Software > Verwaltung > ERP > IKOffice MoldManager

IKOffice MoldManager

Die Verwaltungssoftware für den Werkzeug-, Formen-, Modell- und Vorrichtungsbau.
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

IKOffice MoldManager ist ein praxisbezogenes Produkt, dass in langjähriger enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Werkzeug-, Formen-, Modell- und Vorrichtungsbau entstanden ist. Es ist auf die speziellen Bedürfnisse der Branche hin konzipiert und berücksichtigt branchenspezifische Anforderungen und ist dabei äußerst effizient.

Die einfach zu bedienende Software ermöglicht, anhand von Planungstafeln die Produktion bis ins Detail zu planen. Ereignisse wie Urlaub, Krankheit und unvorhergesehene, plötzliche Kapazitätsminderungen werden übersichtlich präsentiert.

Durch ein einfaches Farbschema lassen sich Engpässe aufspüren und mögliche Auswirkungen auf die Gesamtplanung abschätzen. Die IKOffice GmbH kann dieses leistungsstarke Planungs- und Steuerungsinstrument für den Werkzeug- und Formenbau in eine bestehende Software-Landschaft integrieren oder als eigenständiges System installieren. Bei diesem Prozess steht die IKOffice GmbH als kompetenter Berater zur Verfügung.

Leistungsmerkmale (Auszug):

  • Kapazitätsplanung (Grob- und Feinplanung)
  • Werkzeugkalkulation (Ähnlichkeitsvergleich, Assistent)
  • Personal- und Maschinenzeiterfassung
  • Mehrmaschinenanbindung
  • Projektmanagement
  • Werkzeugwartung
  • Dokumentenverwaltung
  • Anfragemanagement
  • Arbeitsvorbereitung
  • Angebotsverfolgung
  • Stücklistenimport
  • Auslastungsüberblick
  • Versionierung
  • Leistungskontrolle
  • Lieferantenschnittstelle
  • Java Connector (JCo)

Der IKOffice MoldManager ist eine mächtige Softwareplattform für alle erdenklichen Geschäftsprozesse, es können aber selbstverständlich individuelle Anpassungen realisiert werden. Die Updatefähigkeit der Software bleibt dabei erhalten.

Je nach Einsatzart kann IKOffice über Schnittstellen an bereits vorhandene ERP-Systeme wie SAP, Microsoft Dynamics NAV, WinCarat, AS400 angebunden werden. Auch der Datenexport an Finanzbuchhaltungssysteme wie DATEV, FibuNet, Simba usw. kann erfolgreich realisiert werden. Weiterhin können Anbindungen zu Leitständen wie ProSeS oder dem ARBURG-Leitrechnersystem (ALS), sowie zu verschiedenen QS-Systemen vorgenommen werden.

Zielgruppen:
  • Werkzeugbau
  • Formenbau
  • Modellbau
  • Vorrichtungsbau
  • Maschinenbau
  • Metallverarbeitung
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Ingo Kuhlmann
0441-21988950
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Mittelständischer Werkzeugbauer (Klein- und Serienfertigung) sucht ERP-System mit PPS und MES

Projekt Nr.: 19/1623
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als mittelständischer, international tätiger Werkzeugbauer (Klein- und ... mehr

Schweizer Industrieunternehmen sucht Software zur Produktionsplanung

Projekt Nr.: 18/1193
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Industrieunternehmen aus der Schweiz und suchen eine Software zur ... mehr

Internationaler Werkzeug- und Formenbauer sucht Planungssoftware (100 Arbeitsplätze)

Projekt Nr.: 16/426
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind im Werkzeug- und Formenbau tätig. ... mehr

weitere Ausschreibungen