Software > Netzwerksoftware > IT Asset Management (ITAM) > Inventory360
IT-Inventarisierung aller Assets

Inventory360

IT-Inventarisierung aller Assets
 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Die Lösung Inventory360 ermöglicht die zentrale Inventarisierung und Verwaltung von (IT) Assets über alle Unternehmensbereiche hinweg. Zusammen mit einem modernen und intuitiven Webinterface ermöglicht Inventory360 ein vollumfassendes Lifecycle Management.

 Features

  • Verwaltung von Hardware, Software und Lizenzen
  • Verwaltung von Verträgen, Warenwirtschaft, Bestellungen, Fahrzeugen, Parkplätzen und Tankkarten und Mitarbeitern
  • Die intelligente und schnelle Suche erkennt Verknüpfungen automatisch und stellt diese in Echtzeit dar
  • Lifecycle History für Hardware zur Nachverfolgung von Änderungen
  • Integriertes Lizenzmanagement für gängige Lizenzierungsarten (pro Benutzer, Arbeitsplatz, Core, CPU)
  • LDAP / Active Directory Anbindung
  • Integrierte Verwaltung von Betriebsmittelanforderungen (Personalschnittstelle)
  • Nahtlose Integration in das Unternehmen durch zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten
  • Vertrags- und Leasingmanagement mit Erinnerungsfunktionen
  • Verwaltung von Anschaffungs- und laufenden Kosten für Hardware / Verträge
  • Einfache Warenwirtschaft für Verbrauchsmaterial (inkl. Statistik, Meldebeständen und erwarteten Lieferzeiten)
  • Granulare Rechtevergabe und Berechtigungsgruppen
  • Protokolle mit anpassbaren Textbausteinen
  • Anpassbare Felder für alle Assets / Bereiche (z.B. für BGV A3 / DGUV V3 Prüfungsdatum)
  • Migrations- und Backupassistent
  • Anbindung an zentralen Barcode Reader und Label Drucker möglich
  • Eingangskontrolle von Rechnungen für die Finanzbuchhaltung
  • Output Management zur Verwaltung von Druckerzubehör
  • Personalbereich zur Verwaltung von Mitarbeitern und Betriebsmittelanforderungen an die IT Abteilung

Vorteile

  • Ein zentrales System für die Verwaltung aller Assets
  • Höchste Performance und geringer Ressourcenverbrauch
  • Übersicht über sämtliche Hardwarebewegungen und Änderungen
  • Schnittstellen und Ansichten für verschiedene Abteilungen
  • Flexible Bereitstellung as a Service im hochsicheren deutschen Rechenzentrum oder On-Premise
  • Erinnerungsfunktionen und integrierte Prüfungen vermeiden Buchungsfehler, falsche Eingaben und damit inkonsistente Datenbestände
Abkürzungen:
IT: Informationstechnologie
CPU: Central Processing Unit
LDAP: Lightweight Directory Access Protocol
inkl.: inklusive
BGV: Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaften, die für elektrische Anlagen und Betriebsmittel in einem Unternehmen gilt.
DGUV: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Zielgruppen:

Unsere Zielgruppe sind primär kleine und mittelständische Unternehmen mit eigener IT-Abteilung / Helpdesk.

Referenzen:
  • WÜRTH
  • FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
  • Ampelmann
  • Deutsches Rotes Kreuz, uvm.
Anbieter Kontaktdaten:
Herr Michael Kostka
+49 (0) 6021 63 23 52
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anfordern Online-Vorführung
Termin anfordern
Software-Exposé
URL anfordern
Funktionen:
Änderungsprotokolle
Archivierung
Artikelerfassung
Asset-Management
Automatische Geräteerkennung
Barcode-Unterstützung
Barcodedruck
Barcodeerkennung
Barcodegenerierung
Berichte
Bestands- und Inventurlisten
Bestandsaktualisierung
Bestandsführung
Bestandslisten
Bestandsverwaltung
Bestell- und Reklamationswesen
Buchhaltungs -bzw. Finanzfunktionen
Checklisten
Configuration Management Database (CMDB)
Dashboards
Datenabfragen
Dokumentation
Geräte- und Stammdaten-Gruppierung
Gerätemanagement
Geräteumzüge
Hardware- und Software-Verwaltung
Hardwareinventarisierung
Interne Auditfunktionen
Inventar-Datenerfassung
Inventar-Historie
Inventaranzeige
Inventaraufkleber
Inventarauswertung
Inventardaten
Inventaretikettendruck
Inventarisierung
Inventarlisten
Inventarveränderungen
Inventur
Inventurfunktionshilfen
Investitionsplanung
Ist-Bestand-Erfassung
Ist-Bestand-Übernahme
IT Infrastructure Library (ITIL)
IT-Daten
Kalender- und Terminmanagement
kaufmännische Gerätedaten
Komponentenmanagement
Kostenerfassung
Kostenstellen
Kostenstellenverrechnung
Kostenübersichten
Lagerplatzmanagement
LDAP Anbindung
Leasingmanagement
Lifecycle History
Listendruck
Lizenzmanagement
Mandantenverwaltung
Mehrfachverwendung Textbausteine
Migrations- und Backupassistent
Mobilscanner
Netzwerkgeräte
Nutzung und Verfügbarkeit
Nutzungsrechteverwaltung
Objekteverwaltung
Objektgruppen
Organisationsstruktur einbinden
Prüfplaketten
Registrierung mobiler Systeme
Remote-Zugriff
Risiko- und Compliance-Management
Risikobewertung
Scannen der Assets
Software-Assets
Softwarelizenzen
Statistikfunktionen
Suche
Unternehmensmanagement
Unternehmensplanung
Unternehmensplanung und Controlling
Updates
Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen
Vertragsmanagement
Ziel- und Aufgabentracking
Zubehör-Erfassung
Zugangslisten, Abgangslisten

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Kunden fragten
Beim Betrieb "as-a-Service" in unserem deutschen Rechenzentrum kümmern wir uns vollständig um Ausfallsicherheit und Datensicherung.

Eckdaten zum Rechenzentrum:

- Direkte Anbindung an DE-CIX (deutscher Internetknoten)
- Zertifiziert nach ISO27001, PCI DSS und IDW PS951
- 21 MW Notstromkapazität über 14 Notstrom-Diesel
- 24x7 Überwachung inkl. Schranken, Zutrittsschleusen und zertifiziertes Wachschutzpersonal
- Brandfrüherkennung mit Inergen Löschanlage

Im Betrieb "on-Premise" als virtuelle Appliance steht über das Webinterface eine Backupfunktion zur Verfügung. Alternativ ist selbstverständlich eine Sicherung der gesamten VM über externe Tools (z.B. Veeam) möglich.
Per Standard lassen sich über einen Adminbereich folgende Elemente anpassen:

- Hardware Standardmodelle & Betriebssysteme
- Nummernkreise der Inventarnummern
- Gesellschaften / Organisationen
- Standorte
- Abteilungen
- Projekte
- Leasinggeber
- Telefonanbieter
- Textbausteine der Über-, Rückgabe-, Leih- und Leasingprotokolle

Darüber hinaus können in jedem Bereich benutzerdefinierte Felder definiert und deren Reihenfolge angepasst werden.

Eine weitere Anpassung ist prinzipiell möglich. Allerdings gegen Aufpreis bzw. Wartungspauschale für die Anpassung von Updates. Hier finden wir sicherlich eine individuelle Lösung.
Mit dem neuesten Release bieten wir neben einer Leasing- und Telefonvertragsverwaltung auch eine Möglichkeit der Verwaltung von allgemeinen Verträgen (Miete, Wartung, Nutzung, etc.)
Alle Bereiche bieten zudem Erinnerungsfunktionen für auslaufende oder subventionierbare Verträge.
Wir bieten einen E-Mail Support für die Lösung an (beim Hosting in unserem Rechenzentrum inklusive). Daneben steht eine Online Hilfe zur Verfügung.
Auf Wunsch können wir auch Schulungen anbieten (mit entsprechender Vorlaufzeit)
Wir haben eine integrierte Importschnittstelle um Daten aus Altsystemen zu übernehmen und liefern hierbei sogleich vorgefertigte Vorlagen zur Erfassung mit. Gerne unterstützen wir hier bei der Datenmigration und Bereinigung.
Beim Hosting in unserem Rechenzentrum kümmern wir uns um die Einspielung neuer Versionen und Updates. Wird die Lösung beim Kunden vor Ort betrieben, kann die Installation direkt über den Adminbereich erfolgen.
Derzeit befindet sich Inventory360 unter anderem in einem internationalen Beratungs- und Softwarehaus mit ca. 8.000 Assets im Einsatz. Hierbei werden mehrere Gesellschaften und Standorte verwaltet.
Die Zugriffsrechte lassen sich granular anhand von selbst definierbaren Berechtigungsgruppen vergeben.
Technische Angaben:
webbasiert:
ja
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
im Preis enthalten
Customizing-Option:
im Preis enthalten
Erstinstallation (Jahr):
2014
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Phone / Mobile
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Wir bieten die Lösung in zwei Varianten an: SaaS mit gestaffelter Abrechnung nach Mitarbeitern; On Premise als fertige virtuelle Appliance / VM. Beide Lösungen werden über ein Webinterface angesprochen, welches auch auf Mobilgeräten vollständig nutzbar ist.

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Kommunalunternehmen sucht IT-Assetmanagement

Projekt Nr.: 21/2525
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein süddeutsches Kommunalunternehmen (Energieversorger) und suchen ein ... mehr

Produktions- und Handelsunternehmen sucht Datenbank-Software (Medizinprodukte)

Projekt Nr.: 19/1545
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein weltweit aufgestelltes Produktions- und Handelsunternehmen im Gesundheitswesen ... mehr

Soziale Organisation sucht Software für das IT-Asset Management für ca. 1500 Software-Arbeitsplätze

Projekt Nr.: 19/1539
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine Organisation im Bereich Sozialwirtschaft und an über 200 Standorten in mehreren ... mehr

weitere Ausschreibungen

Inventory360 wird in folgenden Rubriken gelistet: