Software > Projektsoftware > Projektmanagement > pm-smart
die an IPMA / PMI Standard ausgerichtete hybride Projektmanagement Softwarelösung

pm-smart

die an IPMA / PMI Standard ausgerichtete hybride Projektmanagement Softwarelösung

Version:  6.5

 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Die Software pm-smart ist eine umfassende, praxisorientierte, leicht erlernbare, hybride Projektmanagement Software und besteht aus folgenden Modulen und zentralen Funktionen:

Module - on premise oder Cloud SaaS Lösung:

  • Einzelprojektmanagement inkl. Programm Management  - für den Projektleiter und sein Team
  • Multiprojektmanagement  - für Führungskräfte und Projektoffice Mitarbeiter
  • Ressourcenmanagement  - für Projektleiter und Ressourcenverantwortliche
  • Programm Management
  • Projektportal - für Projektmitarbeiter und Unternehmensführung / JIRA Anbindung

Zentrale Funktionen:

  • Dokumentenverwaltung über Verlinkung
  • MS SharePoint DMS Schnittstelle
  • zentrales Projekt To-do Management
  • Checklisten mit zentralem Vorlagenmanagement
  • Workflow Steuerung
  • Besprechungsmanagement
  • Projekt Chat / Tagebuch
  • IT Schnittstellen zu Dritt-Systemen wie z.B. SAP, MS ERP Systeme / SharePoint DMS / MS Teams / Jira / Microsoft Office...
  • u.v.m.

Vorteile mit pm-smart:

  • auf international anerkannten Projektmanagementansätzen der IPMA = technische Kompetenzelemente der Competence Baseline (ICB4), der DIN 69901 und PMI PMBOK Guide basierend.
  • einfach und benutzerfreundlich
  • Die Software besticht durch die Verknüpfung von PM Standards mit einfachen Anpassungsmöglichkeiten an Ihre individuellen PM-Anforderungen
  • effektive und effiziente Unterstützung der gesamten, hybriden Projektorganisation
  • schafft bei konsequenter Anwendung hohe Qualität, Sicherheit und Standardisierung im Auswahl-, Planungs-, Controlling- und Umsetzungsprozess
  • wird für alle Arten von Projekten unabhängig von Größe und Komplexität branchenneutral eingesetzt

Im Fokus: Investitions-, Innovations-, Anlagenbau-, F&E-, IT-, OE-Projekte:

  • zahlreiche Features vereinfachen die tägliche Arbeit im Projektgeschäft erheblich und verhindern Medienbrüche
  • Mandantenfähigkeit
  • Mehrsprachenfähig

Lizenzierung

Die SW pm-smart ist modular und nach Projektrollen aufgebaut. Im Angebot finden sich eigene named User Lizenzpreise für die Rolle P-Leitung, P-Kernteammitglied, P-Mitarbeit, Ressourcenmanagement und PMO-role / Portfoliomanagement.

Die Lizenzen werden entweder einmalig - on premise Lösung oder monatlich - Cloud SaaS Variante verrechnet. Die technische Basis für die SaaS Variante ist die Nutzung von Microsoft 365 Business Premium und in weiterer Folge von Microsoft Azure.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Ihren speziellen Anforderungen angepasstes Lizenzangebot!

Abkürzungen:
SaaS: Software as a Service
inkl.: inklusive
DMS: Dokumenten Management System
IT: Informationstechnologie
SAP: Unternehmen SAP SE bzw. Systems, Applications and Products in Data Processing
ERP: Enterprise Resource Planning
u.v.m.: und vieles mehr
IPMA: International Project Management Association
DIN: Deutsche Institut für Normung
PMI: Project Management Institute
PM: Projektmanagement
SW: Software
Zielgruppen:

Für alle die ihr Projektmanagement angenähert an die Standards der IPMA / PMI / DIN 69901 praktizieren – spezieller Fokus ist die Industrie.

Der IPMA Standard ist ein umfangreiches Grundgerüst - wesentlich sind aber die spezifischen Kundenanforderungen, die wir gerne erfüllen.

Referenzen:
  • voestalpine Stahl GmbH, Linz
  • Flughafen Wien
  • Raiffeisen Landesbank Steiermark AG
  • Magna Steyr
  • AVL DiTEST Fahrzeugdiagnose GmbH
  • Fronius International GmbH
  • voestalpine BÖHLER Aerospace
  • Festool / TTS Microcell (Deutschland)
  • Rubner (Italien)
  • Finstral (Italien)
  • Denzel Bank
  • voestalpine Precision Strip (Österreich und Schweden)
  • voestalpine BÖHLER Edelstahl
  • Landesverwaltung Steiermark
  • Pfanner
  • Ölz
  • LKH - Univ. Klinikum Graz
  • OeKB - Oesterreichische Kontrollbank AG
  • AIT Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen
  • Pankl Racing Systems
  • Wienerberger AG
  • Austro Control
  • Metecon (Deutschland)
  • Ebner Industrieofenbau
  • Zimmer Austria
  • u.a.m.

Weitere Referenzen und Kundeninterviews finden Sie in unserer Homepage.

Kontakt:
Nachricht senden
Informationsmaterial
URL anfordern
Anfordern Online-Vorführung
Termin anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern
Software-Exposé und weitere Dokumente (3) anfordern
Funktionen:
Anforderungsmanagement
Archivierung
Aufgabenmanagement
Auftrags- und Projektzeiten
Bearbeitungshistorie
Benutzer- und Rechteverwaltung
Chat und Tickets
Collaboration und Projektgruppen
Controllingfunktionen
Dashboards
DMS
Ein- und Auszahlungen
Gantt-Diagramme
IFRS Projektbewertung
Kalenderfunktionen
Kapazitätsplanung
Kommunikationsmittel
Kostenmanagement
Meilensteine
Multiprojektcontrolling
Netzplan
Netzwerkpläne
Problemmanagement
Projekt-Workflow
Projektakquisition
Projektauswertungen
projektbezogene Ticketsysteme
Projektbezogene Urlaubsplanung
Projektbudgetierung
Projektcontrolling
Projektdatenerfassung
Projektkalkulation
Projektkennziffern
Projektkostenstellen
Projektmanagement
Projektplanung
Projektprognosen
Projektstatistiken
Projektvorlagen
Projektzeiterfassung
Qualitätsmanagement
Remote-Zugriff
Ressourcenmanagement
Reviewmanagement
Risikomanagement
Status-Reporting
Strukturplan
Support-Projektmanagement
Terminplanung
Ticket-Verteilung
Ticketbearbeitung
Ticketsystem
Top-Down oder Bottom-Up Verfahren
Trendanalysen
Verwaltung
Vorgehensmodelle
Vorgehensmodelle Projektmanagement
Warnungen bei Planungsinkonsistenzen
Wissensmanagement
Zeitplanung

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten

PM-smart bietet vielfältige transparente Darstellungsmöglichkeiten, wie: - Projektorganisation: Darstellung in Form eines grafischen Organigramms einer Kommunikationsplanung, eines Funktionendiagrammes und vonSpielregeln. - Projektstrukturplanung: Darstellung von Strukturen, Objekte bzw. Phasen und Arbeitspakete mit Beschreibungen und Aufgabenverteilung an Verantwortliche. Die Darstellung erfolgt in Form einergrafischen Modellierung des Projektstrukturplans (drag & drop)und beinhaltet des Weiteren die Kostenplanung, Vorgaben zur Leistungsfortschrittsmessung,Termine, Todo's und Checklisten verknüpft mit Arbeitspaketen. - Die Kostenplanungerfolgt mit frei definierbaren Kostenarten und in frei definierbarer Tiefe. Sie ist verknüpft mit der Ressourcenplanung und bei Bedarf über Schnittstellen mit Fremdsystemen. - Für Projekte im Anlagenbau verfügt unsere PM Software über Dialoge für die Erlös- und Zahlungsplanung sowie auch für die Darstellung des Vergleiches der Zahlungsströme Einnahmen und Ausgaben des jeweiligen Projektes - ProjektCashflow Diagramm. - Eine in der Tiefe frei definierbare Projektressourcenplanung - Abteilung, Skills, Person - mit Auslastungssimulation steht den Usern zur Verfügung. - Die Projektterminplanung erfolgt entweder mit Terminlisten und Meilensteinplan oder mit Balkenplan (Gantt Chart) mit kritischer Pfad Darstellung. - Der Balkenplan verfügt über eine Export- / Importschnittstelle ins MS-Project. - Die Darstellung aller PM Dokumente sind im Projekthandbuch, das den Usern online oder als PDF-Dokument zur Verfügung steht, zusammengefasst.

Die PM-Software zeichnet sich durch ein umfassendes Einzel- und Multiprojektcontrolling-Berichtssystem mit ausdruckbaren und in MS-Office exportierbaren Grafiken, Diagrammen und Übersichten aus, wie: - Projektstatus- und -fortschritt - Ein konfigurier- und jederzeit ausdruckbares Projekthandbuch aus allen PM-Dokumenten inkl. Formulare (wie Projektauftrag oder Projektstatus) wird automatisiert für verschiedene Empfänger z.B. Vorstand bzw. Projektteam mitgeführt - Standard Reports mit Übersichten zu Leistungsfortschritt, Aktivitäten sowie Terminen und natürlich Kosten und/oder Deckungsbeiträgen - Portfoliografik mit Bubblediagrammen - Grafische Terminübersicht für ausgewählte Portfolios - Trendanalysen für Kosten und Meilensteine - Als weiteres Highlight stellen wir konfigurierbare Dashboard Darstellungen und Earned-Value-Analysen zu definierten Projektportfolios in Form von Diagrammen zur Verfügung. In diesen Analysen wird gezeigt, wie sich in den ausgewählten Portfolios die Qualität der Budget- und Termineinhaltung entwickelt. Zudem beinhaltet PM-smart einen neuen, einfach bedienbaren Report-Designer mit dem fast beliebige Reports erstellt werden können.

Die PM-Software zeichnet sich durch ein umfassendes Einzel- und Multiprojektcontrolling-Berichtssystem mit ausdruckbaren und in MS-Office exportierbaren Grafiken, Diagrammen und Übersichten aus, wie: * Projektstatus- und -fortschritt * Ein konfigurier- und jederzeit ausdruckbares Projekthandbuch aus allen PM-Dokumenten inkl. Formulare (wie Projektauftrag oder Projektstatus) wird automatisiert für verschiedene Empfänger z.B. Vorstand bzw. Projektteam mitgeführt * Standard Reports mit Übersichten zu Leistungsfortschritt, Aktivitäten sowie Terminen und natürlich Kosten und/oder Deckungsbeiträgen * Portfoliografik mit Bubblediagrammen * Grafische Terminübersicht für ausgewählte Portfolios * Trendanalysen für Kosten und Meilensteine * Als weiteres Highlight stellen wir konfigurierbare Dashboard Darstellungen und Earned-Value-Analysen zu definierten Projektportfolios in Form von Diagrammen zur Verfügung. In diesen Analysen wird gezeigt, wie sich in den ausgewählten Portfolios die Qualität der Budget- und Termineinhaltung entwickelt * Etc.

Das PM-smart Modul Ressourcenmanagement beinhaltet eine Grob- und
Feinplanung der Kapazitäten und Ressourcen für Projektleiter und
Ressourcenverantwortliche. Das zentrale Ressourcenmanagement ist in
PM-smart Multiprojektmanagement (MPM) integriert. Die Feinplanung von
Projekten entsteht im Einzelprojektmanagement (EPM) und wird - nach
Entscheidung des Projektleiters - in das zentrale Ressourcenmanagement
übertragen und von den dort Verantwortlichen zugesichert. Es stehen folgende
Planungsarten zur Verfügung:

* Grobplanung für Ideen, Anträge, Anfragen im MPM

* Grobplanung von Projekten, Linientätigkeiten, Aufträgen im MPM

* Feinplanung von Projekten im EPM

* Die Zeiterfassung kann über ein webbasiertes
Projektmitarbeiterportal erfolgen (dieses Portal ist auch für User
ausreichend, die nur lesenden Zugriff auf die Projekt benötigen und Ihre
ToDos verwalten möchten)
Das PM-smart Modul Ressourcenmanagement beinhaltet eine Grob- und Feinplanung der Kapazitäten und Ressourcen inkl. Urlaubsplanung für Projektleiter und Ressourcenverantwortliche. Das zentrale Ressourcenmanagement ist in PM-smart® Multiprojektmanagement (MPM) integriert. Die Feinplanung von Projekten entsteht im Einzelprojektmanagement (EPM) und wird - nach Entscheidung des Projektleiters - in das zentrale Ressourcenmanagement übertragen und von den dort Verantwortlichen zugesichert.
Es stehen folgende Planungsarten zur Verfügung:
- Grobplanung für Ideen, Anträge, Anfragen im MPM
- Grobplanung von Projekten, Linientätigkeiten, Aufträgen im MPM
- Feinplanung von Projekten im EPM
- Die Zeiterfassung kann über ein webbasiertes Projektmitarbeiterportal erfolgen (dieses Portal ist auch für User ausreichend, die nur lesenden Zugriff auf die Projekt benötigen und Ihre ToDos verwalten möchten)
Das PM-smart Modul Ressourcenmanagement beinhaltet eine Grob- und Feinplanung der Kapazitäten und Ressourcen inkl. Urlaubsplanung für Projektleiter und Ressourcenverantwortliche. Das zentrale Ressourcenmanagement ist in PM-smart Multiprojektmanagement (MPM) integriert. Die Feinplanung von Projekten entsteht im Einzelprojektmanagement (EPM) und wird - nach Entscheidung des Projektleiters - in das zentrale Ressourcenmanagement übertragen und von den dort Verantwortlichen zugesichert. Es stehen folgende Planungsarten zur Verfügung:
- Grobplanung für Ideen, Anträge, Anfragen im MPM
- Grobplanung von Projekten, Linientätigkeiten, Aufträgen im MPM
- Feinplanung von Projekten im EPM
- Die Zeiterfassung kann über ein webbasiertes Projektmitarbeiterportal erfolgen (dieses Portal ist auch für User ausreichend, die nur lesenden Zugriff auf die Projekt benötigen und Ihre ToDos verwalten möchten)
Ja - Die Kostenplanung erfolgt mit frei definierbaren Kostenarten und in frei definierbarer Tiefe. Sie ist verknüpft mit der Ressourcenplanung und bei Bedarf über Schnittstellen mit Fremdsystemen. Der Controlling Prozess erfolgt zyklisch - rollierende Planung. Die jeweiligen Ergebnisse werden in der Datenbank gespeichert. Die Istwerte - Kostendaten - werden entweder direkt je Kostenart gebucht oder über Importfunktionen via Schnittstelle dargestellt.Es existieren eine Fülle von Standard Reports mit Übersichten zu Leistungsfortschritt, Aktivitäten sowie Terminen und natürlich Kosten und/oder Deckungsbeiträgen der jeweiligen Projekte des angezeigten Portfolios. Des Weiteren sind alle Grafiken zu Trendanalysen für Kosten und Meilensteine sowie die vom Projektleiter erstellten Projektaufträge, -fortschrittsberichte zum Teil direkt aus den Tabellen ansteuerbar.
PM-smart ist als Standard-Software modular konzipiert, individuelle
Zusatzfunktionen können als eigene Menüpunkte integriert wird werden. Wobei
durch die vielfältigen Konfigurations- und Anpassungsmöglichkeiten im
Standard in der Regel nur sehr geringer Customizing Aufwand entsteht. Zudem realisieren wir Schnittstellen:

* zu ERP Systemen primär für Kostenmanagement z.B. zu SAP, MS
Dynamics NAV / AX, ABAS, Baan, AP Plus, BMD...

* zu Stammdatensystemen wie z.B. Personendaten

* zu Zeitstempelsystemen für Anwesenheitszeiten u. ä.



Vorhandene Anbindungen:

* zu Groupware Systemen für Aufgaben und Terminanbindung wie MS
Outlook und Lotus Notes

* zu MS Project

* zu JIRA

* zu Dokumentenmanagementsystemen wie MS SharePoint DMS
Selbstverständlich - solange sie nicht die Bauausführende Firma sind und viele Elemente der Bauprojektabwicklung dazukommen! PM-smart ist eine umfassende PM-Software nach IPMA / DIN 69901 / PMI, ist branchenunabhängig und durch die einfache Konfigurierbarkeit sowohl in mittleren Unternehmen als auch Konzernbetrieben perfekt einsetzbar. Das Tool ist anwenderspezifisch nach Projektart (wie Bau-, Innovations-, F&E, Investitions-, IT-, Kunden-, Organisations- oder Strategie-Projekte) und Projektkomplexität anpassbar. Stage-Gate-Prozesse können und werden in Kundeninstallationen abgedeckt. Dies ermöglicht ein einfaches und smartes Vorgehen von der Idee zum Projektabschluss.
Die Projektterminplanung erfolgt entweder mit Terminlisten und Meilensteinplan oder mit Balkenplan (Gantt Chart) mit Darstellung von kritischem Pfad und Engpässen. Zudem ist eine Projektstrukturplanung möglich: Darstellung von Strukturen, Objekte bzw. Phasen und Arbeitspakete mit Beschreibungen und Aufgabenverteilung an Verantwortliche. Die Darstellung erfolgt in Form einer grafischen Modellierung des Projektstrukturplans (drag & drop) und beinhaltet des Weiteren die Kostenplanung, Vorgaben zur Leistungsfortschrittsmessung, Termine, Todo's und Checklisten verknüpft mit Arbeitspaketen.
Selbstverständlich! PM-smart ist eine umfassende PM-Software nach IPMA /
DIN 69901 / PMI, ist branchenunabhängig und durch die einfache
Konfigurierbarkeit sowohl in mittleren Unternehmen als auch Konzernbetrieben
perfekt einsetzbar. Das Tool ist anwenderspezifisch nach Projektart (wie
Innovations-, F&E, Investitions-, IT-, Kunden-, Organisations- oder
Strategie-Projekte) und Projektkomplexität anpassbar. Stage-Gate-Prozesse
können und werden in Kundeninstallationen abgedeckt. Dies ermöglicht ein
einfaches und smartes Vorgehen von der Idee zum Projektabschluss.
Vorhandene Anbindungen:
- zu Groupware Systemen für Aufgaben und Terminanbindung wie MS Outlook und Lotus Notes
- zu MS Project
- teilweise zu MS Office und PDF
- zu Dokumentenmanagementsystemen wie MS SharePoint DMS
- zu JIRA
Zudem realisieren wir Schnittstellen:
- Per CSV/Excel vielfältige Möglichkeiten
- zu ERP Systemen primär für Kostenmanagement z.B. zu SAP, MS Dynamics NAV / AX, ABAS, Baan, AP Plus, BMD...
- zu Stammdatensystemen wie z.B. Personendaten? zu Zeitstempelsystemen für Anwesenheitszeiten u. ä.
Vorhandene Anbindungen:
- zu Groupware Systemen für Aufgaben und Terminanbindung wie MS
Outlook und Lotus Notes
- zu MS Project
- zu Dokumentenmanagementsystemen wie MS SharePoint DMS
Zudem realisieren wir Schnittstellen:
- Per CSV/Excel vielfältige Möglichkeiten
- zu ERP Systemen primär für Kostenmanagement z.B. zu SAP, MS Dynamics NAV / AX, ABAS, Baan, AP Plus, BMD...
- zu Stammdatensystemen wie z.B. Personendaten
- zu Zeitstempelsystemen für Anwesenheitszeiten u. ä.
- zu JIRA
Selbstverständlich! PM-smart ist eine umfassende PM-Software nach IPMA / DIN 69901 / PMI, ist branchenunabhängig und durch die einfache Konfigurierbarkeit sowohl in mittleren Unternehmen als auch Konzernbetrieben perfekt einsetzbar. Das Tool ist anwenderspezifisch nach Projektart (wie Bau-, Innovations-, F&E, Investitions-, IT-, Kunden-, Organisations- oder Strategie-Projekte) und Projektkomplexität anpassbar. Dies ermöglicht ein einfaches und smartes Vorgehen von der Idee zum Projektabschluss.
Selbstverständlich! PM-smart ist eine umfassende PM-Software nach IPMA / DIN 69901 / PMI, ist branchenunabhängig und durch die einfache Konfigurierbarkeit sowohl in mittleren Unternehmen als auch Konzernbetrieben perfekt einsetzbar. Das Tool ist anwenderspezifisch nach Projektart (wie Bau-, Innovations-, F&E, Investitions-, IT-, Kunden-, Organisations- oder Strategie-Projekte) und Projektkomplexität anpassbar. Dies ermöglicht ein einfaches und smartes Vorgehen von der Idee zum Projektabschluss.
Die Dienstleistungs- und Schulungstage (Train-the-Trainer) zur Implementierung im Standard schätzen wir ab ca. 10 bis 15 Personentage. Die Dienstleistungsaufwände für Schnittstellen wie zu SAP oder zu SharePoint können natürlich sehr variieren und sind von Ihren noch genau zu spezifizierenden Anforderungen abhängig. Deshalb können wir Ihnen dazu eine seriöse Abschätzung erst nach einer gemeinsamen Spezifikation anbieten.
Jedem User steht eine eigene ToDo-Liste zur Verfügung, in der alle Aufgaben
und Besprechungstermine über alle Projekte und Projektideen hinweg
aufgeführt sind. Zudem ist eine zentrale Projekt-ToDo Verwaltung mit
umfangreichen Möglichkeiten der Aufgabendefinition und –selektion sowohl im
Einzel- als auch im Multiprojektmanagement enthalten. Außerdem ist eine
MS-Outlook bzw. Lotus Notes Integration vorhanden.
Es kann z. B. der Projektstrukturplan nach Abteilungen oder Gruppen gegliedert werden. Außerdem stehen vielfältige selbst konfigurierbare Filter und Gruppierungen zur Verfügung, die auf Basis fast aller Kriterien von Gruppen, Abteilungen, Ressourcen, Projektideen, Projekten, Portfolios etc. gebildet werden können. Zudem können weitere Kriterien bei Bedarf selbst definiert werden.
Ein explizites Vertragsmanagement ist nicht enthalten, aber PM-smart beinhaltet ein Dokumentenverwaltung. Hier werden erarbeitete oder erhaltene Dokumente über relative Links in verschiedenen Dialogen wie z.B. Protokolle verwaltet. Über diese Links werden im Standard Dokumente mit PM-smart® und dem Explorer, einer Webadresse oder mit dem DMS von MS SharePoint verbunden.
Mit Hilfe von benutzerdefinierten Feldern können Kunden-Daten je Projekt hinterlegt werden. Des Weiteren wird eine zentrale Projekt-To Do Verwaltung mit umfangreichen Möglichkeiten der Aufgabendefinition und -selektion geboten. Auch hier gibt es eine MS-Outlook bzw. Lotus Notes Integration.
Eine Erinnerungsfunktion ergänzt diesen bei den Kunden sehr beliebten
Dialog.
PM-smart besitzt ein umfangreiches Rollen- und Rechtekonzept und kann
individuell an die verschiedenen Rollen angepasst werden. Ein strukturierter
Genehmigungsprozess wie z. B. für die Freigabe von Projektanträgen,
Projektaufträgen, Änderungen/Changes, Projekte und Projektideen etc. ist
vorhanden und wird über einen webunterstützten Workflow durchgeführt.
für 2017
Installation / Technische Dienstleistung EUR 1.300,--

Konfiguration, Beratung, Analysen EUR 1.500,--

Training / Schulung ab 4 Personen EUR 1.800,--
Es stehen vielfältige selbst konfigurierbare Filter und Gruppierungen zur
Verfügung, die auf Basis fast aller Kriterien von Ressourcen, Projektideen,
Projekten, Portfolios etc. gebildet werden können. Zudem können weitere
Kriterien bei Bedarf selbst definiert werden.
Kleine Updates können durch Kopieren in ein definiertes Verzeichnis automatisch installiert werden. Die Erstinstallation und die Installationen von neuen Hauptreleases (die in der Regel einmal im Jahr erscheinen) können remote installiert werden.
Siehe dazu auch 11. PM-smart beruht auf einer Client-/Server-Architektur und kann im LAN bzw. per Remote Desktop betrieben werden. Es ist keine Anbindung an das Internet notwendig. Das Mitarbeiterportal kann auch nur im Netzwerk betrieben werden.
PM-smart kann jederzeit flexibel angepasst werden, es handelt aber um eine PM-Lösung, die für das Vorgehen per Wasserfallmodell prädestiniert ist, agile Methoden können mit dem Projektstrukturplan aber annähernd ebenfalls dargestellt werden
PM-smart hat einen Client-/Server-Architektur und kann im LAN bzw. per Remote Desktop betrieben werden und ist dementsprechend sicher wie Ihr Netzwerk. Die Sicherung der Daten von PM-smart erfolgt durch den Kunden.
Siehe auch 5. Das Termincontrolling erfolgt direkt im Balkenplan oder in den Terminlisten. Änderungen zum Ressourcenbedarf werden nach Freigabe durch den Projektleiter den Ressourcenverantwortlichen angezeigt.
Dies ist in sowohl Listenform (z. B. per Tasklisten oder Checklisten je Projekt oder je Mitarbeiter) oder grafisch (im Ressourcenmanagement im Einzel- und im Multiprojektmanagement) möglich
PM-smart ermöglicht je nach Projektart unterschiedliche Kalkulationen (die durch den Kunden selber konfiguriert und angepasst werden können) durchzuführen. Eine AVA ist nicht enthalten.
Ist eine USP von uns. PM-smart ist aufgebaut nach den anerkannten technischen Projektmanagementansätzen der IPMA Compentence Baseline (ICB) bzw. DIN 69901 und damit auch PMI-kompatibel.
ja - PM-smart ist anpassbar an Projektart (wie Kunden-, Innovations-, Investitions-, IT- oder Strategie-Projekte) sowie der Projektkomplexität bzw. -priorität (wie z. B. A, B oder C)
PM-smart bietet ein vollumfängliches Kostenmanagement von Plan- und Ist-Kosten sowie Hochrechnung inkl. Controlling-Funktionen und Auswertungen.
Ja, Projekte können ganz einfach in Phasen strukturiert werden. Zudem können Projekte auch kopiert oder Teile daraus übernommen werden.
Bei PM-smart handelt es sich um eine reine PM-SW, die aber durch Schnittstellen-Programmierung an andere Lösungen andockt werden kann.
Nein, es sind aber vielfältige Filterfunktionen und Stichpunktenvergaben möglich, die ein leichtes Auffinden möglich machen
Diverse Möglichkeiten wie Freigaben per E-Mail-Anforderung, Anbindung von Lotus und Outlook, Event Manager, Erinnerungen
PM-smart hat keine DMS aber Anbindungsmöglichkeiten z:b ein fertiges Anbindungsmodul zu MS SharePoint DMS.
Die Sicherung der Daten von PM-smart liegt im Ermessen de Kunden da wir keine Datenspeicherung anbieten.
Updates sind in der jährlichen Softwarewartung inkl. Support von 15 % / Jahr enthalten.
Anforderung unklar, evtl. können dafür benutzerdefinierte Felder genutzt werden.
derzeit gibt es pro DB instanz nur eine Währung / wird mit Ende 2019 erweitert
Nein, evtl. können dafür benutzerdefinierte Felder genutzt werden.
Projektmanagement ist die Hauptfunktion von PM-smart.
PM-smart steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung
kein Automatischer Abgleich sonst Ja.
Ja. z.B.im Projektmitarbeiterportal
Ja, ohne weiteres.
Teilweise möglich.
Größtenteils ja.
Kaufsoftware
Ja.
Ja.
Ja.
Ja.
Ja.
Ja.
Ja.
Technische Angaben:
webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation (Jahr):
2005
Sitz des Herstellers:
Österreich
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Online Hilfe, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Distributor sucht Multiprojektmanagement

Projekt Nr.: 20/2403
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Distributor von Elektronikartikeln und suchen ein Multiprojektmanagement. ... mehr

Medizintechnikunternehmen sucht Multiprojektmanagementsoftware

Projekt Nr.: 20/2060
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutsches High-Tech Start-Up und entwickeln, produzieren und vertreiben ... mehr

Systemhaus sucht Projektmanagement-Software für einen Kunden

Projekt Nr.: 19/1749
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutsches Systemhaus und suchen eine Projektmanagement-Software für einen ... mehr

weitere Ausschreibungen

pm-smart wird in folgenden Rubriken gelistet: