Software > Verwaltung > ERP > VlexPlus
VlexPlus

VlexPlus

ERP-Spezialisten für Varianten-Management

Version:  6.2

Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

Kundenindividuelle Produkte bedeuten einen klaren Wettbewerbsvorteil - aber nur, wenn diese schnell, effizient und kaufmännisch sinnvoll realisiert werden können.

Um den Spagat abnehmender Fertigungstiefe bei gleichzeitig wachsender Variantenvielfalt und wachsendem Datenvolumen zu bewältigen, ist ein intelligentes Datenmanagement der Variantenkonfigurationen, Bilder, Produktbeschreibungen, Arbeitspläne und Variantenstücklisten unabdingbar. Nicht nur, weil der Anteil an Konfigurationsfehlern drastisch reduziert wird, sondern auch da Preisfindung, Konfiguration, Materialdisposition und Planung in einer in sich geschlossenen Umgebung mit deutlich weniger Aufwand umsetzbar werden. Um die sich ergebenden Veränderungen unterschiedlicher Varianten etwa auf die Kalkulation und Ressourcenplanung zu simulieren und effektiv zu managen, müssen zugrundeliegende Algorithmen und Abhängigkeiten frei definierbar und in einem zentralen Konfigurationsregelwerk hinterlegt sein.

VlexPlus ist eine Cloud-fähige ERP-Software, die auf modernsten Web-Technologien aufsetzt und dafür sorgt, dass der Spagat zwischen Flexibilität im Fertigungsmanagement auf der einen und Prozesseffizienz auf der anderen Seite gelingt. Das gesamte Varianten-Management wurde in VlexPlus tief in die betriebswirtschaftlichen Prozesse integriert. Der Vorteil: Sämtliche Prozesse rund um die Konfiguration, Planung und Distribution der unterschiedlichsten Artikelvarianten bleiben unter Kontrolle. Ein strategisches Controlling des gesamten Variantenmanagements und erweiterte Kalkulationsmöglichkeiten stellen sicher, dass die Variantenkosten verursachergerecht ermittelt werden und Unternehmen stets den Überblick bei der Planung, Steuerung und Überwachung ihrer komplexen Auftrags- und Fertigungsprozesse behalten. Durch die Multisite-Fähigkeit und offenen Schnittstellen für effektive End-to-End Prozesse mit Partnerunternehmen eignet sich VlexPlus auch für komplexe Collaboration-Netzwerke. Das integrierte Workflow-Management, Business Intelligence, Archivierung und ein sicheres IoT-Gateway sorgen für eine Prozessoptimierung im gesamten Wertschöpfungsnetzwerk.

Funktionen:
Absatzplanung
Abwesenheitsmanagement
Adressverwaltung
Akkordlohnkalkulation
Aktualisierung Serviceproduktstückliste
Analyse und Auswertung
Analyse und Simulation
Angebots- und Auftragserstellung
Angebotsmanagement
Angebotswesen
Anlagenbuchhaltung
Anlagenverwaltung
Anschreiben, Werbung
Antragsverwaltung
Arbeitszeitmodelle
Archiv-Zugriffsrechte
Archivierung
Archivierung, Papierbelege, Scanning
Artikelverwaltung
Asset-Management
Aufgabenmanagement
Aufmaß
Auftragsabwicklung
Auftragsbearbeitung
auftragsbezogene Personalzeiterfassung (PZE)
Auftragsdaten
Auftragsfertigungsliste
Auftragsgruppierung
Auftragsmanagement
Auftragsstatus
Auftragsverfolgung
Auswertung
Barcode-Funktionen
Barcode-Scanner
Barcode-Skalierung
Barcode-Unterstützung
Barcodedruck
Barcodeerkennung
Barcodegenerierung
BDE
Bearbeitung Auftragsfertigungslisten
Benutzer- und Rechteverwaltung
Benutzermanagement
Berichte
Bestandsaktualisierung
Bestandsführung
Bestandslisten
Bestandsüberwachung
Bestandsverwaltung
Bestell- und Reklamationswesen
Bestell-Forecast
Bestellhistorie
Bestellmanagement
betriebliche Kennzahlen
betriebliche Verwaltungsdaten
Betriebsaufträge
Betriebskostenabrechnung
Betriebsmittelmanagement
Bilanz
Buchführung
Budgetplanung
Business Intelligence (BI)
Chancenmanagement
Changemanagement
Chargenverwaltung
Checklisten
Collaboration
Colliverwaltung
Compliance
Controllingfunktionen
CRM
CRM-Schnittstellen
Dashboards
Dateiarchivierung
Datenbankintegrität
Dauerbuchungen, Buchungskreise
Diagramme
DMS
Dokumentationssysteme
Dokumenten-Workflow
Dokumentenarchivierung
Dynamische Disposition
E-Mail-Anhänge
E-Mail-Archivierung
E-Mail-Rechnungsversand
ELSTER
Erstellen von Serviceberichten
Erweiterbare Funktionen
eSignatur
Etikettendruck
Fakturierung
Feedback-Prozesse
Feinplanung und Feinsteuerung
Fertigungsarten
Fertigungsauftragsverwaltung
Fertigungsbuchungen
Fertigungsvorschläge, Losgrößen
Finanzbuchhaltung
Finanzkennzahlen
Finanzstatus
Forecasting
Formularmanagement
Fortschrittsverfolgung
Fristenmanagement
GdPDU
Genehmigungsworkflow
Geschäftsberichte
Geschäftsprozessmodellierung
Gewerbesteuer
Grading
Grafische Plantafel
Hauptbuchführung
Indexierung
Inventarlisten
Inventur
Kalender- und Terminmanagement
Kalkulation
Kapazitätsplanung
Kassenbuch
Kennzahlenreports
Kommunikation
Komponentenüberwachung
Kontenpläne
Kostenanalyse und Budgetkontrolle
Kostenrechnung
Kostenübersichten
Kostenvoranschläge
Kundenhistorie
Kundenverwaltung
Lagermanagement
Lagerstrategien (FIFO, LIFO, FEFO)
Legierungszuschlag
Lieferantenmanagement
Lieferungen
Liquiditätsplanung
Logistik
Losgröße 1
Mahnwesen
Materialbedarf
Materialbedarfsermittlung
Materialbedarfsplanung
Materialdisposition
Materialmanagement
Materialwirtschaft
Mengenermittlung
Messdaten, MDE
Mitarbeiterkapazitäten
Mobile Datenerfassung
mobile Signatur
Montageabwicklung
Musterverwaltung
Objekteverwaltung
Offene Posten Verwaltung
Payment-Systeme
Performance Management
Product Lifecycle Management
Produktdatenmanagement
Produktion Feinplanung
Produktionssteuerung
Prognose und Planung
Projekt-Workflow
Projektcontrolling
Projektmanagement
Prozessdokumentation
Prozessmanagement
Prozessvisualisierung
Qualitätskontrolle
Qualitätsmanagement
Qualitätssicherung
Rahmenaufträge
Rechnungen
Rechnungsprüfungen
Rechnungsstellung
Reiseantragswesen, Genehmigungen
Reparatur, Kostenvoranschlag
Reparaturauftrag
Ressourcenmanagement
Rezepturverwaltung
Risikobewertung
Rohstoffmanagement
Rückmeldungen Serviceeinsätze
Rüstreihenfolgoptimierung
Schnittbildverwaltung
Schrottzuschlag
Serviceanfragen
Serviceaufträge
Serviceprodukte
Servicereservierungen
Simulation
Softwareintegration
Stammdatenmanagement
Standortverfolgung
Start von Prozessen
Statistiken
Steuer- und Handelsbilanz
Stücklisten und Verwendungsnachweise
Stücklisten-Vollständigkeit
Stücklistenarchiv
Stücklistenartikel
Stücklistenauflösung
Stücklistenbearbeitung
Stücklistenfunktionen
Stücklistenmanagement
Stücklistenverarbeitung
Supply Chain Management
Teilemanagement
Testsysteme
Übernahme von Indexdaten
Umrüstzeit
Umsatzanalysen, ABC-Analysen
Umsatzhitlisten
Umsatzlisten
Umsatzstatistiken
Umsatzsteuern
Umsatzvergleiche
Variantenmanagement
Verfügbarkeitsprüfung
Vergleichs-Statistiken
Verlängerte Werkbank-Funktionen
Versandabwicklung
Vertragsmanagement
Volltextsuche
Vorlagenmanagement
Warenausgang
Warenauskünfte
Warenwirtschaft
Wartung
Wartungszeit
Web-Service-Integration
Werkzeugverwaltung
Wissensmanagement
Workflow-Management
Zahlungseingänge
Zahlungserfassung
Zahlungsverkehr
Zeit- und Arbeitspläne
Zeiterfassung
Zeitmodelle, Zeitkonten
Zollabwicklung
Zugriffsmanagement
Zielgruppen:
  • Mittelständische Unternehmen mit hohem Anspruch an das Varianten-Management.
    » Möbelproduktion, Möbelfertigung, Möbelindustrie
    » Bauelemente, z. B. Tore, Türe, Zarge, Holzkonstruktionen, Formteile, Deckenelemente, etc.
    » Metallverarbeiter, Metallbearbeitung, Metallverarbeitung
    » Elektrotechnik, z. B. Messtechnik, Zähltechnik, Erfassungssysteme, etc.

Preis:
auf Anfrage (Konfigurationen auf Anfrage)
Kunden fragten
Eignet sich Ihre Software als ganzheitliche ERP-Lösung für ein Industrieunternehmen (Einzelteil- und Kleinserienfertigung)?
Wir sind auf diese Bereiche spezialisiert, bis hin zur sog. Losgröße 1. (www.vlexplus.com)
VlexPlus - Comarch ERP inside ist betriebssystem- und datenbankunabhängig. Bevorzugt jedoch: Microsoft SQL-Server.
Steht ein Qualitätsmanagement mit QSV und 8-D-Report zur Verfügung?
Bereits im VlexPlus Standard stellen wir QS-Funktionen zur Verfügung. Ob diese ausreichen, oder eine OEM-Partner-Software zum Einsatz kommen muss, ist im Detail noch zu prüfen.
Welche Im- und Export-Schnittstellen gibt es?
In jedem Frame von VlexPlus gibt es für unterschiedliche Formate vielfältige Import- und Export-Funktionen.
Inwieweit wird die Workflow - Steuerung unterstützt?
Im VlexPlus-Standard ist bereits ein leistungsstarkes Frame "Workflow-Management" enthalten.
Wie wird die Software aktualisiert und welche Kosten fallen dabei an?
Im Rahmen eines bestehenden Pflegevertrages. Kosten: 18% p.a. auf die Lizenzgebühr.
weitere Antworten auf Kundenanfragen
Anbieter Kontaktdaten:
Hersteller:
Ansprechpartner
Herr Thomas Feike
092216917744
01725912434
Links und Kontakt:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Unternehmensberatung sucht für ein Unternehmen in der Stahlbaufertigung und Montagebau ein ERP

Projekt Nr.: 21/2428
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Fabrikplanung, Logistik, ... mehr

Start-up im Möbel-Onlinehandel sucht ERP-System

Projekt Nr.: 19/1899
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind ein Start-up, das Onlinehandel mit individuellen Möbeln betreiben wird. ... mehr

Unternehmensberatung sucht ERP-System für einen Produktionsbetrieb

Projekt Nr.: 18/1381
Ausschreibung bis: Beendet

Im Zuge meiner Tätigkeit als Unternehmensberater suche ich für ein mittelständisches ... mehr

weitere Ausschreibungen