Software > Verwaltung > Arbeitsschutz > Arbeitsmittel plus
Die All-in-One-Software für Ihre Arbeitsmittelprüfung

Arbeitsmittel plus

Die All-in-One-Software für Ihre Arbeitsmittelprüfung
 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

Jedes Unternehmen verfügt über zahlreiche Arbeitsmittel, beispielsweise Maschinen, Anlagen, PSA, elektrische Werkzeuge, Fahrzeuge, uvm. Für all diese unterschiedlichen Arten von Arbeitsmitteln legt der Gesetzgeber – je nach Gefahrenpotenzial – unterschiedliche Prüffristen fest (siehe BetrSichV, TRBS 1201, DGUV Vorschrift 3 uvm.).

Die Prüfung der Arbeitsmittel ist dabei neben den drei weiteren Säulen im Arbeitsschutz, „Gefährdungsbeurteilung“, „Betriebsanweisung“ sowie „Unterweisung“ gleichrangig anzusehen. Kann eine der vier Komponenten nicht nachgewiesen werden, drohen dem Unternehmer ernstzunehmende Konsequenzen.

Aber Arbeitsmittelprüffristen immer im Überblick zu haben und bei der Prüfung gefundene Mängel sauber zu protokollieren ist nicht leicht. Der Gesetzgeber und die Unfallversicherer fordern und prüfen dies jedoch, insbesondere im Fall eines meldepflichtigen Arbeitsunfalls.

Hier schafft die neue Software Arbeitsmittel plus Abhilfe. Sie werden unterstützt bei

  • der vollständigen Erfassung und Verwaltung von Arbeitsmitteln,
  • der Organisation von Arbeitsmittelprüfungen,
  • der Aufgabenzuweisung an zuständige Mitarbeiter,
  • der Einhaltung von Prüffristen,
  • der Dokumentation von Prüfergebnissen sowie
  • der Mängelbeseitigung anhand von Protokollen.

So bringen Sie schnell und effektiv Ordnung in das "Chaos" der Arbeitsmittelverwaltung.

Profitieren Sie von folgenden Inhalten und Features:

  • Anlegen von Arbeitsmitteln mit relevanten Stammdaten
  • Definition der Prüfart
  • Hinterlegung von Prüfterminen
  • Terminübersicht über alle Prüftermine
  • Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Aufgabenzuweisung an die entsprechenden Mitarbeiter
  • inkl. 200 Vorlagen für Arbeitsmittel-Stammdaten inkl. Prüffristen
  • inkl. Checklisten zur Arbeitsmittelprüfung
Abkürzungen:
PSA: Physical Sector Address
BetrSichV: Betriebssicherheitsverordnung
TRBS: Technische Regeln für Betriebssicherheit
DGUV: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
inkl.: inklusive
Zielgruppen:
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Sicherheitsbeauftragte
Anbieter Kontaktdaten:
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
Funktionen:
Arbeitssicherheit
Aufgabenmanagement
Begehungsberichte
Benachrichtigungssystem
Betriebsmittelmanagement
Checklistenerstellung
E-Mail-Benachrichtigung
Geräteprüfungen
Inspektionsmanagement
Mandantenverwaltung
Maschinenprüfungen
Protokollierung
Sicherheitseinrichtungen
Sicherheitsfunktionen
Terminübersicht
Wartung
Wartungszeit
Zentrale Dokumentation
Preis:
619,-
EUR
zzgl. 19% MwSt
jährlich
Einzelplatzlizenz

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:
webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
nein
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
auf Anfrage
Hotline:
im Preis enthalten
Dokumentation:
Handbuch, Demoversion
Dialogsprache(n):
Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Hardware Mindestanforderungen: Prozessor 2 GHz (4 Kerne) 8 GB RAM Monitor: Auflösung 1920 x 1080 (Full HD) freier Festplattenspeicher: mindestens 5 GB (DVD-Laufwerk) Empfohlen: Prozessor 4 GHz (6 Kerne) oder besser 16 GB RAM oder mehr Software Betriebssystem: Windows 8.1, 10, Windows Server ab 2012 R2 Microsoft .Net ab Version 4.8 PDF-Viewer Hinweis: Die Software erzeugt MS-Office-Dokumente. Zum Öffnen benötigen Sie entsprechende Software-Produkte. Empfohlen: Microsoft Office 2010 oder neuer Mit der Installation der Software wird die lizenzfreie Express-Version des Microsoft SQL-Servers installiert. Diese Version ist eingeschränkt auf einen maximalen Speicher von 10 GB. Bei Verwendung größerer Datenmengen muss auf die kommerzielle Version des Microsoft MS SQL-Server umgestiegen werden.
Weitere Programme des Herstellers:
Gefahrstoffe Unterweisen plus
SafetyClips by WEKA
Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne
Baudokumentation smart & easy
Gefährdungsbeurteilung Brandschutz plus
Muster-Betriebsanweisungen plus
Gefährdungsbeurteilungen plus
Arbeitsschutz Unterweisen plus

Arbeitsmittel plus wird in folgenden Rubriken gelistet: