Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Behörden, Ämter > mpsNF - Ergänzungsmodule
Online Zählerstandserfassung, Elektronischer Bankkontenauszug

mpsNF - Ergänzungsmodule

Online Zählerstandserfassung, Elektronischer Bankkontenauszug
 
 
 
 
 
 
 
 
Software-Exposé

Online Zählerstandserfassung und -übermittlung:

Unserem Produkt Zählerstandserfassung Online ist nun auch für mpsNF und andere Finanzverfahren verfügbar. Hiermit können Ihre Kunden einfach Ihre Zählerstände online erfassen und übermitteln.
Wer kennt es nicht. Jahr für Jahr müssen die Zählerstände für die Verbrauchsabrechnungen eingeholt werden und jedes Mal ist damit ein immenser Verwaltungsaufwand verbunden, sei es für Ihre Mitarbeiter, die die Zählerstände bei den Bürgern ablesen oder für die Bürger selbst, die ihre Zählerstände erfassen und diese dann mühsam der Kommune zukommen lassen müssen. Um dem entgegenzuwirken, haben wir das Produkt Zählerstandserfassung Online entwickelt, mit dem Sie Ihren Bürgern die Möglichkeit geben, einfach Ihre Zählerstände online zu erfassen und zu übermitteln.
Die Zählerstandserfassung Online ist für alle Kommunen geeignet, die ein gängiges Finanzverfahren einsetzen. Sie als Verwaltung sind hierbei unabhängig von einem Portal oder einer eigenen Webseite. Wir hosten für Sie Ihre persönliche Erfassungsseite, mit der Sie die Zählerstände Ihrer Bürger erfragen und online übermittelt bekommen können, auf deutschen Servern durch mpsCITYWERK*. Sie müssen sich nicht um die Administration der Erfassungsseite kümmern, dies wird alles von unseren Mitarbeitern für Sie erledigt.
Im Rahmen des Installationsprozesses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfassungsseite vom Layout her anpassen zu lassen, um dem Bürger die Nähe zu bestehenden Webauftritten Ihrer Verwaltung zu vermitteln. Zusätzlich hierzu gewährleisten wir ein durchgängiges Design durch den Einsatz neuester Webtechnologien, unabhängig davon, mit welchem Endgerät der Bürger auf die Erfassungsseite zugreift.

Zahlungsmanagement CAMT:

Die Einführung des SEPA-Zahlungsverkehrs für die Übergabe von Zahlungsaufträgen und Lastschriften an die Banken im XML-Format hat auch Auswirkungen auf die Bereitstellung der Kontoauszugsdaten der Banken. Die bisherigen elektronischen Kontoauszüge im MT9xx-Format bleiben zwar bis aufs weiteres erhalten (= ein "Abschalttermin" ist noch nicht festgelegt bzw. eindeutig definiert worden): Eine Umstellung auf das neue Format bietet jedoch Vorteile.
Innerhalb von mpsNF werden die verschiedenen Module zur Nutzung von CAMT-Nachrichten in dem Modul Zahlungsmanagement gebündelt.

Hierbei wird zwischen drei Ausbaustufen unterschieden:

- Zahlungsmanagement – Kontoauszüge
- Zahlungsmanagement – Datenträgeraustausch Einnahmen (DTE CAMT)
- Zahlungsmanagement – Bankkontoabstimmung

Abkürzungen:
CAMT: cash management
DTE: Datenträgeraustausch Einnahmen

Zielgruppen:

- Kommunalwesen - Wasserversorgung - Stadt - Samtgemeinde
- Stadtverwaltung - Abfallwirtschaft - Gemeinde - Verwaltungsgemeinschaft
- Ämter - Verwaltung - VHS
- Landkreis - Kämmerei - Kreisverwaltung
Anbieter Kontaktdaten:
 

Funktionen (Auszug):

Abrechnungsfunktionen
Adressverwaltung
AfA
AfA-Mehrjahresvorschau
Anlagenbuchhaltung
Anlagenverwaltung
AnlBu-FiBu-Abgleich
Asset-Management
Aufgabenmanagement
Auftragsmanagement
Auswertung
Auszahlungsanordnung
Bargeldkasse
Belegverarbeitung
Berichtsmanagement
Budgetierung
Content-Management-System (CMS)
DATEV-Schnittstellen
Dauerbuchungen
Deckungsbeiträge
Deckungsbeitragsanalyse
Deckungskreise
Doppik-Funktionen
Einordnung der Kostenarten
ELSTER
Erlaubniswesen
Export-Formate
FiBu-KoRe-Integration
Finanzbuchhaltung
Finanzbuchhaltung-Schnittstellen
Gebührenmanagement
Geschäftsprozesse
Gruppierung der Kostenarten
Gutschriften
Inventarlisten
Jahresabschlusserstellung
Kassensoftware
Konsolidierung
Kostenanalyse und Budgetkontrolle
Kostenmanagement
Kundenportal
Mahnwesen
Mandantenfähig
Mandantenverwaltung
Mehrbenutzerfähigkeit
Signaturen
Objektverwaltung
Offene Posten Verwaltung
Offene-Posten-Buchungen
Prognose und Planung
Rechnungen
Scheckeinreicher-Erfassung
Schnittstellen zu Buchhaltung
SEPA
Verzugszinsen
Sonderposten
Stammdatenmanagement
Standardauswertungen
T-Konten
Tagesabschluss
Umbuchungen
Vorschusskonto
Vorsteuerabrechnung
VV-Konto
Wiederbeschaffungswerte
Wiederkehrende Buchungen
Zahlungseingänge
Zahlungserfassung
Zahlungsmodalitäten
Zugangslisten, Abgangslisten
Zuschreibungen

Preis

auf Anfrage

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:

webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
Sitz des Anbieters:
Deutschland
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win 8
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher

Weitere Programme des Anbieters:

mpsEEC - externe Erfassungsclient für E/A-Rechnungen
K1 - Software für Finanzwesen (Kommunen und Eigenbetriebe)
mpsARES - Software für Bauhöfe, Eigenbetriebe und Werke
mpsINPRO - Prozessmanagement und Prozessoptimierung für Kommunen
CIP KD4.2 - Finanzsoftware für Kommunen
mpsWinFried - Software für Friedhofsverwaltungen
mpsREWE - Rechnungswesen & Controlling für den Sozialmarkt / Energieversorger
mpsFIM - Software für Friedhofsverwaltungen

Pressemeldungen zu dieser Software:

TÜViT-zertifiziert
mps public solutions gmbh
13. Juli 2010
TÜViT-zertifiziert
mps public solutions gmbh
13. Juli 2010
Mehrwert durch Kooperation
mps public solutions gmbh
16. Juni 2010
Mehrwert durch Kooperation
mps public solutions gmbh
16. Juni 2010
Neuigkeiten von diesem Anbieter

mpsNF - Ergänzungsmodule wird in folgenden Rubriken gelistet