Software > Hersteller, Industrie > Maschinenbau, Werkzeugbau > TechDo IS

TechDo IS

Instandhaltungssoftware (IPS), die Sie entlastet!

Version:  3.X.X

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
Programmbeschreibung:

Software muss entlasten, nicht belasten!

Haben sie schon x Software Produkte angesehen? Haben sie bereits x-Mal Beschreibungen gelesen, von denen sie am Ende nur die Hälfte verstanden haben? Softwareanbieter gibt es mittlerweile, wie Sand am Meer und für sie als Kunde ist es kaum noch ersichtlich, worin sich etwas unterscheidet. Wir haben unsere Beschreibung deshalb einfach gehalten-so einfach, wie das Arbeiten mit unserer Software!

Sie haben mit unserer Software TechDo IS die Möglichkeit, folgende Dinge komplett abzubilden, oder auch nur vereinzelte, der aufgezählten Möglichkeiten zu nutzen. Wichtig hierbei, Sie als Kunde entscheiden, wie umfangreich die Software genutzt wird. TechDo IS passt sich ihren Wünschen und Prozessen an, nicht umgekehrt

  • Abbilden ihrer kompletten Produktionsanlage
  • Verwalten ihrer Stammdaten
  • Ordnen und Verwalten von Dokumenten
  • Verwalten und bearbeiten von Zeichnungen, R+I`s, Pdf´s, Videos etc.
  • Störungsmeldungen erstellen und lückenlos weiterreichen
  • Reparatur- und Wartungspläne automatisiert erstellen
  • Material verwalten und Material bestellen (Kataloge und SAP Nummern können hinterlegt werden)
  • Management of Change (MoC) automatisiert abwickeln (wissen, wer wann und wo abarbeitet)
  • Erinnerungsfunktion für wiederkehrende Prüfung nutzen

Ihre Herausforderung

In ihrem Betrieb befinden sich in der Regel mehrere Fachbereiche. Jede dieser Fachbereiche hat sich vermutlich seine eigenen Hilfsmittel eingekauft, oder um eine bestehende Lösung selbst kreiert, um Informationen zu dokumentieren. Es wird also in Excel, Access, Ordnern, oder unterschiedlichen Softwareprodukten dokumentiert, gezeichnet, verwaltet und geordnet.

Das Problem: Die unterschiedlichen Systeme und Lösungen kommunizieren nicht miteinander. Es sind also „Insellösungen“. Werden Informationen schnell benötigt, beginnt das Suchen in diesen Systemen und das ggf. in verschiedenen Fachabteilungen.

Im Tages- wie im Stillstandsgeschäft  verbraucht das Suchen nach Informationen massiv viel Zeit und so auch Geld.

Die Lösung

Es gibt zwei Möglichkeiten TechDo IS zu nutzen:

  1. Sie nutzen das System komplett und brauchen aus technischer Sicht keine weiteren Softwareprodukte mehr, was natürlich Geld spart. Trotz allem gibt es meist ein übergeordnetes System, z.B. SAP, oder ein anderes ERP System. Dieses löst TechDo IS nicht ab, sondern arbeitet durch Schnittstellen mit diesem System zusammen
  2. Die andere Möglichkeit, besteht darin, dass sie vorhandene Lösungen haben und diese weiter nutzen wollen, weil sie von den Mitarbeitern akzeptiert und gut geführt werden. Dann nutzen sie TechDo IS als Portal, oder bildlich gesprochen, wie einen Staubsauger. Diese noch vorhandenen Insellösungen „saugen“ wir in TechDo IS ein-heißt, wir integrieren diese in TechDo IS

Ein Beispiel: In einer Abteilung wird ein spezielles Software-Tool XY zum Zeichnen benutzt. TechDo IS ist zwar bei ihnen im Einsatz, aber der „Zeichner“ möchte sein, für ihn gut funktionierendes, Tool XY nicht durch das Zeichnungsmodul aus TechDo IS ersetzen. Das Zeichnungsmodul XY wird nun in TechDo IS integriert. Der Zeichner startet seine Anwendung nun nicht extern, sondern aus der Oberfläche von TechDo IS. Die fertige bzw. geänderte Zeichnung legt er nun nicht auf irgendeinem Laufwerk ab, sondern in TechDo IS. Das hat den Vorteil, dass keiner mehr irgendwo suchen muss, sondern jede Information den Betrieb oder die Anlage betreffend in ein und demselben System zu finden sind. In etwa, als ob sie alle Informationen in nur noch einem einzigen Ordner finden.

Die Vorteile:

  • Völlig einfache Bedienbarkeit, damit sich jeder im System zurecht findet und problemlos dokumentieren kann
  • Sie bearbeiten und verwalten alles in nur noch einem System
  • Sie haben eine revisionssichere und gerichtsfeste Dokumentation
  • Sie haben einen As-Built Zustand ihrer Anlage
  • Sie haben keine Insellösungen mehr (auch Standort übergreifend)
  • Alle Dokumente sind wieder aktiv und können im System bearbeitet werden
  • Standardformulare aus ihrem Betrieb können übernommen werden
  • Sie können per drag/drop Funktion Informationen unter den einzelnen Modulen hin und her schieben und verlinken

Ein Beispiel: Sie haben eine Zeichnung und verlinken in dieser Zeichnung Stammdaten, Dokumente etc. Nun können sie in dieser Zeichnung per Doppelklick z.B. eine Dichtung anklicken und sehen, welche Dichtung ist dort verbaut, wie oft ist sie noch auf Lager, wann wurde sie getauscht etc. Oder sie hinterlegen an einem Bauteil die passende Störungsmeldung und können diese auch aus einer Zeichnung heraus anklicken.

  • Alle Module von TechDo IS kommunizieren miteinander, auch mit externen Systemen und Lösungen
  • Sie füllen in TechDo IS die Felder in den Masken nicht  immer wieder erneut aus, vieles geht automatisiert
  • Innerhalb von Sekunden finden sie Informationen-sie drücken nur F3
  • Ein internes Nachrichtensystem macht es einfach Informationen, Neuigkeiten, oder Änderungen mitzuteilen
  • Ein Ampelsystem zeigt immer den Planungsstatus, oder den aktuellen Bearbeitungsstatus von Maßnahmen, Aufgaben, oder Nachrichten an

Durch Informationslogistik und Informationstransparenz Zeit und Geld sparen!

Zielgruppen:

Die gesamte produzierende Industrie!

Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mainframe - basierend:
OpenVMS
OS/400
BS2000
MVS
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Referenzen:

Gerne auf Anfrage!

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr R. Wilhelmi
Tel.: 02366 5069840
Links und Kontakt:
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Dokumentation:
Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2003
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (bedarfsabhängig)

Suche in ähnlichen Rubriken:

Allgemeine Industriesoftware Anlagenbau Automobilzulieferer ERP PPS, Produktionsplanung Spritzguss, Kunststoffindustrie Stahlbau, Metallbau
Rubriken Gesamtübersicht

Die Software wurde von SoftGuide für folgendes Projekt in Betracht gezogen:

Internationales Industrieunternehmen sucht einheitliches CMMS- bzw. IPS-System für 20 Werke

Projekt Nr.: 18/1226
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein internationales Industrieunternehmen und entwickeln, produzieren und liefern unter ... mehr

weitere Ausschreibungen