Software > Dienstleistungen > Unternehmensberatung, Rechtsanwalt > InsoSB plus

InsoSB plus

Schuldnerberatung und Antragstellung Verbraucherinsolvenz und Regelinsolvenz

Version:  1.18

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Die Insolvenzsoftware InsoSB plus unterstützt Schuldnerberater, Rechtsanwälte und Steuerberater bei der Erstellung und Bearbeitung von außergerichtlichen Schuldenbereinigungen sowie bei der Ausfertigung der Antragsformulare für 

  • natürliche Personen (Verbraucherinsolvenz)
  • natürliche Personen, Selbstständige oder ehemals Selbstständige (Regelinsolvenz)
  • juristische Personen / Personengesellschaften u.ä. (Regelinsolvenz)

bei IK- und IN-Verfahren. Komfortable Serienbrieffunktion, Terminerinnerungen, eMail-Versand, Briefvorlagen- und Adressen-Verwaltung, Anträge auf Verfahrenskostenstundung und Restschuldbefreiung und vieles mehr runden unsere bewährte und praxisorientierte Lösung ab.

Leistungsumfang InsoSB plus

  • Mandanten-, Gläubiger- und Forderungsverwaltung
  • Unbegrenzte Anzahl von Mandanten, Gläubigern und Forderungen
  • Übernahme wiederkehrender Adressen von Gläubigern, Vertretern und Verfahrensbevollmächtigten in einem Arbeitsschritt
  • Schriftverkehr mit automatischer Datenübernahme
  • Umfangreiche Makro-Sammlung für den individuellen Schriftverkehr
  • Briefvorlagen-Verwaltung
  • Bearbeitung von docx-Dateien oder dotx-Vorlagen
  • Fristen-/ Eingangskontrolle für Schriftverkehr
  • Aktenablage für Mandanten 
  • Verwaltung Negativ-Merkmale
  • Terminerinnerung
  • Alle Datumseingaben mit Kalenderfunktion
  • Außergerichtliche Zahlungspläne
  • Zahlungspläne für Einmalzahlung, feste und flexible Raten 
  • Variabler Plan mit sukzessiven Gläubigerzahlungen
  • Kombiplan für Einmal- und Ratenzahlung
  • Insolvenzplan mit Gläubigergruppen
  • Antragsformulare Verbraucherinsolvenz, amtliche Fassung 7/2014
  • Antragsformulare für Regelinsolvenzen von natürlichen Personen (NRW)
  • Antragsformulare für Regelinsolvenzen von juristischen Personen und Personengesellschaften (NRW)
  • Antrag auf Verfahrenskostenstundung
  • Antrag auf Restschuldbefreiung
  • Antragserstellung mit automatischem Anlagendruck
  • Erweiterter Listendruck für Anlagepunkte
  • Automatischer halbjährlicher Update der Basiszinssätze
  • Berechnung von Verzugszinsen für Verbraucher- und Handelsgeschäfte
  • Komplette Erstellung der Bescheinigung für das P-Konto
  • Checkliste über die Vollständigkeit der Unterlagen des Mandanten
  • Verwaltung der Basisdaten bei Insolvenzeröffnung
  • BIC- und IBAN-Check für deutsche Banken
  • Vermögensübersicht für Gläubigeranfragen

InsoSB plus überzeugt durch:

  • Einfache Handhabung und schnelle Einarbeitung
  • Kompakte Darstellung der Mandanten- und Antragsdaten
  • Variable Tabellen-, Verzeichnis- und Formularerstellung
  • Integrierte Textfunktion für Einzel- und Serienbriefe
  • Umfangreiche Makro-Bibliothek für den Schriftverkehr
  • Vorschau-Funktion für Briefe, Formulare und Listendruck
  • Export der Plan- und Listendaten nach pdf, xls, rtf, txt und tiff
  • Individuelle Briefgestaltung inkl. Briefkopf
  • Übersichtliche Dokumentenablage für Schriftverkehr
  • Schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit im Netzwerk
  • Modulares und flexibles Programmsystem
  • Anwender-freundliche Lizenzierung im Netzwerk
  • Kompetente Support-Hotline und Beratung
  • Effiziente Anwenderunterstützung mittels Fernwartung
  • Umfangreiche Programmdokumentation
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Insolvenzsoftware
  • Serienbriefe im pdf-Format.

Systemvoraussetzungen

  •     Microsoft Windows 10, 32- und 64-bit
  •     Microsoft Windows 8 und 8.1 (SP1), 32- und 64-bit
  •     Microsoft Windows 7, 32- und 64-bit
  •     Net-Framework ab Version 4.5
  •     Microsoft Word- bzw. Office-Versionen 2010, 2013 und 2016
  •     Bildschirmauflösung 16:9, ab 1920 x 1080 (Full HD)
  •     Lauffähig in P2P- und serverbasierten Windows-Netzwerken
  •     Lauffähig in virtuellen Umgebungen (vBox von Oracle unter Linux, Parallels bei Apple-PCs)
  •     Internetverbindung für Updates und Support

Software-Support

Die Support-Leistungen umfassen im Rahmen des Software-Service-Vertrags:

  • Programm-Updates
  • Programm-Erweiterungen
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Neu-Installation bei Rechnerwechsel
  • Telefonische Hotline (Montag – Freitag)
  • Fernwartung
  • Schulung sowie begleitende Unterstützung in der Einarbeitungsphase
  • Kostenlose Erstellung der InsoSB-Vorlagen mit Übernahme Ihres Briefkopfes
  • Schulung zur individuellen Vorlagenerstellung von Briefen mit Einbindung der Makros
  • Anpassungen bei gesetzlichen Änderungen, u.a. Pfändungstabelle, P-Konto, Kindergeld, Basiszins
Zielgruppen:
  • Rechtsanwälte
  • Notare
  • Steuerberater
  • Schuldnerberatungsstellen
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Speicherbedarf:
1 GB RAM, 20 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Microsoft Word ab Version 2000, Bildschirmauflösung ab 1024*768
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
2011
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Preis:
ab 415,31 EUR (349 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Vollversion)
ab 296,31 EUR (249 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (2. und weitere Lizenzen)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Adressverwaltung Allgemeine Dienstleistersoftware Behörden, Ämter Mahnwesen, Zahlungsverkehr Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Terminplaner Vorlagen, Musterverträge
Zeige alle 329 Software Rubriken