Software > Produktion, Einkauf und Lager > Betriebsdatenerfassung (BDE), MDE, MES > GEWATEC MES

GEWATEC MES

GEWATEC MES-System für Präzisionsteilehersteller Metall und Kunststoff

Version:  4.24

 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

GEWATEC MES-System - für mittelständische Fertigungsbetriebe

Die Softwarelösung GEWATEC MES-System unterstützt mittelständische Fertigungsbetriebe der Branchen Präzisionsteilefertigung, Serienfertigung und Medizintechnik durch branchenspezifische Leistungsfähigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Die GEWATEC Komplettlösung (PPS, ProVis, CAQ und IPC) besticht durch den Modul- und Funktionsumfang. Die Software erfüllt die Anforderungen zahlreicher Normen wie z.B. ISO 9001, ISO 13485, TS 16949, QS9000ff, 21 CFR Part 820, 21 CFR Part 11 und GAMP 5.

Die Kombination aus Angebots-Kalkulation, der Qualitätssicherung und der MDE/BDE Lösung ProVis (Produktions Visualisierung) macht die Lösung zu einer modernen und äußerst leistungsstarken Software. Das integrierte Dokumentenmanagement sorgt für ergänzte Funktionalitäten und macht es möglich, zusammen mit dem Fertigungsauftrag automatisch Zeichnungen, Einrichteblätter usw. auszudrucken.

Module und Funktionen (Auszug):

  • Technische und kaufmännische Kalkulation
    • Stückzeitberechnung
    • Maschinenstundensatz
    • Stundensatzberechnung für Mehrschichtbetrieb
    • Berechnung der jährlichen Plan-Laufzeit
    • Berücksichtigung unterschiedlicher Lohnkostensätze bei Rüsten und Produktion.
    • Detaillierte Berechnung aller Kostenarten, wie Abschreibungen, Raumkosten, Zinsen, Instandhaltung, Energiekosten, Werkzeugkosten, Lohnkosten pro Jahr
    • Angebotskalkulation
    • Vollkosten- und Grenzkostenrechnung
    • Fertigungskosten intern und extern
    • Volumen- und Gewichtsberechnung
    • Ermittlung von Kostensätzen in EUR/Stück und EUR/Kg
    • Nachkalkulation
    • Schnittstelle zu PPS-Systemen
  • PPS
    • Bestellwesen
    • Auftragsmanagement
    • Lieferantenmanagement
    • Bestellschreibung und -überwachung
    • Management von Bestellungen und Abrufen
    • Lieferkonditionen
    • Ausgabe von Bestellungen
    • Wareneingang
    • Bestandsübersicht
    • Lieferantenbewertung
    • Set-Verwaltung für Medizintechniker
    • Fertigungssteuerung
    • Lagerverwaltung
    • Werkzeugverwaltung
    • Disposition
    • Umfangreiche Schnittstellen zu allen gängigen Finanzbuchhaltungsystemen
  • Kapazitätsleitstand
    • Leitstandsystem
    • grafische Plantafel
    • Personaleinsatzplanung
  • PZE
    • Personalzeiterfassung per RFID oder mobil über Webclient
  • MDE und BDE
    • Optimierung der Kapazitäts- und Ressourcenauslastung
    • Produktionssteuerung transparent gemacht
    • Erstellung der begleitenden Kalkulationen
    • automatische Nachkalkulation
    • Kennzahlen wie OEE (Overall Equipment Effectiveness) oder GAE (Gesamtanlageneffektivität)
    • Prozesskennzahlen und Prozessampel
    • Stückzahlerfassung auch ohne Terminal möglich
    • Mit umfangreichem Terminal-Programm
    • Überwachung der Maschinenzustände
    • Personal- und Lagerbuchungen
    • Übertragung CNC-Programme
    • Palettenbearbeitung
    • Energiemanagement
    • Schnittstellen zu sämtlichen gängigen PPS-Systemen
  • DNC, CNC
    • Programmmanagement
    • Programmarchivierung und Datensicherung auf zentralem Rechner
    • DNC-Übertragung im ISO-, EIA-, oder Mazak-Code
    • Unterstützung des LSV2-Protokolls
    • Integrierter Editor zum Ändern von CNC-Programmen
    • Freie Eingabe aller DNC-Parameter
    • Erstellung von DNC-Laufkarten mit Barcode
    • Übertragung direkt aus dem Fertigungsauftrag
  • CAQ
  • Wartung/Instandhaltung

Das System ist modular aufbaubar. Modernste Schnittstellen-Techniken gewähren einen reibungslosen Austausch mit allen gängigen ERP-Systemen.

Abkürzungen:
PPS: Produktionsplanung- und steuerung
CAQ: Computer Aided Quality Assurance
IPC: Interprocess Communication
ISO: Internationale Organisation für Normung
TS: ISO/TS 16949
CFR: Cost And Freight
GAMP: Good Automated Manufacturing Practice
MDE: Mobile Datenerfassung
BDE: Betriebsdatenerfassung
EUR: Euro
PZE: Personalzeiterfassung
RFID: Radio Frequency Identification
OEE: Overall Equipment Effectiveness
GAE: Gesamtanlageneffektivität
DNC: Distributed Numerical Control
CNC: Computerized Numerical Control
Zielgruppen:

Besonders geeignet für Serienfertiger in den Branchen:

  • Zerspanung
  • Kunststoffspritzguss
  • Medizintechnik
  • Umformung
Referenzen:

Über 500 Kunden in der Metall- und Kunststoffverarbeitenden Industrie.

Referenzliste auf Anfrage.

Anbieter Kontaktdaten:
Herr Peter Bauer
07426/5290-0
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:
webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation (Jahr):
1987
Anzahl der Installationen:
>500
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Kunststoffbearbeitendes Unternehmen sucht Kalkulationssoftware

Projekt Nr.: 22/3020
Ausschreibung bis: 16. Mrz 2023

Wir produzieren und vertreiben Kunststofferzeugnisse und suchen eine Kalkulationssoftware für ... mehr

Metallbearbeiter sucht Kalkulationssoftware

Projekt Nr.: 19/1973
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Metallbearbeitungsunternehmen und suchen eine Kalkulationssoftware im Bereich ... mehr

weitere Ausschreibungen

GEWATEC MES wird in folgenden Rubriken gelistet: