Software > Projektsoftware > Projektmanagement > IMKE - die Bauträger-Software

IMKE - die Bauträger-Software

Die Software IMKE deckt alle kaufmännischen Prozesse in der Immobranche ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

IMKE, die Bauträger-Software, ist eine ganzheitliche Lösung für sämtliche kaufmännischen Prozesse und bietet Schnittstellen zu Microsoft Word, Outlook, Excel, Archiven sowie zu den gängigen Finanzbuchhaltungen.

Die Software-Lösung bildet von der Projektentwicklung über die Abwicklung bis hin zum Vertrieb und Verkauf alle wesentlichen  Anforderungen ab.

Die Bauträger-Software IMKE ist geräte-unabhängig. Die Software läuft problemlos auf jedem Gerät bzw. Device – unabhängig vom Betriebssystem und der Displaygröße – mit herkömmlicher Tastatur oder mit Touch-Gesten. Dies garantiert auch die mobile Arbeit mit der Software z.B. auf der Baustelle vor Ort!

Mit IMKE können Sie u.a. mit Windows, Apple iOS, Apple Mac OS, Android oder Linux arbeiten. IMKE nutzt mit HTML5 den neuesten Standard für plattformunabhängige und schnelle Anwendungsoberflächen.

Vorteile und Funktionen (Auszug):

  • Adress- und Aufgabenmanagement
  • Baumängel
  • Bautagebuch
  • Bautenstandsberichte
  • Dashboard
  • Dokumentenarchiv
  • Finanzbuchhaltung-Schnittstelle
  • Interessentenverwaltung
  • Kalkulation
  • Kauf- / Werkverträge mit Ratenplänen
  • Kundenangebote
  • Leistungskatalog
  • Leistungsverzeichnisse
  • Liquiditätsplanung
  • Projekte / Bauvorhaben
  • Rechnungseingänge erfassen, kontrollieren, freigeben
  • Rechnungsstellung an Kunden (individuell oder nach Ratenplan, Serienrechnungen möglich)
  • Reports / Auswertungen
  • Reservierungen
  • Sonderwünsche (Mehr- oder Minderleistungen)
  • Zahlungsvorgänge
  • skalierbar
  • leistungsstarke Datenbank

Sie können wählen, ob Sie unsere Bauträger-Software mieten oder kaufen möchten. IMKE kann auch auf Ihrem eigenen Server oder auf einem von uns betriebenen Server genutzt werden. Neben der Installation auf Ihrem Server, bei der alle Daten und Informationen auf Ihrem eigenen Server gespeichert sind, bieten wir auch Software as a Service (SaaS) an.

Customizing

IMKE kann vollumfänglich an Ihre Anforderungen angepasst werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot hierzu. Das Customizing kann auch in Bezug auf weitere Schnittstellen erfolgen.

Abkürzungen:
OS: Operating System
SaaS: Software as a Service
Zielgruppen:
  • Bauträger
  • Projektentwickler
  • Generalunternehmen
  • Massivhausbauer
  • Fertighausbauer
  • Gewerbebauunternehmen
  • Projektbetreuer
  • Wohnbauunternehmen
  • Baubetreuer
Anbieter Kontaktdaten:
Frau Tanja Buck
+49 (0) 7062 9155 100
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
 
Funktionen:
Abschlagsrechnungen
Angebotswesen
Archivierung
Aufgabenmanagement
Auftrags- und Projektzeiten
Auftragsmanagement
Auswertung
Bautagebuch
Bearbeitungshistorie
Berichte
Controllingfunktionen
CRM
Dashboards
Fortschrittsverfolgung
Kalkulation
Kontaktmanagement
Mängelmanagement
Notizen
Projekt-Workflow
Projektakquisition
Projektauswertungen
Projektcontrolling
Projektdatenerfassung
Projektfakturierung
Projektkalkulation
Projektkennziffern
Projektmanagement
Projektplanung
Projektprognosen
Projektstatistiken
Projektvorlagen
Rechnungen
Rechnungsstellung
Status-Reporting
Vertragsmanagement
Vertriebsgespräch-Planung
Workflow-Management
Zahlungen
Zeitplanung
Preis:
auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten
Erstellen Sie individuelle Rechnungen an Ihre Kunden oder Rechnungen auf Grund eines vereinbarten Ratenplanes (bspw. Ratenplan nach Makler- und Bauträgerverordnung). Hierbei kann dem Kunden ein Einbehalt gewährt werden. Unterschiedliche Skontoregelungen sind ebenfalls möglich. Als Alternative zu Einzelrechnungen können Sie auch per Knopfdruck kumulative Rechnungen oder Schlussrechnungen erstellen. Nutzen Sie als Rechnungsanlage verschiedene Auswertungen, welche dem Kunden eine Übersicht des aktuellen Abrechnungsstandes gewährt. Das Rechnungslayout kann nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Hierzu stehen alle Funktionen von Microsoft Word zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch Gutschriften möglich.

Erstellen von Einzel-, Abschlags-, kumulativen Abschlags-, Schlussrechnungen und Gutschriften
Rechnungen mit unterschiedlichen Umsatzsteuersätzen
Verschiedene Umsatzsteuersätze (auch verschiedene Länder) möglich. Kein Programmupdate bei Änderung von Umsatzsteuersätzen notwendig.
Skontoregelungen möglich
Individuelles Rechnungslayout möglich
Automatische Übergabe der Rechnungen an Ihre Finanzbuchhaltung

Mit IMKE erstellen Sie kinderleicht Angebote und Auftragsbestätigungen. Bestehende Angebote können kopiert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, einen Artikelstamm (Leistungskatalog) aufzubauen, in welchem Ihre Artikel mit Lieferantenpreisen hinterlegt sind. Angebotstexte lassen sich zentral in der Software hinterlegen und können beliebig wiederverwendet werden. Somit sind Sie in der Lage, Angebote in kürzester Zeit zu erstellen und per Email oder Brief zu verschicken.

Angebote mit beliebigen Positionen, Einheitspreisen, Mengeneinheiten und Gesamtpreisen erstellen
Angebote sowohl netto als auch brutto möglich
Artikel aus dem Artikelstamm in Angebot mit aufnehmen
Freie Angebotstexte
Angebotstexte aus zentraler Textdatenbank kopieren und in Angebot übernehmen
Individuelles Angebotsdesign an Ihr Unternehmen angepasst
Auftragsbestätigungen für Angebote
IMKE bietet 2 Möglichkeiten zum Verwalten Ihrer Dokumente:

Möglichkeit 1 – IMKE-Archiv:

IMKE hat ein integriertes Dokumentenarchiv zum Ablegen beliebiger Dokumente (bspw. Excel, Word, PDF, CAD-Pläne etc.) zu allen Funktionen.
Automatische Ablage von Emails
Ein Dokument kann mit beliebig vielen Vorgängen (Projekten, Adressen, Baumängel, Kaufverträge etc.) verknüpft werden.
Automatische Versionierung von Dokumenten – vergleichen Sie bspw. die 1. Version mit der 5. Version eines Word-Dokuments
Automatischer Aufbau der Ordnerstruktur für Projekte etc.
Die Outlook-Schnittstelle bietet die Möglichkeit der schnellen Ablage von E-Mails ins IMKE-Archiv oder der automatischen Ablage von E-Mails ins Archiv


Möglichkeit 2 – externes Archiv: – nicht im Standard enthalten – kostenpflichtiges Modul

IMKE bietet Schnittstellen zu externen Dokumentenmanagementsystemen. Wir sind insbesondere Partner von ELO (Elektronischer Leitz Ordner) der Firma ELO Digital Office GmbH.

Noch immer geht den Unternehmen viel Zeit durch die ineffektive Verwaltung ihrer Dokumente verloren. Sie legen papiergebundene Unterlagen in konventionellen Ordnern ab, sammeln elektronische Dokumente in E-Mail-Postfächern, und zu alledem kommen noch unübersichtliche Fileserver-Strukturen hinzu. Das leistungsfähige ECM-System ELOprofessional bringt die notwendige Ordnung und Struktur in den Arbeitsalltag.

Eine Kernkompetenz von ELOprofessional ist es, die unterschiedlichsten Dokumentenarten in einer einheitlichen Ablagestruktur zusammenzuführen. Zu diesem Zweck lässt sich das ELO-System mit nahezu allen führenden Unternehmensanwendungen verzahnen.
Erstellen und überwachen Sie Aufgaben und Wiedervorlagen für sich selbst oder leiten Sie diese an Verantwortliche weiter. Selbst To-Do-Listen mit komplexen Aufgabenstrukturen und beliebig vielen Unteraufgaben lassen sich erstellen. Synchronisieren Sie die Aufgaben mit Microsoft Outlook. Die Erinnerungsfunktion unterstützt Sie bei der effizienten Umsetzung und Durchführung. Bewahren Sie den Überblick über die Aufgaben zentral auf Ihrem Startbildschirm, so haben Sie den Bearbeitungsstatus immer im Blick. Erstellen Sie Notizen bspw. zu einer Adresse oder einem Objekt. Oder hinterlegen Sie einen Notartermin für einen Kaufvertrag oder einen Termin zur Wohnungsabnahme mit den Erwerbern und lassen Sie die Termine automatisch mit Microsoft Outlook synchronisieren.

verantwortlicher Mitarbeiter für die Aufgabe
Kurzbeschreibung der Aufgabe
ausführliche Beschreibung der Aufgabe
Zuordnung der Aufgabe zu einem bestimmten Objekt/Projekt möglich
beliebig viele Teilaufgaben/Unteraufgaben zu einer Aufgabe erstellbar, welche wiederum an andere Mitarbeiter delegiert werden können
Protokollierung der Fortschritte zur Aufgabe
Frist bzw. Termin, bis wann die Aufgabe spätestens erledigt sein muss
Wiedervorlagedatum, an welchem der verantwortliche Mitarbeiter an die Aufgabe erinnert wird
beliebig viele Notizen zu einer Aufgabe hinterlegbar
Synchronisation der Aufgaben mit Ihren Aufgaben in Microsoft Outlook
IMKE ist auch in einer Windows-Umgebung lauffähig.
Unsere Software IMKE ist für den User browserbasierend, wir unterstützen hier Microsoft Edge, Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari.
Die Hardwareausstattung für den Server richtet sich nach den Einsatzanforderungen. Die empfohlenen Konfigurationen:
Serverbased:
• Prozessor: Quadcore 2GHz (empfohlen: Quadcore 2,5 GHz)
• Arbeitsspeicher: 4GB (empfohlen 8GB)
• Freier Festplattenspeicher: 15 GB, mind. 10T U/Min SAS oder SSD (empfohlen 35 GB, mind. 10T U/Min SAS oder SSD)
• Betriebssystem: Windows 7 Prof./8 Prof., Windows 2008 R2/ 2012 Server oder neuer (deutsche Version)
• Datenbank: (MSSQL) Windows Server 2008 R2 Express / Windows Server 2012 Express oder neuer
• für den SQL-Server muss ein Arbeitsspeicher von mind. 1 GB vorhanden sein
• Netzwerk: 100 Mbit LAN / 4 Mbit Internet (empfohlen 6 Mbit Internet)
Alles aus einer Hand macht alles einfacher

Voigt Software und Beratung AG bietet ein umfassendes Dienstleistungspaket für Ihre Geschäftsanwendungen, die sämtliche Betriebsprozesse und Steuerungsfunktionen abdecken.

Das Wissen hierfür ist das Ergebnis langjähriger und täglicher Arbeit. Dabei haben wir ein branchenübergreifendes Know-How gewonnen. Technischen Vorsprung sichern enge Kooperationen mit Herstellern.

Ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten unsere zahlreichen Partnerschaften, so sind wir zum Beispiel „IBM Business Partner“. Eine besondere Stärke bei der Einführung innovativer Anwendungslösungen ist die weitreichende betriebswirtschaftliche und technische Kompetenz in unserem Haus.

Der Elan unserer Mitarbeiter resultiert aus den enormen Möglichkeiten, die wir auf uns zukommen sehen. Aber auch daraus, dass kein einziges Projekt wie das andere ist und der Job nie zur Routine wird.
Bestandteil von IMKE sind über 30 unterschiedliche Auswertungen, welche Ihnen stets einen schnellen Blick auf Ihre Projekte gewähren. Insbesondere im Controlling haben Sie stets den Überblick über Ihr Projekt, Ihr Unternehmen und Ihren kompletten Konzern. Alle Auswertungen finden zur Laufzeit statt und sind somit immer aktuell! Der Export in Excel, Word und PDF-Dateien ist selbstverständlich Bestandteil jeder Auswertung. Gerne erstellen wir für Sie individuelle Auswertungen – hierzu können wir auf alle in IMKE vorhandenen Informationen zugreifen, sodass Sie neben IMKE keine weiteren Excel-Dateien pflegen müssen!

Über 30 unterschiedliche Auswertungen im IMKE-Standard
Betrachtung von Projekten, einem gesamten Unternehmen und einem Konzern (mehrere Unternehmen)
Export von Auswertungen in Excel, Word und PDF
Individuelle Auswertungen möglich – sprechen Sie uns einfach an!
Erstellen und überwachen Sie Aufgaben und Wiedervorlagen für sich selbst oder leiten Sie diese an Verantwortliche weiter. Selbst To-Do-Listen mit komplexen Aufgabenstrukturen und beliebig vielen Unteraufgaben lassen sich erstellen. Synchronisieren Sie die Aufgaben mit Microsoft Outlook. Die Erinnerungsfunktion unterstützt Sie bei der effizienten Umsetzung und Durchführung. Bewahren Sie den Überblick über die Aufgaben zentral auf Ihrem Startbildschirm, so haben Sie den Bearbeitungsstatus immer im Blick. Erstellen Sie Notizen bspw. zu einer Adresse oder einem Objekt. Oder hinterlegen Sie einen Notartermin für einen Kaufvertrag oder einen Termin zur Wohnungsabnahme mit den Erwerbern und lassen Sie die Termine automatisch mit Microsoft Outlook synchronisieren.

Eine Rechnungslegung nach HOAI ist allerdings nicht möglich.
Unsere Bauträger-Software IMKE ist device-unabhängig (Geräte-unabhängig). Dadurch funktioniert die Software auf jedem Gerät – unabhängig vom Betriebssystem und der Bildschirmgröße – mit herkömmlicher Tastatur oder mit Touch-Gesten. Dadurch wird auch die mobile Arbeit – beispielsweise auf der Baustelle – gewährleistet!

Mit IMKE können Sie unter anderem auf folgenden Plattformen arbeiten:

Windows
Apple iOS
Apple Mac OS
Android
Linux

Wir nutzen mit HTML5 den neuesten Standard für plattformunabhängige und schnelle Anwendungsoberflächen, die sich dynamisch an die Größe des Bildschirms anpassen.
IMKE – die Bauträger-Software – wurde speziell für Unternehmen entwickelt, welche eine ganzheitliche Lösung für Ihre Geschäftsprozesse suchen. Die Bauträgersoftware IMKE deckt alle kaufmännischen Prozesse eines Bauträgers ab und bietet Schnittstellen zu Microsoft Word, Excel, Outlook, Dokumentenarchiven sowie zu den gängigen Finanzbuchhaltungen.

Von der Projektentwicklung über die Bauabwicklung bis hin zum Vertrieb und Verkauf decken wir Ihre Anforderungen an eine intuitiv zu bedienende Software ab. Informieren Sie sich hier über die Features und Funktionen, die Sie in Ihrem Geschäft noch erfolgreicher machen.
Wir haben sowohl eine Grob- als auch eine Fein-Kalkulation der Kosten in IMKE integriert. Für die Kostenverfolgung können Rechnungseingänge erfasst und den entsprechenden Objekten sowie Leistungen zugeordnet, kontrolliert und verwaltet werden. Das Leistungsverzeichnis sowie das Angebotsmodul unterstützt dabei.
Über Auswertungen/Reports kann die Kostenverfolgung genutzt werden. Erfasste Daten und Informationen fließen sofort in diese Reports ein, sodass ein Überblick immer aktuell gewährleistet ist.
Unsere Lösung wurde speziell für Projektentwicklung, Bauunternehmer und Generalunternehmen erstellt. Sollte ein Architekturbüro tatsächlich auch in die Umsetzung der Planungen gehen, macht unsere Software IMKE sicherlich auch in einem Architekturbüro Sinn. Allerdings keine Kreativ-Funktionen/Tools
integriert - eine zeichnerische Planung und Gestaltung des Bauvorhabens ist in IMKE nicht möglich.
IMKE hat eine umfangreiche Online-Hilfe inklusive FAQ integriert. Hier sind dann auch "Best can do" Hilfen hinterlegt.
Gleichzeitig bieten wir ein umfangreiches Schulungsprogramm von Online-Schulungen, Individual-Schulungen vor Ort oder im Hause Voigt sowie Webinare.
Support wird über eine speziell dafür eingerichtete Hotline gewährt, das durch ein Ticketsystem umfangreich unterstützt wird.
Bei der Einführung bieten wir umfangreiche Unterstützung für das Einstellen der Tabellen an. Wir haben einige Verwaltungstabellen, die es unseren Kunden möglich macht, eine optimale Anpassung von IMKE an ihr Unternehmen vorzunehmen. Der logische Aufbau des Customizing macht es möglich, dass unsere Kunden im Anschluss einer Schulung selbst in der Lage sind, Anpassungen vorzunehmen.
Die Aktualisierung für Kunden sichern wir über Wartunsverträge ab. Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag haben das Recht, immer die aktuellste Version einzusetzen. Wir bieten immer wieder ein neues Release hier an. Dieses Release stellen wir unseren Kunden inkl. einem Auslieferungsdokument zur Verfügung.
Der Client-Zugriff auf IMKE erfolgt browserbasierend, somit mit jedem Gerät, dass eine Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser hat, der Zugriff und die Nutzung von IMKE erfolgen. Bald wollen
wir hier aber in die App-Entwicklung einsteigen und gewisse Funktionen und Module anbieten.
Wir bieten hierzu aktuell keine Schnittstelle an. Hier gilt es zu prüfen, welche Daten hier automatisiert ausgetauscht werden sollen. Wird wirklich eine Schnittstelle benötigt und wenn ja für welche Daten? Gerne können wir hier gemeinsam über ein Realisierung der Schnittstelle reden.
Welche Kosten wollen Sie überwachen? Wir bieten Reports an, die es erlauben, Kosten zu prüfen und zu überwachen. Selbstverständlich können diese Reports erweitert werden, je nach Anforderungen (solange diese Daten auch in unserer Software IMKE erfasst werden ).
Sie können mit unserer Software Projekte und Objekte verwalten, Aufgaben zuordnen und auch überwachen, Bautenstände erfassen usw. Wenn Sie allerdings in Anlehnung an Microsoft Project Erwartungen haben, dann haben wir hier nur rudimentäre Funktionen beinhaltet.
Wir haben ein internes Archiv, darin kann jedwedes Datei-Format abgelegt werden. Somit kann zu jedem Projekt/Objekt auch Bilder hinterlegt werden und mit bestimmten Aktionen verbunden werden (z.B. zur Dokumentation von Baumängeln bzw. Bau-Abnahmen usw.)
Der Zugang zur Software wird über Kennwörter gesichert, jeder User hat hier sein eigenes Profil.
IMKE basiert auf eine Microsoft SQL Datenbank, hier können die Daten nach dem üblichen Vorgehen gesichert werden kann.
Wir haben folgende Schnittstellen:
- Finanzbuchhaltungsschnittstelle/Datev
- SEPA-Schnittstelle
- Dokumentenmanagementsystem ELO
- Microsoft Outlook
- Microsoft Word
- Microsoft Excel
- Google Contacts
Aktuell haben wir das Bautagebuch nicht realisiert, sondern ist noch in der Planungsphase. Wir wollen bald ein digitales Bautagebuch-Modul für unsere Software IMKE fertig haben.
Unsere Software IMKE wurde speziell für die Belange von Bauträger, Projektentwickler und Generalunternehmen entwickelt und ist hier schon bei zahlreichen Bauträgern im Einsatz.
CRM-Funktionalitäten sind enthalten, IMKE bieten umfangreiche Unterstützung für ein CRM-Management.
Für E-Mails bieten wir die Microsoft Outlook-Schnittstelle an.
Selbstverständlich, wir bieten mit unserer Software IMKE eine ganzheitliche Lösung für die Geschäftsprozesse eines Generalunternehmers
Ja, Skonto kann bei der Rechnungsstellung berücksichtigt werden
Kalkulationen können mit IMKE gemacht werden.
Technische Angaben:
webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation (Jahr):
2010
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Online Hilfe, Demoversion
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Phone / Mobile
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Serverbased: Prozessor: Quadcore 2GHz (empfohlen: Quadcore 2,5 GHz) Arbeitsspeicher: 4GB (empfohlen 8GB) Freier Festplattenspeicher: 15 GB, mind. 10T U/Min SAS oder SSD (empfohlen 35 GB, mind. 10T U/Min SAS oder SSD) Betriebssystem: Windows 7 Prof./8 Prof., Windows 2008 R2/ 2012 Server oder neuer Datenbank: (MSSQL) Windows Server 2008 R2 Express / Windows Server 2012 Express oder neuer Netzwerk: 100 Mbit LAN / 4 Mbit Internet (empfohlen 6 Mbit Internet) auf dem Server wird Microsoft Word 2007 oder neuer benötigt (1 Benutzerlizenz ist ausreichend) Um einen umfassenden Support gewähren zu können, benötigen wir auf dem Server einen permanenten Zugriff via Teamviewer, empfohlen wird die Installation des Teamviewer Hosts. Das für Voigt eingerichtete Passwort sollte aus mind. 20 Zeichen bestehen, welches Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen beinhaltet. Der Client-Zugriff erfolgt über den Browser (Mozilla Firefox, MS Internet Explorer usw.) - es ist als keine Installation auf den Computern der Benutzer erforderlich. Der administrative Aufwand reduziert sich damit im wesentlichen.

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Komplexe Lösung für den Bereich Generalunternehmer und Möbelproduktion gleichermaßen gesucht

Projekt Nr.: 22/2923
Ausschreibung bis: Beendet

Als Unternehmensberater suche ich für einen meiner Kunden eine komplexe Lösung, die den Bereich ... mehr

Projektentwickler sucht Immobilien-Projektplanung bzw. Projektmanagement

Projekt Nr.: 21/2599
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Projektentwickler in der Immobilien-Branche tätig. ... mehr

Projektentwickler sucht entsprechende Bausoftware (Kostenschätzung DIN 276, AVA)

Projekt Nr.: 21/2425
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Projektentwickler (Grundstücksentwicklung, Altbau, Architektenleistungen) und ... mehr

weitere Ausschreibungen

IMKE - die Bauträger-Software wird in folgenden Rubriken gelistet: