Software > Netzwerksoftware > Terminalemulation, Terminalemulator > LOG-TE 9750

LOG-TE 9750

Bildet Siemens-Terminalfamilie 9750 nach und bringt BS2000 Anwendungen auf den PC

Version:  7.5.5

 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Terminalemulation für Siemens BS2000 Hosts

LOG-TE 9750 emuliert die SNI-Terminalfamilie 9750 und bringt BS2000-Anwendungen auf Ihren PC-Arbeitsplatz, mit einheitlicher Funktionalität unter allen Betriebssystemen.
Die frei gestaltbare Oberfläche bietet volle GUI-Unterstützung:

  • wortweises Springen
  • Cut-and-Paste
  • Symbolleiste
  • Makrorekorder
  • Online-Hilfe

LOG-TE erlaubt gleichzeitig mehrere, voneinander unabhängige Sessions.

Es steht ein praxisbewährtes Vorlagenkonzept zur Verfügung, das Systemverwalter und Anwender in ihrer täglichen Arbeit perfekt unterstützt. Vorlagen stehen für alle LOG-TE-Merkmale (wie beispielsweise die Menükonfiguration, für Verbindungsdaten, die Umsetzung von Steuerzeichen oder Farbeinstellungen) die zentral konfiguriert und verwaltet werden sollen zur Verfügung.

LOG-TE 9750 sorgt für einheitliche Funktionalität unter allen gängigen PC-Betriebssystemen. In allen Systemen steht die einheitliche Programmschnittstelle LOG-EPI zur Verfügung. Bei Verknüpfung mit einem TCP/IP-Kanaladapter kann LOG-TE den Stationsnamen aus der aktuellen Verbindungsnummer und ggf. einer Umgebungsvariablen erschaffen. So können bei geeigneter Festlegung der Umgebungsvariablen, alle Emulationen über die gleiche Verbindungsvorlage steuern.

Die Emulation selbst kann vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Der Admininstrator kann alle Emulationsfunktionen (Menüs, Befehle, Dialoge) einzeln sperren oder einschränken. Selbstverständlich ist wiederum die "Sperrdatei" verschlüsselt und mit einem Kennwort gesichert.

Single-Sign-On

Das BS2000/OSD Logon kann automatisch erfolgen, wenn der Benutzer bereits in einer Domäne bzw. einem Active Directory angemeldet und authentifiziert ist. Hierbei ist allerdings der Einsatz der BS2000/OSD Software SECOS eine unabdingbare Voraussetzung. Der Austausch der Benutzerdaten findet in Form von Kerberos Tickets statt.

Abkürzungen:
TCP: Transmission Control Protocol
OSD: On Screen Display
Zielgruppen:
  • BS2000 Anwender oder Systemverwalter
Referenzen:
  • Banken
  • Versicherungen
  • Finanzministerien
  • Finanzverwaltungen
  • Rechenzentren
  • Oberfinanzdirektionen
  • Transportunternehmen
Kontakt:
Nachricht senden
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Funktionen:
Auswahl Funktionstasten
Charset-Einstellungen
Dateiübertragung
Datentransfer
Drucken
Encryption
Fehlererkennungen
Ferndrucken
Host-Unterstützung
Keepalive Unterstützung
Mausunterstützung
Schriftartenunterstützung
Sicherheitsmethoden
Sicherheitsprotokolle
Tastaturunterstützung
Preis:
auf Anfrage
Einzel-und Paketpreise

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:
webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation (Jahr):
1984
Anzahl der Installationen:
350.000
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
DOS
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
OS/2
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download

LOG-TE 9750 wird in folgenden Rubriken gelistet: