardsoftware Microsoft Dynamics 365, die Tools in den Bereichen Enterprise Resource Planning (Finance, Supply Chain Management, HR, Commerce & Project Operations) und Customer Engagement (Sales, Customer Service, Field Service & Marketing) umfasst.  

 

b4dynamics verfügt mittlerweile über zahlreiche nationale und internationale Referenzkunden, die auf on-premise & cloud Microsoft ERP Produkte arbeiten. Die Kombination aus tiefem Branchen-Know-how, einem dynamischen Team, das Expertise mit Innovation verbindet, und unseren umfassenden Netzwerken macht uns zu einem idealen Partner für Ihre globalen Projekte. 

Wie stellen wir den Erfolg einer Implementierung sicher?

Den Erfolg eines Projektes sichern aus unserer Erfahrung heraus beide Seiten – die Zusammenarbeit, gemeinsame Zielsetzung und klare Kommunikation der Erwartungen sind entscheidend. Von unserer Seite tragen wir bei durch: 

  • Hervorragende Expertise in der jeweils relevanten Branche 
  • Erfahrungen im Management und der Implementierung internationaler Projekte 
  • Dynamics 365-Produktkenntnisse, kompletter Microsoft Stack und Azure Cloud 
  • Kenntnisse in Remote-Arbeitsstilen - internationales Projektmanagement / Implementierungen 
  • Verfügbarkeit von Apps zur Gewährleistung einer Standardimplementierung 
  • Technisches Knowhow in Bereichen Deployment, Implementierung und Cloud Umgebung 
  • Erfahrene Teams in Deutschland und der Türkei mit Erfahrungen bei der Implementierung in großen Maschinenbau-Projekte & Prozessindustrie- Projekten/Implementierungen unter CSV Standards 
  • Flexibilität und kurze Entscheidungswege 
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement des Kunden 
  • Frühzeitige Einbeziehung und Zusammenarbeit mit den Key-Usern 
  • b4d Branchenentwicklungen in der Prozessindustrie – z.B. Probenhandhabung, Stabilitätsstudien 
  • Erfahrung in: GAMP5, GxP, FDA Regulierung 
  • Niederlassung in den USA | strategische Niederlassung 

Außerdem tragen folgende Gegebenheiten auf Seiten des Kunden entscheidend zu einem Projekterfolg bei: 

  • Verfügbarkeit der Key-User 
  • Starker Projektmanager auf Kundenseite 
  • Kurze Entscheidungswege 
  • Bereitstellung von: 
  1. Stammdaten (Artikel, Preise, Kontenplan, etc.) 
  2. Kalkulationsschemata 
  3. Formulare + Textbausteine 
  4. Workflow Abwicklungen 
  5. Berechtigungsplan einzeln + Team 
Auf welche Branche sind wir spezialisiert?

b4dynamics hat seinen Branchenschwerpunkt in der Fertigung, genauer in der diskreten und der Prozessfertigung. Im Bereich Prozessfertigung haben wir uns auf Unternehmen der Branchen Pharma, Chemie und Life Sciences spezialisiert und in der diskreten Fertigung auf Maschinen- & Anlagenbauer, Automobilzulieferer und Textilunternehmen.  

Worauf begründet sich unser unser Fachwissen in diesen spezifischen Branchen? 

Unsere Berater verfügen über branchenspezifische Kenntnisse, da die meisten von ihnen bereits in Unternehmen der jeweiligen Branche gearbeitet haben. Darüber hinaus können wir eine Reihe an Referenzkunden in diesen Branchen vorweisen. 

Was bringt das URS-Paket-Tool für D365?

URS werden zu einem frühen Zeitpunkt im Validierungsprozess geschrieben, um Kosten, Zeitpläne, Meilensteine, Tests usw. zu erstellen. Damit stellen sie eine extrem wichtige, gleichzeitig aber sehr anspruchsvolle und zeitaufwändige Aufgabe während einer Software-Implementierung dar.  

Unserer Erfahrungen in CSV Einführungen haben gezeigt, dass viele Kunden verständlicherweise keine Routine im Schreiben von URS haben. Schwierigkeit besteht somit vor allem darin, eine ausreichende Vollständigkeit, die richtige Nomenklatur und korrekte Formulierung der erforderlichen Informationen, sowie die nötige Struktur der URSn zu erreichen. Die Unkenntnis des neuen Systems kann dazu führen, dass Wünsche geäußert werden, die den Fähigkeiten des Systems widersprechen und eine ideale Lösung erschweren. 

Aus diesen Gründen haben wir aus den gesammelten Erfahrungen vieler CSV-Projekte ein URS-Paket aufgebaut, das die Standardanforderungen der Branche abdeckt. Es handelt sich um eine gut strukturierte und formulierte Sammlung von URS und bietet eine Zeitersparnis von ca. 50% in der Analysephase, hohe Qualität und Vollständigkeit (Abdeckung von ca. 80% der Anforderungen eines Kunden).  

Was bringt mir das b4dynamics Sample Management Tool für D365?

Für viele Firmen in der Prozessindustrie stellen sich im Bereich Management und Dokumentation von Produktproben (Samples) Anforderungen an ein ERP System, die im Standard von Microsoft Dynamics 365 Finance & Supply Chain Management nicht erfüllt werden. Um diese Lücken zu füllen, hat b4dynamics ein Modul entwickelt, das es unter anderem möglich macht, jeder genommenen Probe IDs, Lagerinformationen und Probentypen zuordnen und on-time alle Prozesse während Wareneingang und Lagerung, inklusive der Lagerbedingungen, sowie Rohstoffnutzung durch sample tracing (Chargen Details) zu dokumentieren. So ist es möglich die in jeder Charge verwendeten Rohmaterialien, Zwischenprodukte oder wiederaufbereiteten Materialien, die während des gesamten Herstellungsprozesses verwendet wurden, zu identifizieren. Auch die Integration der Lieferketten in Ihr Lagerverwaltungs - Modul für die Probennahme wird hierdurch möglich. Durch ein verbessertes Monitoring der Probennahme- / Probenlagerungsprozess verbessern sie insgesamt die Transparenz in Ihren Lieferkette

Was macht der Produktkonfigurator von b4dynamics?

Im Vergleich zu Früher werden heute auch in der Diskreten Fertigung vermehrt individualisierte, variantenreiche Produkte nachgefragt, was den Wettbewerb in produzierenden Unternehmen deutlich verschärft. Die Möglichkeit, dass ein Kunde entsprechend seiner Bedürfnisse und individuell nach seinen Wünschen maßgeschneiderte Produkte konfigurieren und bestellen kann wird durch die Eigenentwicklung ‚Produktkonfigurator‘ von b4dynamics möglich.  

Integriert in Dynamics 365 unterstützt diese Software die Auftragserfassung/-bearbeitung, stellt alle fertigungsrelevanten Informationen zur Verfügung, generiert die komplette Variantenstückliste/den Arbeitsplan und ermöglicht im Nachhinein eine Erstellung von Material- und Kapazitätsplänen und technisch korrekte und vollständige Produktionsdaten. Bei der Konfiguration eines maßgeschneiderten Produktes laufen nach der Bestellung alle Geschäftsprozesse inklusive Produktion und Auslieferung vollautomatisch und ohne Unterbrechung ab. Darüber hinaus hat b4dynamics ein Druckverfahren (Tabelle in einem Angebot oder einer Auftragsbestätigung) der in der Produktkonfiguration verwendeten Attribute sowie der durch den Konfigurationsprozess berechneten Attributwerte entwickelt. So hat der Kunde sofort einen Überblick, was angeboten wird oder welche Bestellparameter benötigt werden.  

Cloud oder On Premise - Ihre Optionen

Wenn Sie sich für Microsoft Dynamics 365 als Ihre Business-Management-Software entscheiden, können Sie zwischen drei Optionen, wie Sie Ihre Software hosten und darauf zugreifen möchten, wählen: 

  1. Dynamics 365 in der Cloud

Die beliebteste Wahl für neue Dynamics 365-Anwender ist die Bereitstellung in der Cloud - gehostet auf Azure, der Webservice-Plattform von Microsoft. Azure stützt sich auf ein Netzwerk von verwalteten Rechenzentren, verteilt über den ganzen Globus. Von hier aus können Programme und Dienste erstellt, getestet, bereitgestellt und verwaltet werden. 

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, wird alles, vom Programm selbst bis zu Ihren Daten, online gespeichert. Sie führen die Software nicht von Ihrem eigenen Computer aus und besitzen sie nicht physisch. Anstatt eine Kopie der Software zu kaufen und sie auf einzelnen Geräten zu installieren, greifen Sie über das Internet darauf zu. Bei einer Cloud-basierten Instanz von Dynamics 365 "lebt" die Software auf den Servern von Microsoft, so dass Sie nur eine Internetverbindung und einen Webbrowser benötigen, um sie zu nutzen. 

Da die Software auf den eigenen Servern von Microsoft gehostet wird, ist in erster Linie auch Microsoft für die Wartung der gesamten Software-Infrastruktur verantwortlich. Dies beinhaltet die Bereitstellung von Sicherheitsmaßnahmen, die Ausgabe von Updates und die Durchführung von Datensicherungen. 

 

  1. Dynamics 365 On-Premises

Von Microsoft als "Local Business Data" bezeichnet, ist On-Premises die "traditionelle" Art der Softwarebereitstellung. Bei dieser Option können Anwender ihre Dynamics 365-Software entweder auf ihren eigenen Servern oder auf denen eines IT-Partners hosten. 

On-Premises-Hosting bedeutet, dass Unternehmen alle Daten im eigenen Haus behalten; die gesamte Kommunikation mit der Cloud ist abgeschaltet, und die Benutzer sind allein für Wartung und Pflege der Software verantwortlich. 

  

  1. Hybride Bereitstellung von Dynamics 365

Dynamics 365 kann auch hybrid bereitgestellt werden, d. h. Teile werden in der Cloud gehostet, andere auf Ihren eigenen Servern: Obwohl vollständig in die Microsoft-Cloud integriert, werden Transaktionen und Daten lokal im eigenen Rechenzentrum gespeichert. Das bedeutet, dass die Anwender Zugriff auf Cloud-basierte Dienste wie maschinelles Lernen, Business Intelligence und Entwicklungs-Sandboxen erhalten, ihre Daten aber lokal gespeichert bleiben. 

Habe ich weiterhin die Kontrolle über meine Dynamics 365-Daten in der Cloud?

Mit Microsoft Azure bleiben Sie alleiniger Eigentümer Ihrer Daten und behalten stets die vollständige Kontrolle. Ihre Daten werden nicht mit Werbetreibenden geteilt und auch nicht für Markforschung oder zu Werbezwecken genutzt. Microsoft speichert Ihre Daten ausschließlich, um die von Ihnen genutzten Dienste bereitzustellen. Über den Inhalt der Daten und deren Nutzung ist Microsoft ebenfalls nichts bekannt.  

Wenn Sie den Azure Service beenden oder Ihr Abonnement ausläuft, werden Ihre Daten aus den Datenbanken entfernt aber gewährleistet, dass Ihre Daten Ihnen weiterhin zur Verfügung stehen.  

Warum benötigt b4dynamics so viele Details für eine Berechnung der Lizenzpreise? Wie kommen meine Lizenzpreise für D365 zustande?

Ja, wir haben zunächst Fragen – viele Fragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass sogar ein erster Kostenvoranschlag nicht ohne die Beantwortung vieler Fragen möglich ist. Hier ein Erklärungsversuch: 

 

1. Welche Funktionalitäten benötigen Sie? 

Bei der Berechnung der Cloud Variante kommt es zunächst darauf an welchen Funktionsumfang sie benötigen: Es wird hier unterschieden in die Bereiche Customer Engagement und Unified Operations, unter denen die einzelnen Module – Sales, Customer Service, Field Service und Marketing bzw. Supply Chain Management, Human Ressources, Finance, Project Operations und Commerce – zusammengefasst sind, die zum Teil sehr unterschiedlich bepreist sind. Soll es ein reines ERP System sein dann werden vermutlich nur Lizenzen für das Modul Finance und ggf. Supply Chain Management benötigt. Kommen jedoch andere Bereiche dazu, werden die Userlizenzen auf unterschiedliche Module verteilt oder sogar überlappend vergeben werden müssen. Sobald Lizenzen aus unterschiedlichen Modulen verwendet werden, wird ein Modul (bei ERP Implementierungen muss es aus dem Bereich Unified Operations sein) als das Basismodul ausgewählt, alle weiteren Module können für Nutzer mit Schnittstellenfunktionen als vergünstigte Attach-Module lizensiert werden.  

2. Wie viele User sollen in Ihrem Unternehmen mit welchen Funktionen arbeiten? 

Als weitere Information wird dementsprechend die genaue Useranzahl in den jeweiligen Bereichen zur Ermittlung eines Preises benötigt. 

3. Welchen Funktionsumfang benötigen die Mitarbeiter in den jeweiligen Modulen? 

Außerdem besteht die Möglichkeit Einsparungen durch die Abstufung im Funktionsumfang der jeweiligen Nutzer zu erreichen: 

  • Full User Lizenzen - voller Funktionsumfang 
  • Device User – Lizenzen sind dem jeweiligen Gerät zugeordnet 
  • Activity User – Transaktionsbezogene Nutzung von Anwendungen & eingebetterer Bussiness Intelligence 
  • Team Members – Grundlegende Prozesse ausführen, Wissen teilen & eingebettete Business Intelligence nutzen 

Für die Aufteilung in diesem dritten Punkt nehmen wir in der Regel Erfahrungswerte aus unseren vorherigen Projekten. 

Durch den Kauf der Lizenzen entstehen Ihrem Unternehmen monatliche Kosten, aber da der Support der Standardsoftware und das Erstellen von Updates und Releases, sowie Hardwarekosten und damit verbundene Betriebskosten wegfallen, sind auch längerfristig die Kosten in der Regel um 30-40% geringer als bei der On-Premise Variante. 

Kontaktieren Sie uns damit wir Ihnen einen Preisvergleich der beiden Varianten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten berechnen! 

Firma:
b4dynamics GmbH
Römerstrasse 39
DE - 78183 Hüfingen
+49 771 89784 799 (Fax)
Ansprechpartner
Ansprechpartner
Herr Marcel Piper
+49 151 46750660
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé und weitere Dokumente (8) anfordern

Rubriken des Softwareprodukts:

Business Prozessmanagement (BPM) CRM, Customer-Relationship-Management ERP Maschinenbau, Werkzeugbau Projektmanagement
Zeige alle 334 Software Rubriken