Software > Controlling und Kostenrechnung > Kostenrechnung, KLR > FibuNet Kostenrechnung
Kostenrechnungssoftware mit hoher Transparenz und Präzision

FibuNet Kostenrechnung

Kostenrechnungssoftware mit hoher Transparenz und Präzision

Version:  v5.20

 
 
 
 
 
 
 
 
Demoversion

FibuNet Kostenrechnung – hohe Transparenz und Genauigkeit bei den Kosten und Leistungen

Sind verlässliche Daten als Entscheidungsgrundlage oder genaue Daten für die Nachkalkulation gefragt? Mit der FibuNet Kostenrechnung bleiben keine Wünsche offen. Der komplette Funktionsumfang, anspruchsvolle Detaillösungen sowie eine Vielzahl vorentwickelter Berichte und Analysen sorgen für ein Höchstmaß an Transparenz in der Kostenverursachung und bei den Leistungsbeiträgen.

Differenzierte Auswertungen und Analysen können über beliebige Selektions- und Sortierkriterien durchgeführt werden, so dass selbst bei komplexen Unternehmensprozessen Kosten und Leistungen sicher im Blick sind.

Die Basisdaten in der Kostenrechnung sind wegen der umfassenden Plausibilitätskontrollen bei der Buchungserfassung fehlerfrei und konsistent. Dieses garantiert jederzeit verlässliche Daten, beispielsweise für die Nachkalkulation oder für korrekte entscheidungsrelevante Informationen.

Der Funktionsumfang der FibuNet-Kostenrechnung umfasst auszugsweise:

  • Vollkosten- und/oder Teilkostenrechnung
  • Plankostenrechnung
  • Budgetierung mit Soll-/Ist-Vergleichen
  • 9-stelliges Nummerngerüst
  • Frei definierbare Umlageschlüssel (Mengen, Stunden, Fläche, Umsätze, etc.)
  • Umbuchungen innerhalb der Kosten- & Leistungsrechnung möglich
  • Führung von Beständen nach Kostenstellen mit EB-Übernahme möglich
  • Kalkulatorisches Buchen unabhängig von der Finanzbuchhaltung
  • Betriebsdatenerfassung
  • Mengenauswertung mit Stückpreisermittlung
  • Individuell definierbarer Betrachtungszeitraum, auch jahresübergreifend
  • Vorentwickelte Deckungsbeitragsrechnung
  • E-Mail-Versendung an Kostenstellenverantwortliche

Zielgruppen:

FibuNet eignet sich branchenübergreifend für Unternehmen des gehobenen Mittelstands (50 - 2.000 Mitarbeiter). 

Besondere Stärken entwickelt FibuNet bei Unternehmen mit hohen Leistungsanforderungen (Massendaten), hohen Prüfungspflichten sowie komplexen steuerlichen Vorgaben. FibuNet-Anwender schätzen es, dass ihre vor- und nachgelagerten Systeme kompromisslos integriert werden und sich FibuNet nahtlos in ihre Systemlandschaft einpasst. Damit ergeben sich zum Beispiel folgende Branchenschwerpunkte:

  • Filialisierter Einzelhandel
  • Großhandel
  • Online-Handel
  • Automobilhandel
  • Dienstleistungen
  • Produktionsunternehmen mit vielen Lieferanten

Referenzen:

Über 1.500 namhafte Unternehmen nutzen die Vorteile von FibuNet, darunter:

  • Netto-Marken-Discount AG & Co.KG
  • PEARL GmbH
  • DLRG Bundesverband
  • Hurtigruten GmbH
  • Feser, Graf Automobilhandelsgruppe
  • ROLLER Möbel
  • IG-BAU Zentrale
  • BRUNEX Türen
  • Caritasverband Osnabrück
  • Hugo Hamann GmbH & Co.KG
  • ESSKA.de GmbH
  • Provent Hotels GmbH
  • CARASANA Bäderbetriebe GmbH
  • Berliner Effektengesellschaft AG
  • Flensburger Schiffbau Gesellschaft mbH & Co.KG
Anbieter Kontaktdaten:
Frau Katja Boneß
04191 8739-10
Informationsmaterial
direkt zur Webseite
Anwenderbericht
direkt zur Webseite
Software-Exposé
URL anfordern
 

Funktionen (Auszug):

Absatzplanung
Abweichungsanalysen
Arbeitszeitverwaltung
BDE
Bearbeitungszeiten
Belegerfassung
Berichtsmanagement
Bilanzanalyse
Break-Even-Analysen
Budgetplanung
Datenabfragen
Deckungsbeiträge
Deckungsbeitragsanalyse
Deckungsbeitragsrechnung
Einordnung der Kostenarten
Erfolgsanalyse
Erfolgscontrolling
FiBu-Schnittstellen
Finanzcontrolling
Frühwarnfunktionen
Führungscockpit
Gruppieren der Kostenstellen
Gruppierung der Kostenarten
innerbetriebliche Leistungsverrechnung
interne Kontrollsysteme
Istkosten- und Plankostenverfahren
Kalkulation
Kalkulation der Selbstkosten
Kalkulation von Plankosten
Kalkulieren von Produktionskosten
Kennzahlen und Kennzahlensysteme
Kennzahlenreports
Konten- und Kostenstellenzuordnung
Kosten und Leistungen
Kosten- und Leistungsrechnung
Kostenanalyse und Budgetkontrolle
Kostenarten- , Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
Kostenmanagement
Kostenschätzung
Kostenstellen- und Kostenträger-Konsolidierung
Kostenstellenabweichungen
Kostenstellenauswertungen
Kostenstellenverrechnung
Kostenumlagen
Kostenverrechnung
Liquiditätskennzahlen
Liquiditätsplanung
Mengenerfassung
Monitoringfunktionen
Planbilanzen
Planungs- und Kontrollabrechnungen
Projektkostenstellen
Rollierende Planung
statistische Kostenplanung
stufenweise Deckungsbeitragsrechnung
Teilpläne
Umlageschlüssel
Umsatzanalysen, ABC-Analysen
Unternehmensplanung
Unternehmensplanung und Controlling
Visualisierung
Voll- und Grenzkosten

Preis

2.500,-
EUR
zzgl. 19% MwSt
einmalig
Lizenzupgrade auf FibuNet Professional inkl. 1 User
169,-
EUR
zzgl. 19% MwSt
monatlich
Mietupgrade auf FibuNet Professional inkl. 1 User

Lernen Sie die Software näher kennen! Fordern Sie einen Videotermin für eine persönliche Präsentation an!

Technische Angaben:

webbasiert:
nein
SaaS, Cloud:
ja
On-Premises (lokale Installation):
ja
multiuser-fähig (netzwerkfähig):
ja
mandantenfähig:
ja
Wartung:
gegen Entgelt
Customizing-Option:
nicht erforderlich
Erstinstallation (Jahr):
1993
Anzahl der Installationen:
1.400
Sitz des Herstellers:
Deutschland
Schulung:
gegen Entgelt
Hotline:
gegen Entgelt
Installationssupport:
gegen Entgelt
Dokumentation:
Handbuch, Online Hilfe, Demoversion, Technische Dokumentation
Dialogsprache(n):
Englisch, Deutsch
Systemvoraussetzungen:
kompatible Betriebssysteme (läuft mit):
Win 11
Win 10
Win 8
Win 7
Win Server
Mainframe basierend
Unix basierend
Linux basierend
Mac OS
Mobile Betriebssysteme (unterstützt):
iOS
Android
Datenträger:
DVD
CD-ROM
Download
Flash-Speicher
Zusätzliche Soft- und Hardwareanforderungen:
Betriebssystem Server · Microsoft Server 64 Bit Betriebssysteme: Windows Server 2012 / 2012 R2 / 2016 / 2019 Datenbankserver · Microsoft SQL Server 2016 oder höher Hardware für Unternehmen bis 10 User oder 1.000.000 Journalzeilen pro Jahr · CPU: QuadCore · RAM: 16 GB · HDD: 100 GB Betriebssystem / Datenpartition pro Mandant und Wirtschaftsjahr ca. 10 GB · physikalische Trennung von Betriebssystem und Datenbanken auf Datenträgerebene

Weitere Programme des Herstellers:

FibuNet Anlagenbuchhaltung
FibuNet Controlling webBI
FibuNet Rechnungsbearbeitung webIC
FibuNet Finanzbuchhaltung
FibuNet Rechnungswesen

Pressemeldungen zu dieser Software:

Neuigkeiten von diesem Anbieter