Software > Standardsoftware > Finanzsoftware, Finanzplanung > VAMOS.6-Darlehen

VAMOS.6-Darlehen

Verwaltung und Bearbeitung von Darlehenskontrakten im Middle- und/oder Back-Office

Version:  6

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 

VAMOS.6-Darlehen unterstützt effizient und rechtssicher (DSGVO) alle Prozesse rund um das Darlehensgeschäft, d.h. es bildet den gesamten Lebenszyklus eines Darlehens vom Antrag/Vertrag über die Auszahlung, Bestandsverwaltung bis zur Prolongation bzw. Rückzahlung ab. Die modular aufgebaute Software erfüllt alle Anforderungen an eine Darlehensverwaltungssoftware und zeichnet sich durch hohe Flexibilität, leichte Bedienbarkeit sowie herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Die Prozesse können kundenorientiert konfiguriert werden. Das System stellt die Durchgängigkeit innerhalb eines Prozesses ohne Medienbrüche und erneutes Eingeben von Daten oder Datenübertragung sicher, z.B. aus der Vorgangsbearbeitung Schreiben direkt aus dem System erstellt werden.

Highlights sind u.a.

  • Angebots-, Antrags- und Vertragsphase
  • die integrierte Beleihungswertberechnung nach verschiedenen Bewertungsmethoden
  • Zins- und Tilgungspläne mit freikonfigurierbaren Konditionen für Angebote und Prolongationen
  • Effektivzins gemäß PAngV
  • taggenaue Berechnung
  • Prolongationsvorschläge (inkl. Schriftverkehr) und Prolongationsdurchführung
  • vollständige konfigurierbare Nebenbuchhaltung mit Schnittstelle zur FiBu
  • vollständige elektronische Darlehensakte für Beleihungsunterlagen
  • integrierte einfache Vorlagen-Erstellung für die gesamte Korrespondenz
  • Vermögensschadenberechnung
  • Marktwertberechnung anhand von Zinsstrukturkurven
  • integriertes Mahnwesen
  • Darlehensauszahlung bzw. Forderungseinzug im SEPA-Gutschrift- bzw. -Lastschriftverfahren
  • Führung/Meldung des Sicherungsvermögens
  • Ausgabe von Nachweisen für die BaFin
  • Ausgabe von Meldungen an die Bundesbank
  • Fibu-Schnittstelle
  • Reporting

Weitere Eckdaten von VAMOS.6 in Stichworten:

  • pur Java-Anwendung (Plattformunabhängigkeit)
  • Windows-orientierte, vorgangsgeführte, ergonomische Benutzeroberfläche
  • einfache logische Bedienung
  • benutzerspezifische Zugriffs-/Berechtigungssteuerung
  • Unterstützung einer externen Authentifizierung (SSO)
  • paralleles Bearbeiten mehrerer Vorgänge bzw. Fenster (Multitasking)
  • sprachunabhängig/Mehrsprachigkeit
  • Termin- und Wiedervorlagemanagement
  • optionale Anbindung an Dokumentenmanagementsysteme (DMS)
  • Online-Hilfe sowie Fernwartungssupport
  • anpassungsfähig an spezielle Wünsche des Anwenders (z. B. FiBu-Schnittstelle, Ausgabelisten, Protokolle, Reporting)
Zielgruppen:
  • Finanzdienstleister
  • Darlehensgeber
  • Bausparkassen
  • Hypothekenbanken
  • Versicherungen
  • Erstversicherer
  • Stiftungen
  • karitative Einrichtungen
  • Sterbekassen
  • Pensionskassen
  • berufsständische Versorgungswerke
  • Geldgeber
  • Sponsor
  • Financial Services
SaaS, webbasiert, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Alte kompatible Betriebssysteme:
Win Vista
Win XP
Speicherbedarf:
10 GB Festplatte
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Technische Dokumentation
Erstinstallation:
2005
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Links und Kontakt:
Informationsmaterial
URL anfordern
Software-Exposé
URL anfordern

Suche in ähnlichen Rubriken:

Allgemeine Dienstleistersoftware Bankensoftware Finanzbuchhaltung Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Vermögensverwaltungen, Assetmanagement Versicherungen, Assekuranz Weitere Standardlösungen Weitere Verwaltungssoftware
Zeige alle 328 Software Rubriken