Ihre Marktübersicht über Standardsoftware, Business Software und Branchenlösungen

Software > B1 Produktion, Einkauf > B1.05 SCM, Supply Chain Management > WECO E-Commerce Procurement

Wir suchen Ihre Software!

Sie suchen für Ihr Unternehmen eine passende Software?

Lassen Sie uns Ihnen geeignete Lösungen vorschlagen!

Software-Vorschlag

Kompatibel mit
  

WECO E-Commerce Procurement

SAP integrierte elektronische Beschaffungslösung   Version:  6.05

Allgemeine Angaben zur Software:
Dialogsprache(n):
Deutsch
Schulung:
im Preis enthalten
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
im Preis enthalten
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing:
gegen Entgelt möglich
Erstinstallation:
2005
Anzahl der Installationen:
70
Sitz des Herstellers:
Österreich
Netzwerkfähig:
ja
Mandantenfähig:
ja
Preis:
auf Anfrage (abhängig von Firmengröße und Module)
Kostenlose Downloads und Kontakt:
anfordern
PDF-Download
anfordern
E-Mail
Kontaktaufnahme
Programmbeschreibung:

WECO E-Commerce Procurement ist eine SAP zertifizierte Lösung für die elektronische Beschaffung. Alle Funktionen sind direkt in das SAP ERP System integriert. Dadurch sind keine zusätzlichen Hard- oder Softwareinvestitionen erforderlich. Mit WECO E-Commerce Procurement entlasten Sie Ihre Einkaufsabteilung und beschleunigen die Beschaffungsvorgänge in Ihrem Unternehmen. Der elektronische Einkauf bietet sich vor allem zur Beschaffung von C-Teilen an, da hier ein ungleiches Verhältnis der Prozesskosten zum Bestellwert gegeben ist.

Lieferantenkataloge
Die Kataloge für WECO E-Commerce Procurement können extern oder intern vorliegen. Externe Kataloge können auch in Form von Marktplätzen und/oder Outsourcing-Partnern (SaaS) vorliegen. Die Kataloganbindung kann ohne Programmieraufwand einfach per Customizing durchgeführt werden. Es gibt keine Beschränkung bezüglich Anzahl der angebundenen Kataloge. Ein Mischbetrieb mit internen und externen Katalogen ist selbstverständlich auch möglich.

Benutzeroberfläche
WECO E-Commerce Procurement kann vollständig über Webbrowser (ab SAP Release ECC 6.0, ABAP Web Dynpro) bedient werden.

Unterstützte Beschaffungsarten
WECO E-Commerce Procurement unterstützt im Standard folgende Beschaffungsarten:

  • Bestellungen
  • Bestellanforderungen
  • Materialreservierungen
  • Warenbewegungen

Innerhalb eines Warenkorbs können alle Beschaffungsarten beliebig gemischt werden. Zusätzlich zum Standard können kundeneigene Beschaffungsarten modifikationsfrei eingebunden werden.

Abgrenzung zu anderen Lösungen
Im Gegensatz zur Standardmöglichkeit der Anbindung von OCI-Katalogen an die SAP BANF oder Bestellung bietet WECO E-Commerce Procurement einen wesentlich größeren Funktionsumfang sowie die Möglichkeit alternative Benutzerschnittstellen (Web Browser und/oder SAPGUI) einzusetzen. Nach oben hin grenzt sich WECO E-Commerce Procurement durch die schnelle Einführung, der vollständigen Integration in das SAP ERP-System sowie den deutlich geringeren Kosten zu den ‚großen’ E-Procurement Lösungen ab.

Vorteile für die Einkaufsabteilung

  • Reduzierung der Prozesskosten in der Beschaffung
  • Kontrollierter Einkauf von C-Teilen
  • Alle Funktionen der SAP ERP Materialwirtschaft stehen wie gewohnt zur Verfügung
  • Fokus kann auf strategische Beschaffung gelegt werden
  • Keine Doppelfunktionen SRM-System / SAP Materialwirtschaft (Freigabe,Budgetkontrolle)

Vorteile für die IT-Abteilung

  • Schnittstellenfrei - keine Replikation von Stammdaten oder Belegen erforderlich
  • Einfache Einführung
  • Keine zusätzliche Hard- oder Software erforderlich
  • Keine Probleme mit SAP ERP-Releasewechsel
  • Minimaler Betreuungsaufwand

Technik

WECO E-Commerce Procurement ist auf allen SAP ERP-Systemen ab Release 4.6c über das SAP GUI lauffähig. Für die Verwendung des Webbrowsers als Benutzeroberfläche ist an SAP ERP-System mit Release ECC 6.0 erforderlich.
Die Anbindung des Lieferantenkataloges erfolgt durch die von SAP definierte OCI-Schnittstelle (Open Catalog Interface). Sie können interne Kataloge verwenden oder Ihr Lieferant stellt einen OCI-fähigen Produktkatalog im Internet zur Verfügung. Dabei kann es sich um einen lieferanteneigenen Katalog, um einen Marktplatz oder einen Outsourcing-Anbieter (SaaS) handeln. Die OCI Schnittstelle von SAP gilt bereits als Industrie Standard und wird von allen Lieferanten im B2B-Bereich unterstützt.

Testinstallation
Wir bieten zu WECO E-Commerce Procurement eine Testinstallation inklusive Workshop zu einem besonders günstigen Festpreis an.

WECO-Service
Finden Sie gemeinsam mit uns heraus, welche Vorteile auch Ihr Unternehmen mit WECO E-Commerce Procurement erzielen kann. Durch unsere umfassende Erfahrung mit E-Commerced Projekten können wir Sie von der Konzeption bis zum Go-Live des Projektes in allen Phasen professionell unterstützen.

Zielgruppen:

Self-Service Beschaffung für SAP Anwender

Weitere Programme des Herstellers:
Systemvoraussetzungen:
Online - basierend:
ASP / SaaS (webbasierte Lösung)
Windows - basierend:
Win 10
Win 8
Win 7
Win Vista
Win XP
Win 9x/ME
Win Server
Unix - basierend:
Unix
Linux
SCO
AIX
HP-UX
Reliant
Sinix
Irix
Solaris
Tru64
OpenBSD
Mobile - basierend:
iOS
Android
Symbian
Blackberry
Win Phone / Mobile
Andere Betriebssysteme - basierend:
MAC OS
DOS
OS/2
Netware
Speicherbedarf
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen
SAP ERP ab Release 46c
Referenzen:

Bereits mehr als 80 Kunden unterschiedlichster Größen und Branchen setzen unsere Lösungen erfolgreich ein.

Hier ein kleiner Auszug aus unserer Kundenreferenzliste:

  • CERATIZIT
  • PLANSEE
  • PMG
  • REWAG
  • TRUMPF
  • TYROLIT
  • SWAROVSKI
Counter