Software > Verwaltung > Archivierung > DES - Dokumentenerstellung

DES - Dokumentenerstellung

Schnelle und einfache Erstellung von bausteinbasierten Korrespondenzen
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Als Teil der Produktfamilie smartDox, die das Dokumentenmanagement in Ihrem Unternehmen digital abbildet, wird DES für den Bereich der Dokumentenerstellung eingesetzt. Standardisierte Dokumente können leicht automatisiert und dennoch individuell erzeugt werden. Zur vollständigen Abdeckung Ihres papierlosen Dokument-Lifecycles stehen zudem weitere Standardlösungen bereit, von der Vorlagenverwaltung bis zur Dokumentenablage. Die smartDox-Lösungen helfen, Papierberge zu vermeiden, ganz ohne Medienbrüche. Außerdem ist sichergestellt, dass Dokumente unter Einhaltung der Compliance und Ihrem CI/CD und unter Berücksichtigung gesetzlicher Rahmenbedingungen erstellt werden.

Anwender von DES profitieren von der einfachen Automatisierung der Dokumentverarbeitung. Mit tagesaktuellen Bausteinen und vorformatierten Inhalten erstellen Sie regelbasiert einfache oder komplexe Dokumente jeder Art. Korrespondenzen und Formulare lassen sich darüber hinaus über flexible Schnittstellen mit passenden Daten aus beliebigen Anwendungen befüllen. Sollten Sie Änderungen an den Daten vornehmen, können diese leicht extrahiert und in die Quellsysteme zurückgeführt werden.

Mit DES werden Ihre Dokumentenvorlagen nach Arbeitsgebieten sortiert dargestellt, für die jeweilige Zugriffsberechtigungen vorliegen. Die richtige Vorlage ist so schnell auffindbar. Sie können sich die Vorlagen entweder als Liste oder als Vorschaubild anzeigen lassen und auf Wunsch eine übersichtliche Darstellung der internen Dokumentstruktur zum schnellen Editieren mit Textbausteinen einblenden. Sämtliche Vorlageninhalte lassen sich auch für unterschiedliche Sprachen bereitstellen. Die Ausgabe eines fertigen Dokuments geschieht entweder auf einem Standard-Ausgabekanal oder über Weiterleitung an das smartDox OMS.

Vorteile:

  • Zukunftssicherheit – einfache Dokumentenbearbeitung über den MS Office-Standard
  • Benutzerfreundlichkeit – vertraute Oberflächen für schnelle Akzeptanz der Lösung
  • Flexibilität – standardisierte & individuelle Vorlagengestaltung und Dokumentenerstellung
  • Zeitersparnis – praktische Datenübernahmen aus verschiedenen Quellen (Pull-Datenanreicherung) und automatisiertes Einfügen von Textbausteinen
  • Compliance – Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher oder interner Vorgaben
  • Implementierung – hoher Integrationsgrad, Aufsatz auf SOA-Architekturen und kurze Einführungszeiten

Funktionen

  • zentrale Verwaltung von Ressourcen und Dokumenten
  • Sicherstellung von CD & CI
  • Bereitstellung von Vorlagen und Bausteinen nach fachlichem Kontext
  • einfache Navigation und Suche über alle Vorlagen
  • Session-basierte Bearbeitung mit WYSIWYG-Vorschau
  • mehrstufige Ressourcenverwaltung, flexible Freigabeprozesse
  • Ausgabe der Dokumente auf Standardkanälen
  • mehrsprachige Inhalte, Dokumente und Anwendungen
  • nahtlose Einbindung von Microsoft Word als Editor
  • Office Open XML Format-Dokumente auch ohne Word erstellbar
  • touchfähig und Unterstützung von Tablets
Zielgruppen:
  • Banken
  • Versicherungen
  • Krankenkassen
  • Energieversorger
  • Verwaltungen und Unternehmen mit großer Anzahl von Korrespondenzen
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Informationsmaterial
URL anfordern