Software > Öffentliche Organisationen und Institutionen > Behörden, Ämter > Kostenermittlungen

Kostenermittlungen

Für die Baukostenermittlung nach DIN 276

Version:  6.0

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Die SJ Software GmbH entwickelt seit 1989 Software für den Architektur-, Ingenieur- und Baubereich und stellt mit dem Modul Kostenermittlungen ein zentrales Programm zur Kostenermittlung nach DIN 276 bereit, das die gleichzeitige Auswertung verschiedener Datenbanken zulässt. Bisher hat SJ Software für verschiedene Baukostendatenbanken unterschiedliche Auswertungsprogramme wie zunächst BTK - Kostenermittlung nach Bauteilen, BKI-Kostenplaner - Kostenermittlung mit der BKI Baukostendatenbank oder kosta entwickelt. Das Modul „Kostenermittlungen“ kann folgende Datenbanken gemeinsam auswerten:

  • BKI BauKostenInformationszentrum (BKI in Stuttgart)
  • DBD DynamischeBauDaten (Dr. Schiller & Partner in Dresden)
  • BTK BauTeilKosten (Wingen Verlag in Essen)
  • SIR SIRados Elemente (WEKA Media in Kissing)
  • EIG EIGene Datenbanken (Ihre eigenen Datenbanken)

Das Programm ist übersichtlich aufgebaut und verfügt über eine Baumstruktur vergleichbar zum Windows-Explorer. Datenbanken und Projekte werden sauber getrennt. Der direkte Aufruf der einzelnen Funktionen erfolgt über die rechte Maustaste. Das Modul lässt die Auswertung nach DIN 276, LBs und nach eigenen Kennungen zu. Zusätzlich lassen sich zu jeder Kostengruppe und zu jedem Leistungsbereich Rechenblätter und Bemerkungen anlegen. Mit vielen Zusatzoptionen können Sie das Programm individuell konfigurieren, bspw. Farbeinstellungen für die Übersichtslisten. 

Mit dem Programm Kostenermittlungen ist die Bearbeitung von Aufgaben für folgende Bereiche möglich:

Kostenermittlung nach Kostengruppen (KG)

  • Berechnung der Mengen und Kosten in zusätzlichen Rechenblättern
  • Beschreibungen zu jeder Kostengruppe und zu jedem Leistungsbereich
  • Zugriff auf die hinterlegten Datenbanken mit Kostenelementen
  • Anzeige der Preisspannen und weiteren Informationen

Kostenermittlung nach Leistungsbereichen (LB)

  • Ermittlung der Kosten prozentual oder durch direkte Eingabe je LB
  • Kostenermittlung nach LB mit Anzeige der prozentualen Verteilung
  • Erweiterungsmöglichkeiten bei den Leistungsbereichen

Kostenermittlung mit Vergleichsobjekten

  • Objektvergleichsverfahren für eine schnelle Kostenschätzung oder genaue Kostenberechnung
  • umfangreiche Objektdatenbank (über 2900 Objekte) vom BKI
  • dynamische Berechnung aller von-, mittel- und bis-Preise zu jeder Kostengruppe der DIN 276 und das prozentuale Verhältnis zu den LB

Kostenermittlung mit Elementen

  • Elementmethode für eine detaillierte Kostenberechnung, speziell bei Renovierung und Modernisierung
  • Zugriff auf Kostenelemente unterhalb der dritten Ebene der DIN 276
  • Übernahme aller markierten Elemente in die Kostenermittlung mittels weniger Klicks
  • Anzeige in der Baumstruktur der DIN 276

Kostenübersicht

  • Kostenübersichtsanzeige mit nachträglichen Änderungsmöglichkeiten
  • Aufbau in beliebigen Ebenen

Ausdruck

  • nach DIN 276, Leistungsbereichen und Kennungen
  • Auswahl der Gliederungstiefe getrennt für jede Kostengruppe
  • Einbindung eines eigenen Logos
  • viele Zusatzoptionen

Aufbau eigener Datenbanken

  • Anlage von eigenen Kostenelementen-Datenbanken auf unterschiedlichen Ebenen der DIN 276
  • Freie Festlegung der Ebenentiefe und Elemente-Genauigkeit 
  • Anlage einer eigenen Objektdatenbank analog zur originalen BKI-Datenbank möglich
  • Speicherung von Kostenfeststellungen in eigenen Objektdatenbanken

Schnittstellen

  • Exportierungsmöglichkeit jeder Kostenermittlung mit allen enthaltenen Daten nach Excel oder OpenOffice.org
  • Export auch nach GAEB möglich für den Import der GAEB-Dateien in AVA-Programme
  • GROB-LVs zur weiteren Bearbeitung in AVA-Programmen möglich

Honorar-Schnellrechner

  • Automatische Ermittlung der anrechenbaren Kosten mit Auswahl von Leistungsbild, Honorarsatz und Honorarzone
  • Honorarermittlung mit Auswahl der Leistungsphasen
Funktionen:
Auswertung
Berechnungen
Datenspeicherung
DIN 276
Druckfunktion
Kostenermittlung
Kostenübersichten
Schnittstellen
Zielgruppen:
  • Architekturbüros
  • Ingenieurbüros
  • Bauunternehmen
  • Bauämter von Städten und Gemeinden
Preis:
95,20 EUR (80 EUR zzgl. 19% MwSt) jährlich - Pro Jahr ohne Vertragsbindung inkl. aller Updates und Suppor
Weitere Programme des Herstellers:
Projektverwaltung
Bauantragsformulare
SJ MEPLA - Software für moderne Glaskonstruktionen
Bautagebücher
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Gerd Groten
(0241) 910 535 0
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Demoversion
direkt zur Webseite
Informationsmaterial
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Architekturbüro sucht Software zur Kostenschätzung nach DIN 276

Projekt Nr.: 21/2747
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind als Architekturbüro im Hochbau tätig und suchen eine Software für die Kostenschätzung ... mehr

Software zur Ermittlung der Baukosten gemäß DIN 276 gesucht

Projekt Nr.: 21/2674
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Bau- und Immobilienunternehmen und suchen für einen unserer Standorte (in ... mehr

Architekturbüro sucht Software zur Kostenermittlung

Projekt Nr.: 20/2055
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein norddeutsches Architekturbüro und suchen eine Software zur Kostenermittlung. ... mehr

weitere Ausschreibungen