Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B3 Verwaltung > B3.17 Organisation > INFORCE
Kompatibel mit
 

INFORCE

Dateien, Dokumente, Bookmarks etc. übersichtlich organisieren am Einzelplatz und im Team   Version:  4

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Dokumentation:
Benutzerhandbuch, Online-Hilfe, Demo-Version
Schulung:
nicht erforderlich
Hotline:
im Preis enthalten
Installationssupport:
nicht erforderlich
Wartung:
gegen Entgelt
Erstinstallation:
1999
Anzahl der Installationen:
300
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Netzwerkfähig:
ja
Preis:
169 EUR (142,02 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Profesional-Edition für Einzelplatz)
229 EUR (192,44 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Standard-Edition für Multiuser-Einsatz im Team)
329 EUR (276,47 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Business-Edition (Multiuser-Edition für Einsatz im Team))
577,99 EUR (485,71 EUR zzgl. 19% MwSt) pro Arbeitsplatz (Enterprise Edition)
Software wurde empfohlen bei folgenden Projekten:

Wirtschaftsorganisation sucht eine Software (Groupware-Software) mit Wissensmanagement, Seminarverwaltung und DMS

Wirtschaftsorganisation sucht eine Software (Groupware-Software) mit Wissensmanagement, Seminarverwaltung und DMS

Wir sind eine Wirtschafts­organisation und suchen eine Software zur Unterstützung eines ... mehr

Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

Mit Inforce können am Einzelplatz und im Team Dokumente, Bookmarks, Literaturangaben, Projektinformationen und beliebige benutzerdefinierte Informationen in einer äußerst übersichtlichen und intuitiven Wissensbank gesammelt und nach inhaltlichen Gesichtspunkten geordnet werden.

Über die übersichtliche und nach Themen geordnete hierarchische Struktur können Informationen gezielter und schneller gefunden und darauf zugegriffen werden, selbst wenn die Informationen über zig Netzwerk- und Internet-Server verteilt sind. Mit Inforce geht der Überblick bei der Arbeit oder im Projekt nie verloren.

Produktbild Inforce

Das Einfügen von Informationen ist extrem einfach und geschieht in vielen Fällen durch Schaltflächen in den Microsoft Office Applikationen. Dadurch passt Inforce sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen und Arbeitsabläufe ein und arbeitet mit allen gemeinhin eingesetzten Tools zusammen. Dadurch kann Inforce typischerweise innerhalb von wenigen Tagen voll produktiv im Projekt eingesetzt werden, insbesondere im Zusammenhang mit dem JumpStart-Programm. Bei diesem werden die erworbenen Lizenzen installiert, konfiguriert und in Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern Mitarbeitern eine Wissensbank für den speziellen Einsatzzweck aufgebaut.
Beim täglichen Einsatz von Inforce entsteht mit wenigen Minuten Aufwand pro Teammitglied und Tag bereits nach wenigen Wochen eine äußerst wertvolle Resource für die Arbeit im Team.

Eine Wissensbank kann auf Knopfdruck als Website für Internet/Intranet oder CD abgespeichert werden. Das Format kann durch den Anwender auch mit externen HTML-Editoren einfach definiert werden.
Die Dokumentation kann von Inforce für die Publikation im Internet/Intranet oder für die Archivierung automatisch zusammengestellt werden.

Vorteile

  • Neue Mitarbeiter sind schneller eingearbeitet.
  • Mitarbeiter können schneller und gezielter auf Dokumente zugreifen.
  • Informationen können über verschiedene, leistungsfähige Suchfunktionen schneller gefunden werden
  • Arbeitsergebnisse auch von ehemaligen Mitarbeitern können problemlos wiedergefunden werden
  • Die Produktivität jedes Mitarbeiters und des Teams als Ganzes erhöht sich spürbar
  • Informationsaustausch im Team und zwischen Teams verbessert sich
  • Außendarstellung verbessert sich, da der Projektstand und die Dokumentation leicht im Intranet abgelegt werden kann.
  • Dokumentation kann auf einfache Weise automatisch zusammengestellt werden.

Suche nach Dateien, Internet-Adressen, e-Mails, Notizen etc.

  • INFORCE baut für Sie einen Suchindex über alle Dateien auf allen Ihren internen, externen und Netzwerk-Laufwerkdaten, Memory-Sticks, DVDs etc. auf
  • Mit INFORCE dauert die Suche pro Disk nur noch Sekunden
  • Falls die Disk oder der Stick gerade nicht verbunden ist, nennt INFORCE Ihnen die Disk oder den Stick, auf der sich die Datei befindet.

Produktbild Inforce

  • Sie können virtuelle Verzeichnisse definieren, so dass Sie beispielsweise gezielt in allen Verzeichnissen zu einem Projekt suchen können, selbst wenn diese über verschiedene Laufwerke verteilt ist.
  • Der Suchindex kann automatisch auf Memory-Sticks synchronisiert werden, so dass Sie ihn überall greifbar haben.
  • Auch kann der Suchindex so automatisch zwischen verschiedenen Rechnern synchronisiert werden.
  • Gleichzeitig kann auch in Internet-Adressen, e-Mails, Notizen, RSS-Nachrichten und beliebigen benutzerdefinierten Informationen gesucht werden (Informations-Center)

Dokumenten-Verwaltung

  • Dokumente können auf einfachste Weise aus MS Office Applikationen heraus über dort integrierte Schaltflächen direkt in der Inforce Wissensbank bekannt gemacht werden. Inforce verwaltet Links zu den
  • Dokumenten. Die Dokumente selbst verbleiben im Windows-Dateisystem, können also auch weiterhin mit anderen Applikationen bearbeitet werden.
  • Dokumente können nach inhaltlichen und thematischen Gesichtspunkten geordnet werden, selbst wenn sie über viele Netzwerk-Server verteilt sind.
  • Volltextsuche über alle Projekt-Dokumente oder über alle Dokumente zu bestimmten Themen. Selbst wenn die Dokumente über mehrere Netzwerk-Server verteilt sind, müssen so nicht alle Server durchsucht werden.
  • Dokumente und sonstige Informationen (bsp. Internet-Adressen) können auch nach verschiedenen Gesichtspunkten geordnet werden.
  • Beispielsweise kann sich jeder Mitarbeiter in seinem eigenen Bereich alle Informationen, Dokumente, Internet-Adressen etc. zusammenstellen, die für seine Arbeit wichtig sind, um so schneller und gezielter auf diese Informationen zugreifen zu können.
  • Ein Beispiel zur Dokumenten-Management ist in der Beispiel-Wissensbank zum Projekt-Management enthalten.

Bookmark-Verwaltung

  • Bookmarks können browserunabhängig, rechnerübergreifend und gemeinsam im Team gesammelt und genutzt werden.
  • Bookmarks können auf einfache Weise im Internet/Intranet oder auf CD publiziert werden
  • Bestehende Internet-Adressen können aus dem Internet-Explorer, Firefox und Netscape Navigator übernommen werden.
  • Das Einfügen von neuen Internet-Adressen geschieht analog zum Hinzufügen eines Favoriten (Inforce-Schaltfläche im Internet-Explorer)
  • Eine spezielle Version ist verfügbar, mit der ausschließlich Bookmarks verwaltet werden können, um so die browsereigene Favoritenverwaltung durch ein komfortableres, übersichtliches und teamfähiges Instrument zu ersetzen.
  • Eine Beispiel-Wissensbank zur Bookmark-Verwaltung ist vorhanden.

 

Produktbild Inforce

Projekt-Management
Neben Dokumenten, Internet-Adressen, e-Mails etc. können auch projektrelevante Informationen wie Mitarbeiter, Aufgabenverteilung, Aufgabenstati etc. aufgenommen werden, so dass jederzeit der Überblick über das Projekt und den aktuellen Projektstand gewährleistet ist.
Eine Beispiel-Wissensbank zur Projekt-Verwaltung ist vorhanden.

Zielgruppen:
  • Kleine und mittelständische Unternehmen
  • Teams und Abteilungen
  • Universitäten
  • Wissenschaftler
  • Studenten
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
Integr. in MS Office-Apps: ab Word 97, Excel 97, Outlook 2000, Access 2000
Counter