Software > Dienstleistungen > Gebäudereinigung > Objekt-Plus

Objekt-Plus

Einzigartige Büro-Software für Gebäudedienste

Version:  4.x

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Objekt-Plus integriert als modular aufgebaute Software sowohl Fakturierung als auch Arbeitsplanung, Arbeitszeiterfassung und Kostenüberwachung. Besonders gut geeignet ist Objekt-Plus für Unternehmen, die regelmäßig wiederkehrende Leistungen planen und abrechnen müssen.

Bereits mit den Grundmodulen können Unternehmen beliebig viele Objekte, Aufträge und Mitarbeiter effizient verwalten. Folgende Versionen sind verfügbar:

  1. Oplus 1 (kostenlos): Einfache Büro-Lösung mit Tourenplanung
  2. Oplus 2: Standard Büro-Lösung mit Tourenplanun
  3. Oplus 24: Mobile Zeit- und Datenerfassung (MDE) per Scanning
  4. Oplus 3: Professionelle Büro-Lösung mit sehr vielen Extras
  5. Oplus 4: SQL Version: Büro-Lösung weiterentwickelt aus Oplus 3, noch modularer aufgebaut

Die Versionen gleichen sich jeweils in den Bedienoberflächen. Unterschiedlich ist lediglich der Umfang der verfügbaren Funktionen. Auch die optionalen Ausbaustufen unterscheiden sich.

Objekt-Plus umfasst folgende Funktionen:

  • Faktura: Angebotserstellung inklusive Vorkalkulation, Auftragsverwaltung, dreistufiges Mahnwesen, etc.
  • Kostenkontrolle: Erfassung der Eingangsrechnungen, Erstellung von Rechnungen und Lieferscheinen, Erfassung von Erlösen, Arbeitszeiterfassung mitsamt automatischer Lohnkostenermittlung
  • Arbeitsplanung: in Versionen 1 und 2 als Tourenplanung, ab Version 3 als Echtzeitplanung; automatische Erstellung von zyklischen Plänen
  • Automatisierte Rechnungserstellung: knüpft an die Arbeitsplanung an, Verwaltung wiederkehrender Rechnungen sowie automatische Erzeugung der Rechnungen zu festgelegten Terminen
  • Zeiterfassung: manuelle Erfassung oder Übernahme der Zeiten aus der Arbeitsplanung, Unterscheidung nach Soll- und Ist-Zeiten

Alle Versionen sind mandanten- und netzwerkfähig. Das Upgrade auf eine höhere Version ist jederzeit und ohne Datenverlust möglich.

Schnittstellen zu angrenzenden Programmbereichen

Objekt-Plus verfügt über diverse Schnittstellen und fügt sich so nahtlos in angrenzende Programmbereiche ein. Schnittstellen sind beispielsweise:

  • FIBU für DATEV, KHK, Lexware, QUICKLOHN, BMD-Consult
  • Lohn für DATEV, KHK, Lexware, QUICKLOHN
  • IST-Zeiterfassung per CHIPDRIVE, Barcode-Scanner oder NetBook-Software
  • Zahlungsverkehr für Abbuchung und Überweisung per DTAUS und MT-940.
  • InFLEET Routenplanung und Überwachung

Darüber hinaus besticht das Programm mit einer Dokumentenverwaltung, die die Integration diverser Fremd-Dokumente wie Fotos, Briefe, Faxe etc. erlaubt. Diese können ganz einfach mit Kunden oder Mitarbeitern auch Objekten verknüpft werden. Zusätzlich gibt es Module beispielsweise für den Wareneinkauf, für den Fuhrpark, die Kassenbücher, Maschinen und Schlüssel. 

Funktionen:
Adressverwaltung
Angebotswesen
Arbeitsauftragsplanung
Arbeitsauftragsverwaltung
Arbeitszeiterfassung
Artikelverwaltung
Auftragsmanagement
Datenexport
Datenimport
Fakturierung
FiBu-Schnittstellen
Formulargenerator
Kostenmanagement
Kundenverwaltung
Mitarbeiterverwaltung
Mobile Datenerfassung
Mobile Zeiterfassung
Objekteverwaltung
Offene Posten Verwaltung
Rechnungen
Schlüsselverwaltung
Schnittstellen
Statistiken
Terminplanung
Tourenplanung
Zielgruppen:
  • Gebäudereinigung
  • Glasreinigung
  • Hausmeisterdienst
  • Handwerk
  • Gartenservice
  • Lieferservice
  • Sicherheitsdienst
  • Wachdienst
  • Wartungsdienst
  • Winterdienst
Preis:
ab 593,81 EUR (499 EUR zzgl. 19% MwSt) - Grundmodul Oplus 2
Kunden fragten
Ist eine Finanzbuchhaltung (EÜR, OP mit Mahnwesen, Kassenbuch) mit DATEV-Schnittstelle enthalten?

Eine EÜR steht für Objekt-Plus noch nicht zur Verfügung. Ein automatisches und/oder manuelles 3-stufiges Mahnwesen, mit Zins und Kostenrechnung schon und datev-kompatible Kassenbücher ebenfalls. Die DATEV-Schnittstelle ist für Buchungen, Zahlungen, Debitoren, Kreditoren, Lohndaten und Kassenbücher ausgelegt. Als Datenformate können OBE oder KNE eingestellt werden mit variabler Handhabung für Belegfeld 1 und 2. Außerdem ist Objekt-Plus in der Lage Forderungen/Zahlungen aus Bankdaten direkt (halbautomatisch) zu verbuchen.

Können Rechnungen mit Leistungsverzeichnissen (Lohn-, Material- und Maschinenkosten) erstellt werden?
An Rechnungen selbst sind z.Zt. keine Leistungsverzeichnisse gekoppelt. Definierte Leistungspositionen für Lohn und Material existieren. Sie können in getrennten Werten am Ende der Rechnung ausgegeben werden oder aus der Rechnungssumme pauschal errechnet werden.
Besteht die Möglichkeit der Angebotsbearbeitung und -kalkulation?
Angebotskalkulation und Angebotsanschreiben sind direkt in der Angebotsbearbeitung aufrufbar.
Eignet sich Ihre Software als Branchenlösung für ein Gebäudeservice-Unternehmen?
Objekt-Plus ist speziell für diese Branche entwickelt worden.
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Gebäudedienstleister sucht Branchenlösung

Projekt Nr.: 21/2652
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutscher Gebäudedienstleister und suchen für unser Büro eine Branchenlösung. ... mehr

Gebäudedienstleister sucht Kalkulationssoftware

Projekt Nr.: 21/2610
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Gebäudedienstleister tätig und suchen eine Kalkulationssoftware. ... mehr

Hausmeisterei sucht CAFM-Software (Computer-Aided Facility Management)

Projekt Nr.: 20/2163
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine süddeutsche Hausmeisterei und suchen eine CAFM-Software (Computer-Aided Facility ... mehr

weitere Ausschreibungen