Software > Verwaltung > Archivierung > LABEL ARCHIVE

LABEL ARCHIVE

Software für die Archivierung und die Verwaltung von Labels / Etiketten

Version:  10

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

Software für die Archivierung und die Verwaltung von Etikettenlayouts.

Das komplette LABEL ARCHIVE-Paket besteht aus drei Modulen:

  • LABEL ARCHIVE Server
  • LABEL ARCHIVE Client
  • LABEL ARCHIVE Web Module

Funktionsweise
LABEL ARCHIVE Server wird auf einem Server betrieben. Im internen Netzwerk kann auf jedem Arbeitsplatz, auf dem ein Labeldesign-Programm und der LABEL ARCHIVE-Client installiert ist, jederzeit mit dem Server kommuniziert werden.

Alle LABEL ARCHIVE-Komponenten können des Weiteren auf einem einzelnen PC installiert werden. In diesem Fall arbeitet das System wie eine simple Desktop-Applikation im Stand-Alone-Modus.

LABEL ARCHIVE Server
LABEL ARCHIVE Server ist eine zentralisierte Datenbank, die über einen Windows-Service betrieben wird. Er erstellt die Verbindung mit den verschiedenen Datenquellen und bearbeitet alle Client-Anfragen:

  • Check In
  • Check Out
  • Druck-Historie
  • Dokumenten-Genehmigung, etc.

Der Server nutzt des Weiteren zwei Teklynx-Untersysteme zur Durchführung:

  • UMSS (User Management System)
  • MSGS (Messaging System)

UMSS und MSGS nutzen jeweils die User-Konfiguration und Meldefunktionen.

LABEL ARCHIVE Client
Der LABEL ARCHIVE Client ist das Add-In für die Etikettenlayout-Applikation. Wenn der User LABEL ARCHIVE aus dem Label Designer aufruft, verbindet sich dieses Add-In mit dem Server und kontrolliert die Nutzerrechte. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, dann ist es dem Benutzer erlaubt, verschiedene Dokumentenmanagement-Aktionen auszuführen, wie beispielsweise Check in und Check Out, und er erhält Zugang zu der zentralen Label-Archivierungs-Datenbank. Die erlaubten Handlungen hängen von den Sicherheits-Einstellungen und Rechten ab, die der Gruppe zugewiesen wurden, denen der Benutzer angehört.

LABEL ARCHIVE Web Module
Das LABEL ARCHIVE Web Modul ist eine Web-Applikation, die von jedem Web-Browser durch das Internet oder Intranet zugänglich ist. Nach der erfolgreichen User-Web Authentifizierung erstellt dieses Modul eine Verbindung mit dem LABEL ARCHIVE Server und ermöglicht den Zugang zu limitierten Funktionalitäten:

  • Dokumentenschau
  • Protokolle der Historien
  • Dokumentengenehmigung, bevor diese produktiv gehen

Erhältliche Sprachen
Das Interface wurde in 5 Sprachen übersetzt

  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Italienisch
Zielgruppen:
  • Healthcare
  • Pharma-Industrie
  • produzierendes Gewerbe
  • alle Industrien, in denen ein Label-Management vorgeschrieben oder gewünscht ist
Eigenschaften:
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Datenträger
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
PC mit Windows® 2000 SP4, Windows XP SP2 oder Windows Server 2003 SP1

Das Produkt ist im Fachhandel erhältlich.


Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
mehrsprachig
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Links und Kontakt:
Demoversion
anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Büroorganisation CRM, Customer-Relationship-Management Dokumentenmanagement (DMS) Knowledge Management, Wissensmanagement Microsoft Office Organisation Tools, Utilities Vertragsverwaltung, Vertragsmanagement Weitere Verwaltungssoftware
Rubriken Gesamtübersicht