Software > Controlling und Kostenrechnung > Risikomanagement > IKS - RISK ASSISTANT (MR.KNOW)

IKS - RISK ASSISTANT (MR.KNOW)

Ganzheitliches Risikomanagement und Internes Kontrollsystem (IKS)
Kompatibel mit
 
 
 
 
 
 
 
 

MR.KNOW - RISK ASSISTANT (IKS)

Die Software IKS - RISK ASSISTANT (MR.KNOW) unterstützt Unternehmen, welche mannigfaltige Standorte besitzen, bei der Optimierung des betriebsinternen Risikomanagements. Als internes Kontrollsystem bietet das IKS den Vorteil, die gesetzlichen Vorgaben fristgerecht einzuhalten. Zugleich werden mit diesem Assistenten die Kontrollmechanismen automatisiert, betriebsinterne Vorgänge lückenlos überwacht und alle Geschäftsabläufe vollumfänglich dokumentiert. 

Das inkludierte Management Dashboard ist bei IKS – RISK ASSISTANT (MR. KNOW) webbasiert. Es macht unter anderem transparent und übersichtlich die Risikoreports, Kontrollen sowie Prozess- und Eskalationskennzahlen deutlich. Außerdem liefert es zeitnah aktuelle Auskünfte und veranschaulicht jene Optimierungspotenziale in Ihrem Unternehmen, die einer Verbesserung bedürfen. 

Ihre Vorteile bei der Nutzung von ISK – RISK ASSISTANT (MR. KNOW): 

  • internationale sowie SOX- und EU-Richtlinien lassen sich sicher umsetzen
  • dient als Erweiterung für GwG-Verpflichtungen gemäß §2
  • vereinfacht die Umsetzung entsprechend dem aktuellen Geldwäschegesetz und seinen Anforderungen
  • alle Geschäftsprozesse werden einer Risikoanalyse mit anschließender Optimierung unterzogen
  • ermöglicht die Prävention entsprechend dem Geldwäschegesetz (KYC)
  • die Modellierung von Prozessen erfolgt nach Standard BPMN 2.0
  • bisherige Tools der Prozessmodelle werden ausgetauscht
  • die Kontroll- und Eskalationsmechanismen werden automatisiert
  • operative Risiken lassen sich integrieren
  • alle Sicherungsmaßnahmen werden automatisiert
  • automatische Meldung geht an die Zentralstelle, die Finanztransaktionen untersucht
  • alle Kontrollen und Risikoanalysen erfolgen über die Web-Plattform
  • Analyse inklusive Risikobewertung hinsichtlich Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung
  • mit smarter Entscheidungsmatrix für die Optimierung von Bedarfsplanungen, Verbesserung der Qualität bei Lieferanten, zur Identifizierung von unfreiem Kapital und anderen
  • integriert sind GuV-Dashboard sowie GuV-Planung inklusive eines einfachen Im- und Exports ins oder aus Excel
  • von den eingegebenen Zahlen aus kann direkt jeweiligen Vorgänge und Prozesse zugegriffen werden
  • umfassende Simulationen wie beispielsweise Monte-Carlo-Simulation sowie Analytics-Erweiterungen jederzeit möglich
  • zur Abfrage von Kennzahlen bei Kunden, Lieferanten und Standortbewertungen dient die integrierte Schufa-Schnittstelle
  • sofort abrufbare Auskünfte
  • alle Geschäftsabläufe werden lückenlos dokumentiert
  • vollständige Überwachung der Service-Level-Agreements
  • das Transparenzregister kann angebunden werden
  • zur Beratung werden unter anderem die Verfahren COBIT, COSO und CICA verwendet
  • vielseitige Schnittstellenadapter
  • erleichtert die Prozessplanung von notwendigen Schulungen

Lassen Sie sich beraten!

Schnittstellen:
APplus
Business Intelligence
DATEV
Excel
LDAP
Navision
OCR
SAP
SAP/CO
SAP/MM
Schufa
Warenwirtschaft
Funktionen:
8D-Report
Analyse und Simulation
Analysefunktionen
Antragsverwaltung
Archivierung
Auditverwaltung
Auftragsmanagement
Auswertung
Benutzer- und Rechteverwaltung
Berichtsgenerierung
Bestellmanagement
Bewertung
Bewertung von Risiken
Budgetplanung
Chancenmanagement
Compliance
Dashboards
DMS
Dokumentations- und Nachweisverwaltung
Dokumenten-Workflow
Drill-Down
Eintrittswahrscheinlichkeiten
Erinnerungsfunktionen
ERM-Reifegrade, Modellierung
Forderungsmanagement
Formularmanagement
Frühwarnindikatoren
gesetzlichen Anforderungen und Standards
Hierarchien
interne Fehler
interne Kontrollsysteme
Kennzahlen und Kennzahlensysteme
Kompatibilität
Kontrollsystem
kritische Lieferanten
kritische Produkte
Kundenbewertung
Kundenreklamation
Lieferantenaudits
Lieferantenbewertung
Lieferantenfragebögen
Lieferantenqualifizierung
Mandantenfähigkeit
Maßnahmenmanagement
Maßnahmentracking
Maßnahmenverfolgung
Mehrbenutzerfähigkeit
Mehrsprachigkeit
Meilensteine
Prozessbezug der Risiken
Prozessmanagement
Prozessüberwachung
Prozessverfolgung
Ranking der Risiken
Rechnungen
Risiko- und Compliance-Management
Risikobewertung
Risikocockpit
Risikokataloge mit Benchmarking
Risikokategorien
Risikokontrolle
Risikolandkarte
Risikomanagement
Risikoportfolios
Risikoprioritätszahl-Ranglisten (RPZ)
Risikosteuerungsmaßnahmen
Risikoträgerdiagramm
Risikotypen
Top-Maßnahmen
Top-Risiken
Trendanalysen
Trendwertanalysen
Versionierung von Prozessen
Vorgangsverwaltung
Wahrscheinlichkeitsverteilungen
wiederkehrende Risiken
Wiedervorlage von Risiken
Workflow-Management
Zeitreihenbetrachtungen
Zollabwicklung
Zielgruppen:

Der MR.KNOW - RISK ASSISTANT ist für Unternehmen mit zahlreichen Standorten und ggf. IT Systemen für ein ganzheitliches Risikomanagement bis hin zum IKS.

Preise:
ab 11,90 EUR (10 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich - NUTZUNG - Nutzer Account
ab 0,18 EUR (0,15 EUR zzgl. 19% MwSt) monatlich - NUTZUNG - pro Vorgang
ab 29.631 EUR (24.900 EUR zzgl. 19% MwSt) einmalig - KAUF - smart process
ab 208.250 EUR (175.000 EUR zzgl. 19% MwSt) einmalig - KAUF - premium
Kontakt:
Nachricht senden
Links:
Videotermin
anfragen
Online-Vorführung
Termin anfordern
Demoversion
URL anfordern
Informationsmaterial
URL anfordern
Anwenderbericht
URL anfordern

Die Software wurde von SoftGuide u.a. für folgende Projekte in Betracht gezogen:

Unternehmensberatung sucht Risikomanagement für ein Unternehmen des Öffentlichen Nahverkehrs

Projekt Nr.: 20/2339
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine international operierende Unternehmensberatung und suchen für ein Unternehmen des ... mehr

Städtisches Gebäudemanagement sucht Risikomanagement

Projekt Nr.: 20/2024
Ausschreibung bis: Beendet

Unser städtisches Gebäudemanagement sucht eine Software für das Bau - Risikomanagement. ... mehr

Soziale Organisation sucht Risiko- und Chancenmanagement

Projekt Nr.: 17/1033
Ausschreibung bis: Beendet

Wir sind eine soziale Organisation, die mit etwa 3000 Mitarbeitern in ca. ... mehr

weitere Ausschreibungen