Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Behörden, Ämter > Die Alarmierungssoftware - GisboAlarm | Alarmierungssystem / Alarmsoftware

Die Alarmierungssoftware - GisboAlarm | Alarmierungssystem / Alarmsoftware

Alarmierungssoftware / Alarmierungssystem zum Schutz vor Übergriffen und Bedrohungen

Version:  App

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Maximale Sicherheit mit minimalem Aufwand!

GisboAlarm ist ein Alarmierungssystem der Extraklasse. Die alltagserprobte Software eignet sich ideal für den Einsatz in öffentlichen Verwaltungen, Justiz, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Die Alarmierungssoftware GisboAlarm für Ihren Objekt- und Personenschutz kann mit minimalem Aufwand nahtlos in Ihre vorhandene IT-Infrastruktur integriert werden und sorgt nach Installation für sofortige maximale Sicherheit. Seit über 10 Jahren kann so das Personal sicher geschützt vor Übergriffen und Bedrohungen seiner Arbeit nachgehen. GisboAlarm ist extrem flexibel, äußerst kostengünstig und simpel in der Einführung und Bedienung. Sie können die Stille Alarm-Funktion von GisboAlarm im Notfall leicht über den PC oder Laptop, das Smartphone oder externe Auslösemechanismen betätigen.

In folgenden Bereichen können Sie mit der IT-gestützten Alarmierung warnen und mittels vorgefertigter Meldungen individuell festgelegte Empfängergruppen erreichen:

  • Stiller Alarm/ Hilferuf auslösen
  • Feuer/ Amok/ Bombendrohungen melden
  • Evakuierung einleiten
  • medizinischen Notfall absetzen
  • Informationen versenden

Mit diesen verschiedenen Alarmtypen kann Ihr Krisenmanagement vereinfacht und eine Gefahrensituation schnell entschärft werden. Die ausgelösten Meldungen werden individuell, optisch und/oder akustisch in Sekundenschnelle verteilt an:

  • PCs/ Laptops oder ThinClient (auch im Sperrbildschirm, Bildschirmschoner und bei Serverausfall)
  • App (Meldungen auf die iOS- & Android-App)
  • Smartphones (per SMS oder Sprachanruf)
  • Telefone (über Text-to-Speech werden Meldungen dynamisch vorgelesen)
  • Brandmeldeanlage/ ELA (bidirektionaler, potenzialfreier Kontakt)
  • SMS und E-Mail

Die Kommunikation zu diesen Geräten erfolgt bidirektional, wodurch Sie einfach Alarmierungen auslösen können über:

  • Tastatur (Taste, Tastenkombination und Panikalarm)
  • Mausklick (Desktopbuttons und Desktopverknüpfungen)
  • Telefon
  • USB-Buttons (externe Taster)
  • Funkhandsender (PC-unabhängige Alarmierung)
  • Mobile Alarmierungssoftware GisboAlarm-App mit GPS-Koordinaten (aktiver oder passiver Alarm)
  • Bluetooth-Button in Verbindung mit der GisboAlarm-App zur schnellen Alarmierung

Die Alarmierungssoftware wurde 2010 gemeinsam mit Sicherheitsexperten entwickelt und zählt mit über 300.000 Installationen zu den marktführenden Systemen in dieser Branche. Neben der Erfüllung aller Vorgaben der DIN VDE V 0827 für Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme, der Mehrstufigkeit nach dem Aachener Modell und den Anforderungen zur Barrierefreiheit im Öffentlichen Dienst, ist GisboAlarm Citrix Ready verifiziert und pflegt eine Technologiepartnerschaft zu dem Unternehmen IGEL. In der mobilen Ausführung ist es per Android- oder iOS-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzbar.

Sie haben eine besondere Umgebung oder Fragen zur Technik? Sprechen Sie uns an!

Schnittstellen:
Potentialfreier Kontakt
LDAPs
LDAP
XML
CSV
Active-Directory
Funktionen:
Alerts
Benachrichtigungssystem
Berichte
Customizing
Eskalationsmanagement
Eskalationsmechanismen
Grafische Benutzeroberfläche
Kommunikation
LDAP Anbindung
Mandantenfähig
Mehrsprachigkeit
Nachrichten
Nachrichtensystem
Objekteverwaltung
Plattformübergreifend
Protokollierung
Push-Nachrichten
Skalierbarkeit
SMS Notruf
Videoüberwachung
Zielgruppen:
  • Kreisverwaltungen & Stadtverwaltungen
  • Behörden
  • Justiz
  • Unternehmen
  • Industrie
  • Universitäten & Kliniken
  • Kammern
Weitere Programme des Herstellers:
GisboTimer - Zeiterfassung und Dienstplanungs
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Stefan Müller
Sales Manager
06332-99790-87
Links und Kontakt:
Videotermin
direkt zur Webseite
Online-Vorführung
direkt zur Webseite
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite