Software > IT-Sicherheit > Weitere Security-Software > Z1 SecureMail Gateway

Z1 SecureMail Gateway

Die marktbewährte Serverlösung für zentrale E-Mail-Verschlüsselung und digitale Signatur
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Z1 SecureMail Gateway ermöglicht die wirtschaftliche und effiziente Verschlüsselung und Signatur Ihres gesamten E-Mail-Verkehrs. Sie sichern damit vertrauliche Unternehmensinformationen vor Industriespionage und Cyber-Kriminalität und schützen personenbezogene Daten gemäß den Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung.

E-Mail-Verschlüsselung mit PKI (S/MIME und OpenPGP)

Z1 SecureMail Gateway automatisiert alle Prozesse rund um die PKI-basierte E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur mit den internationalen E-Mail-Standards S/MIME und OpenPGP. Private und öffentliche Schlüssel der internen Nutzer werden automatisch generiert, verwaltet und auf Wunsch publiziert. Sie können direkt über das Gateway automatisiert Zertifikate von renommierten Trustcenter beziehen. Sie profitieren dann von Zertificons attraktiven Reseller-Konditionen. Alternativ können Sie auch vorhandene Zertifikate einfach in das Gateway einspielen.

Zertifikate externer Kommunikationspartner werden automatisch gesucht, validiert und für die spätere Nutzung gespeichert.

E-Mail-Verschlüsselung mit Passwort

Die Verschlüsselung von E-Mails mit Passwörtern erlaubt den spontanen, vertraulichen E-Mail-Austausch mit jedermann, z.B. mit Endkunden oder kleineren Dienstleistern ohne eigene Verschlüsselungsinfrastruktur. Die Lösung erstellt automatisch gesicherte Postfächer oder versendet E-Mails als verschlüsselte HTML- oder PDF-Anhänge. Der Empfänger benötigen lediglich einen Browser und / oder einen PDF-Reader, um die Nachricht zu entschlüsseln. Das automatisierte Passwortmanagement ermöglicht den unkomplizierten Einsatz auch bei einer hohen Zahl externer Nutzer.

Zentrale Regelwerke und hohe Automatisierung

Dank des hohen Automatisierungrades müssen sich Ihre Mitarbeiter nicht mit dem Thema Verschlüsselung auseinandersetzen. Das Gateway bedient durch zentral konfigurierte Regelwerke jeweils passgenau die Technologie des externen Kommunikationspartners und stellt sicher, dass alle E-Mails, die nach internen oder externen Vorgaben verschlüsselt werden müssen, auch tatsächlich verschlüsselt werden.

Zusätzlich oder alternativ können Sie Nutzerbefehle freischalten, mit denen die Mitarbeiter selbst steuern können, ob eine E-Mail verschlüsselt werden soll.

Diclaimer Management

Mithilfe des Disclaimer Managements fügen Sie zentrale Grußformeln und Kontaktdaten in Ihre Unternehmensmails ein.

Richtlinienkonforme Kommunikation in der Energiebranche

Mit dem Funktionsmodul EDI@Energy sind Energieunternehmen bestens für die richtlinienkonforme Kommunikation gemäß den „EDI@Energy – Regelungen zum Übertragungsweg“ und den „Regelungen zum sicheren Austausch im Fahrplanprozess“ gerüstet.

Betrieb

Die E-Mail-Verschlüsselungslösung kann auf einer virtuellen Z1 Appliance auf Basis von VMVare, Citrix Xen oder Hyper-V oder in den Public Clouds von Azure und Google Workspace betrieben werden. Auch die Integration mit Microsoft 365 und Google Workspace funktioniert reibungslos.

--

Zertificon trägt das „IT Security made in Germany“-Siegel und steht damit für vertrauenswürdige Softwareprodukte ohne Backdoors.

Funktionen:
asymmetrischen Verschlüsselung
Compliance
E-Mail-Signatur
E-Mail-Verschlüsselung
Passwort-Schutz
PKI-Methode
S/MIME
Signaturverwaltung
Signierung von E-Mails
Verschlüsselung
Verschlüsselungs-Keys
Verschlüsselungsoptionen
Verschlüsselungstools
Zielgruppen:

Wir bedienen alle Branchen und alle Firmengrößen.

Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
direkt zur Webseite
Online-Vorführung
direkt zur Webseite
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern