Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > C1 Hersteller, Industrie > C1.09 Anlagenbau > BLECHABWICKLUNG
Kompatibel mit
 

BLECHABWICKLUNG

über 240 Abwicklungen, 3 D Darstellung, Puzzle, Verschachtelung, Falze, Bemaßung, DXF   Version:  16.3.2

Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Andreas Daublebsky v. Eichhain
Tel.: 06184 95090
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
nicht erforderlich
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
nicht erforderlich
Wartung:
im Preis enthalten
Erstinstallation:
1985
Anzahl der Installationen:
zwischen 250 und 300
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
ab 535,50 EUR (450 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Einsteigerversion (eingeschränkt))
6.545 EUR (5.500 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Vollversion)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Unternehmen der Energietechnik (Anlagenbau, Behälterbau und Blechbearbeitung) sucht Branchensoftware

Wir als Unternehmen der Energietechnik sind unter anderem im Anlagenbau, Behälterbau und der ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Mit BLECHABWICKLUNG können über 240 verschiedene Typen von Blechabwicklungen bearbeitet werden, wie Behälter, Übergangsstücke, Lüftungskanäle, Silos, Rohrkrümmer, Rohrabzweige, Förderschnecken, usw. Aus dem Auswahlmenü (Abb. 1) wird der gewünschte Fall ausgewählt und die Maße direkt eingegeben (Abb. 2). Dann erhalten Sie die maßstäbliche dreidimensionale Figur am Bildschirm – zur ersten Sichtkontrolle. Per Mausklick wird die maßstäbliche Abwicklung aufgerufen.

Produktbild
Abb. 1: Auswahlmenü

 

Produktbild
Abb. 2: Konstruktionszeichnung zur Eingabe der Maße

 

Ebenso können die Abwicklungen im Maßstab 1:1 als Puzzle ausgeplottet werden. Technische Kalkulationswerte wie Abwicklungslänge und -breite, Tafelmaße, Tafelgewichte, Schnitt- und Schweißnahtlängen usw. können für jeden Fall in einer Tabelle ausgedruckt oder an EXCEL übergeben werden

Produktbild
Abb. 3: maßstäbliche, rotieren-de 3D-Darstellung

Bei Anschluss einer NC-Steuerung wird bevorzugt eine bogen-linieninterpolierte Datenausgabe gewählt: Die Kontur besteht dann aus Korbbögen und geraden Linien. Beim Aufreiben von Hand kann zwischen x-y-Koordinaten und einer Zirkelkonstruktion gewählt werden.

Aus der zweidimensionalen Abwicklung lassen sich dann mit Hilfe von Bearbeitungsparametern wie Biegelinien, Brennschnittzugaben, Falzrändern etc. aus Rohblechen die zu fertigenden Produkte komfortabel herstellen. Die Lage der Schweißnaht lässt sich interaktiv einstellen (Abb. 4 und 5):

Produktbild
Abb. 4: Systemvorschlag zur Schweißnahtlage

 

Produktbild

Abb. 5: Identische Figur nach Verschieben der Schweißnaht

Bei großen Abwicklungen können diese als Puzzle aus mehreren kleinen Blechen zusammengesetzt werden. Hierzu wird ein Netz aus Blechplatten vorgegebener Größe über die Abwicklungskontur gelegt und mit der Maus so verschoben, dass eine optimale Materialausnutzung entsteht. Koordinatenangaben erfolgen dann für jede Blechtafel extra.

Produktbild
Abb. 6: Berechnungsergebnisse

Die Genauigkeit der Blechabwicklungen wird als Berechnungstoleranz in Millimetern eingegeben. Eine geringe vorgegebene Genauigkeit vermindert insbesondere die Anzahl der aufzureißenden Koordinaten.

Viele Parameter können geändert werden, wodurch BLECHABWICKLUNG sehr flexibel und mächtig ist. Hier einige Punkte:

  • Falzränder anfügen
  • Zugaben anfügen mit / ohne Ausklinkungen
  • Puzzle
  • Regelmäßige Teilung
  • Beliebige Teilung
  • Schweißnaht wählen
  • Schweißnaht optimieren
  • Genauigkeit der Linieninterpolation
  • Genauigkeit der Bogeninterpolation
  • Stanzenlänge
  • Anzahl der Biegelinien
  • Zeichnen mit verkürzten Biegelinien
  • Biegewinkel zeigen
  • Ursprung definieren
  • Koordinatennetz darstellen
  • Stege herstellen
  • Kerben herstellen
  • Koordinatenpunkte sichtbar machen
  • Markierung umhüllendes Rechteck
  • Mindestabstand zwischen Figuren
  • Konturen entfernen

Mit dem Modul Bemaßung kann jede Länge, jeder Winkel und jede Krümmung bemaßt werden. Mit dem Modul Verschachtelung lassen sich Blechabwicklungen mit der Maus verschieben und drehen, um sie in ein vorgegebenes Blech zu verschachteln.

Mit dem Modul Beschriftung lassen sich Abwicklungen beschriften und als DXF File exportieren, ebenso die Konturen und Biegewinkel. Zu jeder Kontur eines Abwicklungsfalles können gleichmäßige oder ungleichmäßige Falzränder erzeugt werden.
Für die wichtigsten Fälle können alternativ Stutzen als “aufgesetzt” oder “durchgesteckt” eingegeben werden.
Für häufig verwendete Fälle werden in einer Tabelle die Biegewinkel zu jeder Biegelinie angegeben.

 

Produktbild
Abb. 7: Falzränder

 

FASSADENBLECH

ist ein integraler Bestandteil der BLECHABWICKLUNG und dient zum Entwurf, zur Be-rechnung, 3D-Darstellung und Abwicklung von eckigen Blechkörpern, wie Schränken, Behältern, Gehäusen usw. Das Programm beinhaltet 59 Makros für verschiedene Standardvarianten. Der Kunde kann aber auch selbst neue Makros durch bloßes Skizzieren entwerfen. Die Ergebnisse werden für CAD-Systeme im DXF-Format und auf einem Drucker oder Plotter ausgegeben.

Das Programm FASSADENBLECH übergibt die Abwicklungen an verschiedene Module des Programms BLECHABWICKLUNG, wodurch folgende Möglichkeiten eröffnet werden:

  • Falzränder anfügen
  • Zugaben anfügen
  • Stanzwerkzeuge vorgeben
  • Stege vorsehen
  • als Puzzle ausgeben

Nach dem Start erscheint ein Auswahlmenü mit den verschiedenen Makros wie bei BLECHABWICKLUNG.

Zielgruppen:
  • Tankbau
  • Lüftungsbau
  • Reparaturwerkstätten
  • Isolierer
Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
32 MB RAM, 100 MB Festplatte
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Referenzen:
  • BASF
  • Bayer
  • Henkel
  • Ifrasaserve Höchst
  • uvm.
Counter